• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Während sich viele Bethesda-Fans über die neuen Informationen zu Fallout 76 gefreut haben dürften, gab es für Fans klassischer Fantasy-Rollenspiele sogar einen ersten Teaser zu The Elder Scrolls 6. Allerdings ist der neue Teil der beliebten Serie noch lange Zeit entfernt und aktuell nur in der ersten Phase der Planung.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Wie groß war der Abstand zwischen erstem TES V teaser und Spielrelease?
 

Mottekus

Software-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

ich meine das war nur ein Jahr beim 5. Da hier aber die Sprache von einigen Jahren ist und Starfield noch davor kommt rechne ich wohlwollend mit 2022 xD
 

Apfelringo

Freizeitschrauber(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Wenn man noch nichts vorzuzeigen hat kann man es auch lassen, dass sie daran arbeiten konnte sich ja jeder denken. Schon erstaunlich dass sie eine ganze Konsolengeneration überspringen, aber bei der Gammel CPU in den Konsolen schon nachvollziehbar.
 

Desrupt0r

Software-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Wenn man noch nichts vorzuzeigen hat kann man es auch lassen, dass sie daran arbeiten konnte sich ja jeder denken. Schon erstaunlich dass sie eine ganze Konsolengeneration überspringen, aber bei der Gammel CPU in den Konsolen schon nachvollziehbar.

Es wurde nie offiziell bestätigt das ein Elder Scrolls 6 kommen wird, das waren bisher nur Gerüchte. Sie sind momentan auch in der allerersten Planphase überhaupt, und ich bin froh über den Teaser-Trailer. Was ein Gelabber.. sie überspringen nicht aufgrund der CPU die aktuelle Konsolengeneration sondern müssen erstmal damit anfangen das Spiel zu entwickeln, das wird locker bis 2022-2024 dauern.
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Wolfenstein, Fallout,, Doom Inifinte, Prey, Elder Scrolls, Starfield.
Also ich bin glücklich :ugly:
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Es wurde nie offiziell bestätigt das ein Elder Scrolls 6 kommen wird, das waren bisher nur Gerüchte.

Es gibt auch keine offizielle Bestätigung das EA an einem neuen FIFA oder Take 2 an nem neuen GTA arbeitet.. Und trotzdem weiß es jeder, weil das die absoluten Zugpferde der jeweiligen Unternehmen sind.

das wird locker bis 2022-2024 dauern

Klar, die kündigen das 4-6 Jahre vor Release an. Und anderen "Gelabber" unterstellen.. :schief:
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Dann finden wir ja in ein paar Jahren endlich heraus, wie der Bürgerkrieg wirklich ausging und was danach passiert ist.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Bin mir ziemlich sicher dass ein neues TES spätestens Ende 2020 erscheint.
 

butter_milch

Software-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Ich hoffe, dass sie mit diesem Titel endlich von Gamebryo/Creation wegkommen. Fallout 76 macht technisch jetzt schon einen sehr zurückgebliebenen Eindruck :/
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Ich hoffe, dass sie mit diesem Titel endlich von Gamebryo/Creation wegkommen. Fallout 76 macht technisch jetzt schon einen sehr zurückgebliebenen Eindruck :/
Die anderen Bethesda Spiele haben doch schon Vulkan am start und Bethesda ist doch mit AMD eine Partnerschaft eingegangen. Wäre sehr wünschenswert, wenn da Vulkan mit halbwegs brauchbaren Optimierungen drinne wäre ((sehr)gut und Bethesda kann ich mir schlicht nicht vorstellen :D)
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Ich hoffe, dass sie mit diesem Titel endlich von Gamebryo/Creation wegkommen. Fallout 76 macht technisch jetzt schon einen sehr zurückgebliebenen Eindruck :/

Der riesen Vorteil der Engine ist und war halt schon immer das Modding. Damit kann man Fallout 4 mal eben die Grafik-Krone aufsetzen und auch Gameplay-technisch extrem viel anstellen. Man kann sich schlicht sein eigenes Spiel basteln, und davon leben Fallout, TES und damit Bethesda auch. Ich würde mir viel lieber ne aufpolierte Creation wünschen statt irgendwas neues, wo die Community wieder bei Null anfängt. Was ich nicht mehr sehen will sind so ekelhafte Geschichten wie die precombined meshes bei FO4, die das Modding extrem behindern.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Ich habe lieber keine ständigen Einbrüche, sobald ich mich drehe. Ich habe haufenweise Speicher, der zu keiner Zeit genutzt wird, die CPU Auslastung kann man nicht als solche Bezeichnen. Die Engine ist einfach am Limit und man hat doch bereits einen Nachfolger.
Bethesda hat doch so eine riesen Community, da wird Modding kommen, egal ob die wollen oder nicht.
GTA 5 bietet auch kein Modding an, doch das Spiel lässt sich auch schön umbaun. Außerdem könnte man einfach später einen Editor veröffentlichen, problem gelöst.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Ich habe lieber keine ständigen Einbrüche, sobald ich mich drehe. Ich habe haufenweise Speicher, der zu keiner Zeit genutzt wird, die CPU Auslastung kann man nicht als solche Bezeichnen. Die Engine ist einfach am Limit und man hat doch bereits einen Nachfolger.

Welchen Nachfolger? Ja, die Engine ist immer am Limit, aber das war sie auch schon bei Morrowind, Oblivion usw.. Sie haben es immer geschafft sie halbwegs zu modernisieren, und den Schritt auf 64 Bit hätten sie wahrscheinlich nicht gemacht wenn sie nicht langfristig damit planen würden. Sie muss halt nur mal richtig poliert werden.

Edit: Grad mal nachgelesen. Sie arbeiten tatsächlich an ner neuen Animations-Engine, die wohl bei TES 6 zum Einsatz kommt. Seit vorhin wissen wir ja was in pre production und was in full production ist. Aber das heißt ja nicht zwingend das sie die Engine komplett wechseln. Vielleicht wird einfach wieder der Name gewechselt, wenn überhaupt.

During the interview, Price was asking Howard about a new animation engine that the studio is currently working on and Howard explained that the new engine is currently in use for a new project that is in pre-production, but that the project that is currently in full production is still using the existing system.
 
Zuletzt bearbeitet:

restX3

Software-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Das kommt doch sicher wieder mit dieser uralten Grafik-Engine. Kann man sich vermutlich wieder darauf einstellen das jeder Dungeon und jedes Gebäude mit einem Ladescreen überbrückt werden.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Die Engine, die auch bei Wolfenstein 2/Prey verwendet wird. Die wäre doch eine super Basis für solche Modifikationen, um darauf TES und FO zum laufen zu bringen.
Wenn sie von der aktuellen Engine das Streaming komplett überarbeiten und auch die CPU Last komplett überarbeiten (am liebsten direkt mit Vulkan Renderpfad), dann kann ich wieder über einen kauf von Bethesda Spielen reden.
Die Zeit bis TES6 kommt sollte lange genug sein, ist immerhin nur erwähnt worden, Termine gibts zumindest öffentlich noch keine.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Die Engine, die auch bei Wolfenstein 2/Prey verwendet wird. Die wäre doch eine super Basis für solche Modifikationen, um darauf TES und FO zum laufen zu bringen.

Keine Chance. Die ID Tech von Wolfenstein ist ne reine Shooter-Engine, und Prey nutzt ne uralte Cryengine, weshalb es selbst auf Toastern läuft. Wie viel Geld/Zeit/Nerven es kostet wenn man mit der Cryengine was großes anstellen will kann wohl Chris Roberts gut beantworten.. ;)

Die Creation ist schon perfekt für Fallout und TES, sie müsste halt wirklich nur mal grundlegend modernisiert werden, was wohl scheinbar auch bis TES 6 passiert.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Naja zwischen dem Perfektionsgrad von Roberts und Bethesda liegen Galaxien dazwischen.
Hat die Gamebryo nicht auch als ID3/4(?) angefangen/aufgebaut?
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Es wurde nie offiziell bestätigt das ein Elder Scrolls 6 kommen wird, das waren bisher nur Gerüchte. Sie sind momentan auch in der allerersten Planphase überhaupt, und ich bin froh über den Teaser-Trailer. Was ein Gelabber.. sie überspringen nicht aufgrund der CPU die aktuelle Konsolengeneration sondern müssen erstmal damit anfangen das Spiel zu entwickeln, das wird locker bis 2022-2024 dauern.

Das ist absoluter Bullshit! Elder Scrolls 6 kommt wegen TESO erst so spät. Hätte man in diesem Jahr ein neues TES gebracht, hätte sich das womöglich negativ auf die Umsätze bei TESO ausgewirkt. Mit dem Online-Ableger will Bethesda ja Kohle machen.
Aber bis 2022 wird das mit dem neuen TES auch nicht mehr dauern. Allerspätestens 2021 kommt der neue Teil. Dann läge immerhin ein Jahrzehnt zwischen TES 6 und dem Vorgänger, Skyrim. Viele Fans sind jetzt schon angepisst, weil ein Nachfolger eigentlich längst fällig wäre, also wird man nicht so blöd sein die Fans noch bis 2022 oder gar 2024 warten zu lassen. Das ist einfach nur Schwachsinn! Bethesda labert zwar viel davon, dass sie erst am Anfang sind, aber im Hintergrund lief da bestimmt schon viel. Ich wette man ist schon ein, zwei Jahre mit TES 6 beschäftigt und in der Regel braucht ein Spiel wie TES 6 auch so zwischen vier und fünf Jahren. Nächstes Jahr wird's noch nicht fertig werden, aber vielleicht schon 2020, definitiv aber 2021, spätestens.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Naja zwischen dem Perfektionsgrad von Roberts und Bethesda liegen Galaxien dazwischen.

Das stimmt allerdings. Beth lässt seine Spiele gerne von der Community patchen, und die hat sich in den Jahren leider dran gewöhnt.

Hat die Gamebryo nicht auch als ID3/4(?) angefangen/aufgebaut?

Gamebryo - Wikipedia

Sieht nicht so aus, aber einige Spiele nutzen sie von denen ich das nicht gedacht hätte, z.B. Civilization IV und das "neue" Pirates!.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls 6: Bethesda veröffentlicht ersten Teaser

Meine Freude übe die offizielle Ansage wird etwas durch die Sorge getrübt, wie viele Attribute, Skills und Perks wohl diesmal der Anpassung an breitere Zielgruppen geopfert werden.

Versteht mich nicht falsch, Skyrim hat Spaß gemacht, nachdem die übelsten Bugs beseitigt waren. Aber der Grund, warum ich es bis heute spiele, sind Mods, die dem Spiel weitestgehend die Tiefe früherer Teile zurückgegeben haben. Von mir aus kann der sechste Teil gerne ab Werk das "RP" in RPG stärker berücksichtigen.
 
Oben Unten