• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

98romi

Software-Overclocker(in)
Hallo PCGHX-Community,

Frage steht im Titel.

Ich möchte einen PC als sparsamen PC benutzen und die momenten verbaute GTX 460 rausbauen, um Strom zu sparen.

Der Prozessor ist ein i3-3220 auf einem Asus P8B75 M LX mit einem B75-Chipsatz.

Jetzt möchte ich halt wissen, ob ich den PC dann mit der integrierten Grafikkarte vom Prozessor weiternutzen kann.

Momentan wird im Geräte-Manager nämlich NUR die GTX 460 angezeigt. Von einer integrierten Grafikkarte steht im Geräte-Manager nichts.

Wird diese nur deaktiviert, wenn eine andere Grafikkarte am pciexpress-Anschluss oder unterstützt der B75-Chipsatz wirklich keine integrierte Prozessor-Grafikkarte??

Falls diese nur deaktiviert ist:
Wie aktiviere ich die integrierte Prozessor-Grafikkarte??

Einfach die GTX 460 rausbauen und die integrierte Prozessor-Grafikkarte wird von selbst automatisch aktiviert oder was??
Oder muss ich dazu noch was im Bios rumstellen, damit diese aktiviert wird??

Muss ich dazu das Betriebssystem (hier: Windows 7) neuinstallieren??

Muss ich sonst noch irgendwas beachten??

MFG, 98romi

Edit:
Mainboard ist dieses hier:
http://geizhals.de/asus-p8b75-m-lx-90-mibj20-g0eay0kz-a815713.html
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

^^du hast es schon richtig erkannt ..

Graka raus und die IGP springt an
Treiber von der MB CD noch installieren ...fertig
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Den Treiber kann man aber genauso auch von der Homepage runterladen oder??
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Warum gibts beim Unterpunkt "VGA" gleich 4 Treiber??

Das ist doch nur EINE Grafikkarte. Braucht die 4 Treiber oder was??
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

nööp ....du brauchst nur den obersten

Den aktuellsten ;)
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
@truemonkey:
Meinst du den Treiber aus deinem eigenen Link oder den Treiber aus GreenFreaks Link??

@GreenFreak:
Welche von den beiden Treiber in deinem Link muss ich jetzt runterladen??

Den oberen oder den unteren??

Die zip-Datei oder die exe-Datei??
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
@truemonkey:
Meinst du den Treiber aus deinem eigenen Link oder den Treiber aus GreenFreaks Link??
 

Scalon

Software-Overclocker(in)
Lesen ist um die Uhrzeit zu viel verlangt? :schief:
" Welche Datei müssen Sie herunterladen?

Win64_153318.exe -*Dieser Treiber hat ein selbstinstallierendes Format*und ist für Endbenutzer bestimmt.
Win64_153318.zip*-*Dieser Treiber hat ein zip-Format und ist für Entwickler und IT-Experten bestimmt."
 

GreenFreak

PC-Selbstbauer(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Welche Datei müssen Sie herunterladen?

Win64_153318.exe - Dieser Treiber hat ein selbstinstallierendes Format und ist für Endbenutzer bestimmt.
Win64_153318.zip - Dieser Treiber hat ein zip-Format und ist für Entwickler und IT-Experten bestimmt.

Steht in der Beschreibung ;)
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

@truemonkey:
Meinst du den Treiber aus deinem eigenen Link oder den Treiber aus GreenFreaks Link??

Meinte den oberen aus meinen link aber der von greenfreaks funzt genauso bzw ist aktueller

die exe nehmen ;)
 

GreenFreak

PC-Selbstbauer(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Man man man, wir überschlagen uns ja mit unserer Antwortgeschwindigkeit :D
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Meinte den oberen aus meinen link aber der von greenfreaks funzt genauso bzw ist aktueller

die exe nehmen ;)

Aber es gibt doch mehrere verschiedene integrierte Intel-Grafikkarten.

Ist der Treiber aus GreenFreaks Links auch der richtige Treiber??

Der i3-3220 hat die HD Graphics 2500, oder??
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

jepp der passt ...ansonsten hätte ich schon gemotzt ;)

und ja du hast eine HD 2500

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation mit Intel® HD-Grafik 2500 Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation mit Intel® HD-Grafik 4000 Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation mit Intel® HD-Grafik 4200 Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation mit Intel® HD-Grafik 4400 Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation mit Intel® HD-Grafik 4600 Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation mit Intel® HD-Grafik 5000 Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation mit Intel® Iris™ Grafik 5100 Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation mit Intel® Iris™ Pro Grafik 5200
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Am besten Treiber direkt von Intel installieren...
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Muss ich sonst noch irgendwas beachten??

Einfach gtx460 raus, alte hdd raus, neue ssd rein, dann Betriebssystem installieren und fertig oder??

Oder muss ich das in ner anderen Reihenfolge machen??
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Zieh erst einmal deine Graka raus und schau mal ob du jetzt eine Bildausgabe hast .
Die solltest du auch schon ohne Treiber haben.

funzt es ....HDD raus ...SSD rein ...Win installiern
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Wie viel Strom benötigt denn die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Und wie viel Strom verbraucht die Gigabyte GTX 460 OC @716MHz im Vergleich zur Referenz-460?? Mehr oder weniger??
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Kommen 20 Watt hin??

Ich habe gerade nachgeschaut, die Gigabyte GTX 460 bekommt im Leerlauf 0,875V.

Jetzt sollte ich halt wissen, wie viel Spannung die Referenz-460 bekommt.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Kommen 20 Watt hin??

Ich habe gerade nachgeschaut, die Gigabyte GTX 460 bekommt im Leerlauf 0,875V.

Jetzt sollte ich halt wissen, wie viel Spannung die Referenz-460 bekommt.

Sowas kannst du nicht auf einen Wert festlegen, jede Karte ist anders. Es könnte also auch sein, dass ne Referenz460 mehr brauchst, als eine andere mit OC. Der Stromverbrauch der GTX 460 ist jedenfalls DEUTLICH höher als der der integrierten GPU.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Sowas kannst du nicht auf einen Wert festlegen, jede Karte ist anders. Es könnte also auch sein, dass ne Referenz460 mehr brauchst, als eine andere mit OC. Der Stromverbrauch der GTX 460 ist jedenfalls DEUTLICH höher als der der integrierten GPU.

Das kommt doch auf die Spannung an, oder??
Wenn jetzt die Referenz-460 weniger Spannung bekommt als die Gigabyte, dann braucht sie auch weniger als die von Gigabyte, oder??

Ich habe es ganz vergessen zu fragen:
Wie viel braucht eigentlich die integrierte GPU des i3-3220 im Leerlauf??
 

ebastler

Volt-Modder(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Vernachlässigbar wenig.
Aktivierte iGPU oder nicht, meine Haswell ist im Leerlauf und in Prime exakt gleich warm.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Andere Frage:

Für einen i3-3220 sollte ein 120W-Netzteil reichen, oder??

Wenn ja, könnte man es so machen??

http://www.amazon.de/PicoPSU-150-XT-DC-DC-Netzteil-power-supply/dp/B0045IXKTQ
Original LEICKE ITX Netzteil 120 Watt 12V 10A: Amazon.de: Computer & Zubehör

Kann man das genauso in ein ganz normales ATX-Gehäuse einbauen??

Kann man ein 120W-Netzteil an ein 150W-PicoPSU bauen??

Würde ein 120W-Netzteil überhaupt einen i3-3220 packen??

Wäre das mit diesen beiden Teilen effizienter als mit dem bequiet l8 300W??

Sind die Kabel vom picopsu für dieses Board hier überhaupt lang genug??
http://geizhals.de/asus-p8b75-m-lx-90-mibj20-g0eay0kz-a815713.html

Falls nicht:
Gäbe es Verlängerungskabel irgendwo zu kaufen??

Wenn ja, könntet ihr mir bitte Links dazu schicken??
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Warum antwortet jetzt auf einmal niemand mehr??
 

hbf878

Software-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Andere Frage:

Für einen i3-3220 sollte ein 120W-Netzteil reichen, oder??
Ich würde sagen: ja. Test: Trinity vs. Ivy Bridge im CPU-Test (Seite 11) - ComputerBase
Hauptsache, das Netzteil liefert auch wirklich die angegebene Leistung. Dann sehe ich keine Probleme. Wie sieht eigentlich dein restliches System aus? Vor allem wäre die Anzahl und Art der Festplatten interessant.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Der Rest des Systems sieht so aus:

Sachen, die ich bereits Zuhause habe:

Mainboard: ASUS P8B75-M LX (90-MIBJ20-G0EAY0KZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

CPU: Intel Core i3-3220, 2x 3.30GHz, boxed (BX80637I33220) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Gehäuse: irgendein altes ATX-Gehäuse

SSD: SanDisk SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDP-064G-G25) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

HDD: wird nicht benötigt, nur die SSD von Sandisk

RAM: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (CMX8GX3M2A1333C9) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Sachen, die noch benötigt werden:

PicoPSU:
PicoPSU-150-XT 150W 12V DC-DC ATX Netzteil: Amazon.de: Computer & Zubehör

12V-Netzteil:
http://www.amazon.de/Original-LEICK...F8&qid=1398868418&sr=8-1&keywords=leicke+120w


Passt das PicoPSU und das 12V-Netzteil zum Rest des Systems??
 

hbf878

Software-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Ja, ich denke das passt. Die Kabellänge des 4pol-CPU-Steckers ist ganz ganz knapp, reicht wohl gerade so aus. Wenn du eine Enttäuschung vermeiden willst, könntest du gleich ein Verlängerungskabel mitbestellen.
Falls das SATA-Stromkabel zu kurz sein sollte, könntest du so was als Verlängerungskabel nehmen.
Der Übersichtlichkeit halber würde ich vorschlagen, in deinem anderen Thread weiterzudiskutieren ;) :
http://extreme.pcgameshardware.de/netzteile-und-gehaeuse/331001-pc-mit-picopsu.html
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
AW: Unterstützt der B75-Chipsatz die integrierte Grafikkarte vom Prozessor??

Also ich wollte nur sagen, dass der PC nun schon seit über 3 Monaten seine Dienste als Homeserver erfüllt und ich hoffe, dass er das auch weiterhin tut :)

Danke nochmal für eure Hilfe :)
 
Oben Unten