• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Über seine offizielle geforce.com-Webseite hat Nvidia einen "Game Ready"-Treiber für The Witcher 3: Wild Hunt angekündigt, der noch vor dem Release erscheinen soll. Neben der "optimalen Performance" soll der Geforce-Treiber auch SLI-Unterstützung bringen. Daneben wird gezeigt, welche Nvidia-Grafikkarte für welche (groben) Einstellungen benötigt wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten
 

zupipo1

Kabelverknoter(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Wieso muss ich da gerade an ein leicht dubioses Mitfahr-Unternehmen denken? :)
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Was sind denn jetzt schon wieder "Uber" Settings? Klingt wie ein Versprecher :P
Reicht das Wort "Ultra" nicht mehr? Nun ja, wenn eine 980 für Uber in 1440p ausreicht, dann werde ich mit meiner 780Ti keine Probleme bekommen.
 

EricCartman84

Kabelverknoter(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Gibts irgendwo eine Information zu der Target-Framerate? Uber + Hairworks in 1080p benötige ich, nicht mit konstant 60 fps, aber min >= 35
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Noch interessanter, als die Frage, wie es auf nVidia Karten läuft ist ja wohl eher die Frage, wie es auf AMD Karten läuft.

Vor allem im Anbetracht der Tatsache, dass das Spiel angeblich nicht sehr CPU lastig sein soll. Sprich, das DrawCall/Overhead Problem sollte sich bei Witcher 3 nicht zeigen.

Sollte sich das bestätigen, könnte man seit langem mal wieder die Performanceauswirkungen von Gameworks im GPU Limit (und abseits von extremen Auflösungen) untersuchen, ohne alles auf die AMD Treiber und deren Overhead scheiben zu müssen.
Ich bin auf Benchmarks gespannt. :)

Sollten AMD GPUs sich entsprechend ihrer Leistung platzieren, müsste man die ganzen Verschwörungstheorien wie "Nvidia bremst AMD absichtlich aus" ad acta legen. Wenn nicht, pack ich schonmal das Popcorn aus....
 

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Bin schon gespannt! Eines der wenigen Spiele, auf die ich schon lange warte ... SO UNGEDULDIG! Hätte ruhig schon vor dem verlängerten Wochenende erscheinen dürfen :D
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Wenn der Treiber wieder so toll funktioniert wie der zu GTA V werden sich manche Leute nicht sonderlich darüber freuen :ugly:
Wenigstens bringen sie Treiber zu den Spielereleases. Irgendwie muss sich ja ein Treiberteam, das doppelt so groß ist wie das von AMD, auch auszahlen ;)
 

der-sack88

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Ja, an den Treiber habe ich auch gerade gedacht...:D

Mal schauen, wenns "normal" läuft sollte die R9 290X ja auch für Uber reichen. Schab schwer Bock.:sabber:


edit:

Wenigstens bringen sie Treiber zu den Spielereleases. Irgendwie muss sich ja ein Treiberteam, das doppelt so groß ist wie das von AMD, auch auszahlen ;)

Also zum Release von GTA5 gabs auch einen Treiber von AMD, der dann sogar problemlos lief bzw. läuft...:D
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Noch interessanter, als die Frage, wie es auf nVidia Karten läuft ist ja wohl eher die Frage, wie es auf AMD Karten läuft.

Vor allem im Anbetracht der Tatsache, dass das Spiel angeblich nicht sehr CPU lastig sein soll. Sprich, das DrawCall/Overhead Problem sollte sich bei Witcher 3 nicht zeigen.

Sollte sich das bestätigen, könnte man seit langem mal wieder die Performanceauswirkungen von Gameworks im GPU Limit (und abseits von extremen Auflösungen) untersuchen, ohne alles auf die AMD Treiber und deren Overhead scheiben zu müssen.
Ich bin auf Benchmarks gespannt. :)

Sollten AMD GPUs sich entsprechend ihrer Leistung platzieren, müsste man die ganzen Verschwörungstheorien wie "Nvidia bremst AMD absichtlich aus" ad acta legen. Wenn nicht, pack ich schonmal das Popcorn aus....

Stimmt genau.
Ich liebäugel nach sehr langer Zeit mal wieder mit AMD wenn den sich die Gerüchte um die 390x bestätigen (Leistungstechnisch).
Wenn sie aber auch hier wieder patzen (spiele gerade mit Genuß Project Cars),dann ist die Karte einfach raus.
Ich bin zu wenig idealistisch als das ich Monatelang auf die passenden Treiber warten will.Hat mich schon bei Watch Dogs und AC Unity derart genervt,dass ich sie nur angespielt liegen lassen habe.Ersteres dann mit 980er dann doch noch durchgespielt...

Das ist für mich die oberste Priorität einer Grafikkarte.
Die Performance muss stimmen bzw die Rohleistung auf die Straße kommen.

Bin ebenfalls äußert gespannt!
 

syntaxhighlight

PC-Selbstbauer(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Nvidia macht das schon gut so, meiner Meinung nach auch zurecht. Schließlich bezahle ich als GeForce Kunde auch mehr Kohle, da erwarte ich auch einen "Premium Treiber "
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Also zum Release von GTA5 gabs auch einen Treiber von AMD, der dann sogar problemlos lief bzw. läuft...:D
Im Gegensatz dazu bringt NV aber auch für jedes größere Release-Game einen Treiber :D
Und ja der 15.4er läuft ohne Probleme und das sogar sehr performant ;)


Nvidia macht das schon gut so, meiner Meinung nach auch zurecht. Schließlich bezahle ich als GeForce Kunde auch mehr Kohle, da erwarte ich auch einen "Premium Treiber "
Nach dem Treiber, der mir fast meine GTX 560 Ti gekillt habe, erwarte ich keine Premiumtreiber mehr von denen :ugly:
 

Invisiblo

Freizeitschrauber(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Wie schlägt sich eine MSI 770 gegenüber der 960?

Und ich gehe mal nicht davon aus, dass die Tabelle mit 60 fps rechnet..?
 

syntaxhighlight

PC-Selbstbauer(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Ich meine Premium Treiber im Sinne von: 100% optimiert auf Spiele. Lauffähig stabil und vor Game Release möchte ich die neuen Treiber haben.
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Also das sieht mir alles ziemlich nach Werbung aus. Rein zufällig empfiehlt Nvidia nur Grafikkarten aus dem aktuellen Portfolio (von denen beim Neukauf auch noch TW 3 Gamekeys beigelegt sind). Für "low" braucht man also ne GTX 960 und für "high" auch? :ugly:
 

mistermeister

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Warum soll ne 970 nicht für 1080p Ultra Reichen? Als ob der Unterschied zur 980 so groß wäre... Ne ordentlich übertaktete 970 ist oft auch schneller als ne lahme 980...
Ich werde mit meineer 970 trozdem mal hairworks einschalten und gucken...
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Ich meine Premium Treiber im Sinne von: 100% optimiert auf Spiele. Lauffähig stabil und vor Game Release möchte ich die neuen Treiber haben.

Naja Premium würde ich zu den letzten "Game-Ready"-Treiber nicht nennen, danach zu urteilen wie viele Leute mit dem DRIVER_INIT_FAILURE zu kämpfen haben und die Leistungseinbußen die durch diesen Treiber in anderen Spielen auftreten :ugly:
 

AlphaNUSS

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Ich würde sagen, die Treiber sind auf beiden Seiten nicht perfekt.
 

VeriteGolem

Freizeitschrauber(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Warum soll ne 970 nicht für 1080p Ultra Reichen? Als ob der Unterschied zur 980 so groß wäre... Ne ordentlich übertaktete 970 ist oft auch schneller als ne lahme 980...
Ich werde mit meineer 970 trozdem mal hairworks einschalten und gucken...

Weil Games Grafikspeicherhungrig sind. Besonders auf Ultra wo gerne dicke Texturen kommen. Die 3.5 Gb Verarsche Ram mit lahmer Anbindung kommen eben dann ans Limit. Der Unterschied zur 980 ist groß, nicht nur im Preis. Echte 4 Gig, höhere Bandbreite, schnellere GPU...
sorry aber ne 970 nach dem Skandal kaufen und dann behaupten sie wäre zur 980 konkurrenzfähig....einfach lächerlich. Sie ist ne total abgespeckte verkrüppelte 980, Nvidia wollte nur das man glaubt man bekäme was gleichwertiges.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Warum soll ne 970 nicht für 1080p Ultra Reichen? Als ob der Unterschied zur 980 so groß wäre... Ne ordentlich übertaktete 970 ist oft auch schneller als ne lahme 980...
Ich werde mit meineer 970 trozdem mal hairworks einschalten und gucken...
Eine 980 kann man auch übertakten.
 

Blizzard_Mamba

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Am Grafikspeicher kann es nicht liegen, da Nvidia 2x 970 für 1440p + Gameworks empfiehlt :ugly:
Die spinnen die Grünen :lol:
 

Shurchil

Freizeitschrauber(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Ich wette meine 970 wird auf Ultra Settings ruckeln.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Am Grafikspeicher kann es nicht liegen, da Nvidia 2x 970 für 1440p + Gameworks empfiehlt :ugly:
Die spinnen die Grünen :lol:
Du bist eher völlig überheblich :schief:

The Witcher 3 PC: Erster Technik-Test einer Vorabversion
Trotz sehr gefälliger Grafik und in den meisten Fällen ansehnlicher und abwechslungsreicher Texturierung gibt sich The Witcher 3 in Full HD mit 2 GiByte Grafikspeicher zufrieden.

Wenn für 1080p 2 GB reichen, dann reichen 3,5 GB für 1440p locker.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Super 1440 in ueber settings... der Preload ist fertig, meine Titan freut sich...
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Super 1440 in ueber settings... der Preload ist fertig, meine Titan freut sich...
Wenn die 980 Ti beschnitten ist, könnte ich auch schwach werden und mir eine Titan X holen. Mit den 1,4 GHz wie bei dir ist das einfach nur ein übelstes Monster :daumen:
 

Blizzard_Mamba

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Du bist eher völlig überheblich :schief:

The Witcher 3 PC: Erster Technik-Test einer Vorabversion


Wenn für 1080p 2 GB reichen, dann reichen 3,5 GB für 1440p locker.

Hast du falsch verstanden(, ich weis sarkasmus/humor im internet):
Ich habe mich damit auf VeriteGolem bezogen der gemeint hat das die 970 ja so verkrüppelt ist, dass sie wegen dem Vram nicht mit der 980 vergleichbar sei.
Jetzt habe ich gesagt dass es am Vram nicht liegen kann da die 970 im SLI für für 1440p empfohlen wird.

Das "Die spinnen die Grünen :lol:" sollte, damit dass Nvidia es sich nicht leisten kann an dieser Stelle falsche Angaben zu machen (und wohl eher noch Luft nach oben lassen ) eine humoristische Anspielung darauf sein, dass die 970 sehr wohl in 1440p mithalten kann entgegen der Vorwürfe des mangelnden Vrams.

/Habe Fertig
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Wenn die 980 Ti beschnitten ist, könnte ich auch schwach werden und mir eine Titan X holen. Mit den 1,4 GHz wie bei dir ist das einfach nur ein übelstes Monster :daumen:

Schade das die 980er Ti nicht mit HBM kommen wird da die TitanX schon bei ca 1400 Mhz vom Speicher ausgebremst wird,sonst hätte ich mir ein Wechsel tatsächlich überlegt.

Und das beide Treiber Probleme haben ist quatsch.Es gibt immer irgendwo ein Beispiel oder Szenario wo etwas nicht funktioniert.
Aber so gute und nahezu perfekte Treiber Performance (und nochmal - vom ersten Tag an) wie Nvidia bietet,sorry,da ist AMD leider meilenweit entfernt!
Ich hab keinerlei Interesse AMD schlecht zu machen,ich verwende schon seit über einem Jahrzehnt beide Hersteller und bin auch heiß auf die 390x.
Aber Nvidia ist dahingehend einfach eine ganze Ecke besser unterwegs,zumindest bei Release eines Spieles,dass ist einfach Fakt!
 

mickythebeagle

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Noch interessanter, als die Frage, wie es auf nVidia Karten läuft ist ja wohl eher die Frage, wie es auf AMD Karten läuft.

Vor allem im Anbetracht der Tatsache, dass das Spiel angeblich nicht sehr CPU lastig sein soll. Sprich, das DrawCall/Overhead Problem sollte sich bei Witcher 3 nicht zeigen.

Sollte sich das bestätigen, könnte man seit langem mal wieder die Performanceauswirkungen von Gameworks im GPU Limit (und abseits von extremen Auflösungen) untersuchen, ohne alles auf die AMD Treiber und deren Overhead scheiben zu müssen.
Ich bin auf Benchmarks gespannt. :)

Sollten AMD GPUs sich entsprechend ihrer Leistung platzieren, müsste man die ganzen Verschwörungstheorien wie "Nvidia bremst AMD absichtlich aus" ad acta legen. Wenn nicht, pack ich schonmal das Popcorn aus....


NVIDIA HairWorks beeinträchtigt Leistung auf AMD-GPUs in The Witcher 3

:nicken:
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Wenn die 980 Ti beschnitten ist, könnte ich auch schwach werden und mir eine Titan X holen. Mit den 1,4 GHz wie bei dir ist das einfach nur ein übelstes Monster :daumen:

Ja kein Vergleich zur Stock, die rannte zwar auch auf max 1,3ghz wurde dann aber laut, mit dem AC 4 ohne Probs 1,4 ghz bei 65 °C und das nahezu lautlos. Warten war nicht meine Stärke, das was ne 980 in 1080p schafft, schafft meine Titan X jetzt in 1440p, und die 980 war mir zu lahm für 1440p.
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Ja kein Vergleich zur Stock, die rannte zwar auch auf max 1,3ghz wurde dann aber laut, mit dem AC 4 ohne Probs 1,4 ghz bei 65 °C und das nahezu lautlos. Warten war nicht meine Stärke, das was ne 980 in 1080p schafft, schafft meine Titan X jetzt in 1440p, und die 980 war mir zu lahm für 1440p.

Ja glaube ich dir gerne.
Mir ist der aufgerufene Preis jedoch zu hoch,bei max. 600€ muss einfach gut sein.Ich hoffe wie gesagt auf eine starke 390x womit eine hoffentlich ähnlich starke 980Ti dann im Preis fallen sollte.

Bin gespannt wie Flitzebogen!
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Warum soll ne 970 nicht für 1080p Ultra Reichen? Als ob der Unterschied zur 980 so groß wäre... Ne ordentlich übertaktete 970 ist oft auch schneller als ne lahme 980...
Ich werde mit meineer 970 trozdem mal hairworks einschalten und gucken...

reicht doch für Ultra, oder brauchste ne Brille ? :D
Wenn Hairworks wieder massig fps schluckt, dann schaltet man es einfach aus.

Weil Games Grafikspeicherhungrig sind. Besonders auf Ultra wo gerne dicke Texturen kommen. Die 3.5 Gb Verarsche Ram mit lahmer Anbindung kommen eben dann ans Limit. Der Unterschied zur 980 ist groß, nicht nur im Preis. Echte 4 Gig, höhere Bandbreite, schnellere GPU...
sorry aber ne 970 nach dem Skandal kaufen und dann behaupten sie wäre zur 980 konkurrenzfähig....einfach lächerlich. Sie ist ne total abgespeckte verkrüppelte 980, Nvidia wollte nur das man glaubt man bekäme was gleichwertiges.

ganz ruhig, Brauner :ugly:

Der Unterschied zur 980 soll groß sein ?

Grafikkarten: 17 × AMD Radeon und Nvidia GeForce im Vergleich (Seite 3) - ComputerBase

:rollen:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

smutjesmooth

Guest
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Was sind denn jetzt schon wieder "Uber" Settings? Klingt wie ein Versprecher :P
Reicht das Wort "Ultra" nicht mehr? Nun ja, wenn eine 980 für Uber in 1440p ausreicht, dann werde ich mit meiner 780Ti keine Probleme bekommen.

Das Uber hat bestimmt mit dem ressourcenfressenden Ubersampling zu tun welches es schon in Witcher 2 gab und damals kein Rechner flüssig darstellen konnte.
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

reicht doch für Ultra, oder brauchste ne Brille ? :D
Wenn Hairworks wieder massig fps schluckt, dann schaltet man es einfach aus.



ganz ruhig, Brauner :ugly:

Der Unterschied zur 980 soll groß sein ?

Grafikkarten: 17 × AMD Radeon und Nvidia GeForce im Vergleich (Seite 3) - ComputerBase

:rollen:

Zumal The Witcher 3 laut PCGH bei Full HD + Ultra Details gerade mal 2GB VRam schluckt, die 970 war vor dem "Skandal" ein Monster und ist es auch danach geblieben. Der Aufpreis zur 980 lohnt nicht, wo die 970 dicht macht, macht auch die 980 dicht.
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

reicht doch für Ultra, oder brauchste ne Brille ? :D
Wenn Hairworks wieder massig fps schluckt, dann schaltet man es einfach aus.



ganz ruhig, Brauner :ugly:

Der Unterschied zur 980 soll groß sein ?

Grafikkarten: 17 × AMD Radeon und Nvidia GeForce im Vergleich (Seite 3) - ComputerBase

:rollen:

Kommt aufs Spiel an. Klick mal die Einzelergebnisse durch. Zwischen GTX 970 OC und 980 OC liegen in Mordors Schatten z.B. 26%. Das ist ne Menge.

Und in zukünftigen Games dürfte der Abstand größer sein. Wenn Maxwell von neueren Games auch besser ausgenutzt wird, dann machen die weniger Shader Einheiten der 970 womöglich den Unterschied. Dazu die 3,5 GB...

Die oft gezeigten ~10% unterschied treffen oft nur auf Spiele mit älteren engines zu.
Nvidia hat die 970 nicht umsonst so günstig gemacht. Klar, die 980 ist trotzdem überteuert, so,wie jede 80er Karte, aber die differenz passt schon so!
 
S

Schaffe89

Guest
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Sollten AMD GPUs sich entsprechend ihrer Leistung platzieren, müsste man die ganzen Verschwörungstheorien wie "Nvidia bremst AMD absichtlich aus" ad acta legen. Wenn nicht, pack ich schonmal das Popcorn aus....

Das sind keine Verschwörungstheorien, sondern das weiß man längst.:rollen:
 

Anticrist

Software-Overclocker(in)
AW: The Witcher 3: Nvidia kündigt "Game Ready"-Treiber an, empfohlene Settings für Grafikkarten

Eine 980 kann man auch übertakten.

Unwichtiges Detail.. Vergleiche gelten nur wenn GTX980 +400MHz Chiptakt und Titan@Stock :D


Wenn die 980 Ti beschnitten ist, könnte ich auch schwach werden und mir eine Titan X holen. Mit den 1,4 GHz wie bei dir ist das einfach nur ein übelstes Monster :daumen:

1642.jpg

:stick::stick:

:D:D:D:D
 
Oben Unten