• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Witcher auf Netflix: Visual-Effects-Studio von Star Wars arbeitet an Staffel 2 mit

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Witcher auf Netflix: Visual-Effects-Studio von Star Wars arbeitet an Staffel 2 mit

Das bekannte Visual-Effects-Studio Industrial Light & Magic, die Macher der Spezialeffekte von Hits wie Star Wars oder Jurassic Park, wird an der zweiten Staffel der The Witcher-Serie auf Netflix mitarbeiten. Werden die Visual-Effects dadurch besser als in der ersten Staffel?

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Witcher auf Netflix: Visual-Effects-Studio von Star Wars arbeitet an Staffel 2 mit
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ich an den Drachen in der ersten Staffel denke, kann das ja nur besser werden. Auch wenn ich z.B. die Kampfszenen richtig geil gemacht finde.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Wenn ich an den Drachen in der ersten Staffel denke, kann das ja nur besser werden. Auch wenn ich z.B. die Kampfszenen richtig geil gemacht finde.

Ja, das sah etwas nach B-Movie aus.
Aber die Kampfszenen sind wirklich gut gemacht. Gerade in Folge 1 in Blaviken. Super Choreografie. War nur zu wenig Schwertkampf zusehen von Geralt. Hoffe auf mehr in Staffel 2.
 
Oben Unten