UEFI/BIOS: Core undervolten für MSI Thomahawk X570

mybestpc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,
ich hab endlich mal mein BIOS geupdatet von "V17" auf "V19". Soweit sogut, dabei werden ja die manuellen Einstellungen überschrieben:

In der V17 hatte ich die Corespannung runtergeregelt (siehe Foto) - leider gibt's den Menüpunkt in der neuen Version nicht mehr! Ich finde einfach nicht, wo man das jetzt einstellen kann - hab mich schon halb tot gesucht... Den Menüpunkt "AMD Overclocking" finde ich problemlos, aber den "Curve Optimizer" gibt's da nicht mehr - obwohl ich die OC-Einstellungen schon auf "Expert" eingestellt habe...
...Und das Overclocking-Backup aus der alten Version lässt sich auch nicht in die neue Version reinladen...

Habt ihr nen Tipp wie ich die das in der neuen Version einstellen kann???

Ein ganz großes Dankeschön schon mal im Voraus!
 

Anhänge

  • 20220902_192051.jpg
    20220902_192051.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 13
TE
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hmm, ja, danke. prinizipiell passt das - die stelle hatte ich sogar gefunden. aber vor nem jahr hab ich halt mühselig ausprobiert und festgestellt, dass "18" der wert für mein system ist. ich hab leider nicht die leiseste ahnung, für wie wieviel volt dieser faktor steht... :-( ich wüsste jetzt auch nicht, mit welchem offest (in volt) ich in etwa anfangen und in welchen schritten ich mich bewegen sollte. hast du da vielleicht noch ein paar kleine tipps? dann versuche ich mich mal daran...
 
Oben Unten