• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ton und Bild splitten

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo

Ich habe das folgende Setup
4k Fernseher Hisense 55u8b
Denon 1312 Av Receiver
Nun habe ich das folgende Problem mein Av Receiver ist leider nicht 4k kompatibel nun möchte ich um trotzdem Dolby true HD und DTS HD Master Audio zu nutzen das Bild direkt an den Fernseher senden um 4k zu haben und den Ton an den Receiver über HDMI beides.
Gibt es eine Möglichkeit dies zu tun?
Wäre für Hilfe sehr dankbar
Mit freundlichen Grüßen
Christobal81
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Dafür sollte dein Fernseher einen ARC (Audio Return Channel)Anschluß haben . An diesen den AV-Receiver und gut ist.
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja hat er aber mein Receiver hat leider kein Arc.
Das würde aber auch nicht das Problem lösen das mein AV Receiver kein 4k wiedergeben kann
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das mach ich zurzeit aber auf die Art hab ich kein DTS HD Master Audio und true HD nur Dolby Digital und normales DTS
 

MircoSfot

Freizeitschrauber(in)
Ich habe deswegen DP=>Monitor und HDMI=> AVR und seit kurzem funktioniert Dolby Atmos in Spielen die es unterstützen 100%ig! Tomb Raider ist bisher mein Favorit, danach kommt Grid 2019. Vielleicht hilft bei dir ein DP zu HDMI- Kabel?!
 

JackA

Volt-Modder(in)
Wieso DP-Kabel, du weißt ja garnicht, ob er einen PC verwendet?

@christobal81 schließ einfach mal den ARC Anschluss vom TV an einen HDMI Input vom AVR an und lass ihn ausgeben, das sollte theoretisch funktionieren, du hast halt dann kein Funktions-Menü am TV. Um ein AVR-Menü am TV zu sehen, musst du halt dann den HDMI Out vom AVR an einen normalen HDMI In vom TV anschließen. Der TV hat ja genügend.
 
Zuletzt bearbeitet:

MircoSfot

Freizeitschrauber(in)
Seit heute bzw nach dem Update geht Dolby Atmos wieder nicht......Was sind das bloß für Idioten. Hoffe, die fixen das sehr schnell wieder.
 

Anhänge

  • Dlolby.jpg
    Dlolby.jpg
    13,6 KB · Aufrufe: 11

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Der Receiver BRAUCHT auch kein ARC .... den ARC vom Fernseher in einen normalen Eingang vom Receiver und gut ist Mensch ....... Wenn du das Menü von dem Teil auf dem Fernseher brauchst kannst du in mit nem 2. HDMI an einen normalen Eingang anschließen und hast DA dann das Menü, vorausgesetzt du hast genügend Anschlüsse :-)
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es geht darum dass mein Receiver kein 4k kann da nützt es mir nix wenn ich das so anklemme
Ich bräuchte quasi ne Lösung die aus einem zwei HDMI Ausgänge macht für das
Bild 4k in den Fernseher und den Ton an den receiver
 

JackA

Volt-Modder(in)
@christobal81 Geh mal bitte einen Schritt zur Seite, es scheint, du stehst auf dem Schlauch.
ARC heißt Audio Return Channel, d.h. am ARC Anschluss vom TV wird nur der Ton zum AVR über HDMI geleitet. Was hat das jetzt bitte mit 4K zu tun?
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist mir bewusst das das so ist der Receiver hat 4 HDMI in und 1 Output der Fernseher wäre mit dem Output verbunden das heißt die Geräte PC PS4 usw laufen über den Receiver und werden durch geschleift dadurch wird das Bild nur in 1080p wieder gegeben
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Du verbindest es wie folgt:

4k Quelle - - hdmi Kabel - - TV
HDMI Anschluss des TV mit ARC - - HDMI Kabel - - receiver in

Und schon kommt 4k Bild auf dem TV und Sound aus dem Receiver
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und genau das habe ich eben getan und es kommt leider kein Ton über Arc weil mein Receiver kein Arc unterstützt :-(
Leider bringt das nichts
 

JackA

Volt-Modder(in)
Hast du die TV Audio-Ausgabe auch explizit auf ARC gestellt? das ist standardmäßig normal nicht so und muss von Hand umgestellt werden.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Dein Denon ist mit HDMI 1.4 angegeben und sollte damit auch HDMI ARC unterstützen.
Kann allerdings sein das du die Ausgabe im TV erst aktivieren musst ! (wird oft auch mit der CEC Einstellung
verbunden).
Oder das Kabel unterstützt kein ARC - was allerdings recht unwahrscheinlich ist.
Wenn ich allerdings so im Netz schaue dann scheint dein Denon leider kein ARC zu unterstützen:
DENON
Da über den optischen Ausgang nur max. DTS / 5.1 Surround übertragen werden kann würde ich den AVR
verkaufen und mir einen neuen/gebrauchtenmit ARC/4K kaufen....
 
TE
C

christobal81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist ja was ich die ganze Zeit geschrieben habe er kann kein Arc ja hab mir das auch schon überlegt mit dem neuen Receiver aber das muss leider zurzeit warten dank Corona und Kurzarbeit ;-)
Gibt es also keine andere Möglichkeit als nen neuen Receiver hab's leider erwartet.
Danke für die Hilfeversuche
Mfg
Christobal81
 
Oben Unten