• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Übertakten der Grafikkarte im BIOS

UT-freak

PC-Selbstbauer(in)
Übertakten der Grafikkarte im BIOS

Hallo Leute,
Ich hab ma ne frage ich will meine garfikkaret übertakten da ich es nicht mag würd wenn übertacktungstools immer mitlaufen würde ich sie gerne im Grafikkarten BIOS übertackten aber wie geht das wie komme ich dort hin ist es sehr schwer ? Ist es gefährlich so etwas zu machen?
 

DF_zwo

PC-Selbstbauer(in)
AW: Übertaktetn der Grafikkaret im BIOS

Du hast ne 7600 GS....also Nvidia.

Du kannst dir ein BIOS selber erstellen mit dem Tool NiBiTor...das ist recht einfach. Aber das flashen ist extrem gefährlich und für Anfänger nicht ganz einfach !

Übertakte besser per Software, z.B. ATI Tool (lass dich vom Namen nicht täuschen). Der Vorteil bei ATI Tool: du hast die Temperaturen immer im Blick ! Allerdings muss das Programm immer mitlaufen...das verbraucht aber kaum RAM...4 oder 5 MB.

Außerdem kannst du mit dem ATI Tool auch den 2D und 3D Modus bequem einstellen und Spieleprofile erstellen !

PS: ATI Tool ist nicht ATI Tray Tools ! Du brauchst das ATI Tool.
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Übertakten der Grafikkarte im BIOS

Es ist nicht ganz einfach würde ich sagen.
ich meine ein gutes Bios ist schnell erstellt und so aber dann must du ins DOS.
Gut wenn du ne boot bare CD o.ä. erstellen kannst ist es auch kein Problem. (das war bei mir das größte Problem.)
Du brennst einfach das OCBios, eine Kopie des alten Bios und ein Flashtool mit drauf und mit ein paar eingaben im DOS ist dann alles gelaufen also bei meiner 7900GS hat`s wunderbar geklappt.

Bei einer 7600gs oder 7900gs ist es auch lohnenswert das Bios zu Flaschen da sind nämlich schon mal so 25% mehr Tackt drin. Bei mir: 450-600
 
Oben Unten