Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

energiema

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Hallo zusammen,

ich werde mir ein neues System zulegen:

Intel Xeon E3-1231v3
Sapphire Radeon R9 290 Tri OX
250 GB SSD
500 Watt LC-Power
8 GB Crucial Ballistix
Samsung Laufwerk
ASRock H97
EKL Alpenföhn Brocken ECO

Nun zu meiner Frage:
Lohnt es sich ein teures Gehäuse zu kaufen? Angedacht: Be Quiet Silent Base 800 - 110,83€ aktuell.
Oder eher ein Nanoxia Deep Silence 3 für 67€ mit neuen Be Quiet SW 2, 2x 140 vorne und 1x 120 hinten?
Lohnt sich der Update der Lüfter bei dem Deep Silence 3 überhaupt?

Budget: 100€! Wegen 10€ würde ich auch den Silent Base 800 nehmen. Wenn der Nanoxia 3 so schon perfekt und leise ist, dann nehme ich eben den.

Vorab vielen Dank.:D
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Hallo Leob12,
vielen Dank für deine Tipps!

Mir geht es aber auch darum zu wissen, ob die vorinstallierten Lüfter etwas taugen oder nicht.
Haben Gehäuse im Preissegment um die 70€ leistungsstarke leise Lüfter?
Oder kann ich direkt zum teuren Case greifen, sodass ich alles inklusive habe.
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Die vorinstallierten Lüfter sind immer Ramsch, auch bei be quiet (hier lediglich Pure Wings 2).
Von daher musst du immer nachrüsten, wenn du etwas anständiges haben willst.

Ich würde mich an deiner Stelle einfach mal auf Geizhals durchfiltern und ein paar Kandidaten ausmachen, die dir gefallen.
Danach kann man dann die Details abhandeln ;)
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Pure Wings2 sind Ramsch?
Ich glaube du hast den Schuss nicht gehört.
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Hehe, ich wusste, dass das wieder zu einem Eklat führt :D

Zugegeben, "Ramsch" ist im Falle der Pure Wings 2 vielleicht etwas scharf formuliert. Es gibt aber dennoch deutliche Unterschiede zu hochwertigeren Modellen: Luftdurchsatz, Lautstärke, Verarbeitung, Lebenserwartung, Garantie, Lieferumfang,... um nur einige zu nennen. Da spielen die Pure Wings eher in der unteren Liga mit.
Mindestens die SW1 hätte be quiet schon reinsetzen können. Aber gut, so kassieren sie in manchen Fällen vielleicht sogar doppelt, wenn dann eben nachgerüstet wird.
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

wenn vorinstallierte Lüfter schlecht sind, dann wär ich beim Be Quiet 800 110€ + 15€/Lüfter schnell bei über 150€. Das ist mir dann doch zu viel.
Somit müsste ich mir ein Case um die 50-60€ kaufen, um + 3 Lüfter (etwa 12-15€) bei 100€ raus zu kommen.

Ist die Kombi Case 50€ + 3 Lüfter = 100€ besser, als das Be Quiet 800 für 110€? Das würde mir vom Design her sehr gut gefallen.

Erweitert:
Gut in der Zwischenzeit tat sich etwas. Also Nanoxia Deep Silence 3 65€ + 2x BQ SW2 vorne + 1x BQ SW2 hinten?
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Ich persönlich bin mit meinem Deep Silence 2 sehr zufrieden.
Hab zu den vorhandenen Lüftern noch einen hinten oben eingebaut, und der Luftstrom, die Lautstärke und die Temps sind absolut im grünen Bereich. (Ordentliches Kabelmanagment vorausgesetzt)

Gruß Wladitsch
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Das Silent Base ist nach wie vor das erste Gehäuse be quiets. Von den Ansätzen und Features her ist es zwar ganz interessant. In Sachen Airflow kann es aber keine neuen Maßstäbe setzen.
Von daher kommst du mit bspw. einem schlichten Deep Silence genau so gut weg und kannst dann sogar noch ein paar odentliche Lüfter dazu nehmen, um die Lautstärke zu drücken.

Man sollte aber auch die verbaute Hardware nicht aus den Augen verlieren, wenn es um Temperaturen und Lautstärke geht.
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

..mein Traum des "tollen" Silent Base 800 geht langsam flöten
:heul:
schade. Ich schaue mir dann ein paar Cases in dem Bereich 50-70€ und frage euch dann wieder.

Von den Lüfter her kommen dann 2x 140er SW2 vorne und 1x 120er SW2 hinten. Ist das ok so?
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Ich würde nach Möglichkeit ein Gehäuse nehmen, wo oben und hinten 140mm reinpassen. Da würde ich dann jeweils einen rein tun.
Vorne langt dann auch ein einzelner 140er, zwei sind meist nicht nötig.
Wenn hinten z.B. nur 120mm passen, dann würde ich wenigstens darauf achten, dass oben genügend Mesh ist. Sonst kann die Wärme nicht anständig entweichen.
Für deinen Xeon wäre das fast egal, aber für eine R9 290 und ggf. zukünftige Upgrades würde ich das mal im Hinterkopf behalten.

Die SW2 kann man übrigens stehen lassen. Sind als Gehäuselüfter top!
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Bei Fractal Design machst du mit dem Define S und R5 nix verkehrt. Die Lüfter sind echt vollkommen okay. Ab an die Lüftersteuerung auf 5V und 7V unhörbar aus dem Gehäuse. Ich höre nur ganz leicht meine Festplatte! Man schenke mir eine große SSD und der Rechner wäre quasi unhörbar. So ist ein leichtes Säuseln wahrnehmbar, wenn sonst keine Geräusche da sind.
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Schau dir die hier mal an:
Produktvergleich Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, Fractal Design Define S, Fractal Design Define R4 Black Pearl | Geizhals Deutschland
Sind solide schlichte Gehäuse. Teste die mitgelieferten Gehäuselüfter erst, nachträglicher kannst du immer noch upgraden.
Die Lüfter im Define S und R4 sind durchaus brauchbar.

Wenn du dazu gleich neue Gehäuselüfter willst: Produktvergleich Noiseblocker NB-BlackSilentPro PK-2, be quiet! Silent Wings 2 140mm (BL063) | Geizhals Deutschland
Für´s Nanoxia Deep Silence 3 120mm: Produktvergleich Noiseblocker NB-BlackSilentPro PL-2, be quiet! Silent Wings 2 120mm (BL062) | Geizhals Deutschland
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Die Fractal-Lüfter kann man drinnen lassen, die sind ziemlich gut.
Dann würde ich entweder das Define S (solange du auf einen Laufwerksschacht verzichten kannst) oder das Define R5 nehmen.
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Guten Morgen zusammen!
Ganz tolle Tipps, ich danke euch vielmals :hail:

Nun stehen für mich nur noch 2 Kandidaten zur Auswahl.
Fractal Define R5! Ich habe dazu glaub 20.000 Berichte gelesen :ugly:
...und trotzdem das Silent Base 800! Das wird hier zwar nicht unbedingt empfolen und in YT ist es eher der Marketingschub, das dahinter steckt! Aber mir gefällt das Gehäuse richtig gut :wall:
:heul:
Ich überlege es mir noch einmal heute und entscheide dann.
Egal welche Entscheidung ich treffen werde, werde ich zunächst die Lüfter so belassen und erst bei Bedarf nachrüsten.

Klar ist, dass das Fractal di vernünftige Entscheidung ist...
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Nanoxia Deep Silence: gute Gehäuse, gute Verarbeitung, besten Lüfter von den dreien
Silent Base: sehr gut verarbeitet, Lüfter sind noch ok, hinten "nur" 120mm, leider etwas schmal (siehe Mein Review in der Signatur)
Fractal R5: super verarbeitet, Lüfter sind geregelt ok, gute Dämmung
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

Nimm was dir persönlich gefällt, bevor du es im Nachhinein bereust! :)
Ich finde das R5 ehrlich gesagt etwas langweilig. Das wird hier täglich empfohlen, als gäbe es keine anderen Gehäuse mehr. Dann bräuchten wir in Zukunft ja gar keine Threads mehr aufzumachen, wenn das so einbrach wäre... erinnert mich dann immer ein wenig an Apple Produkte :D

Jetzt werden sich bestimmt wieder 90% der Leser hier persönlich angegriffen fühlen und mich vors PCGH-Kriegsgericht zerren. Mit der Konsequenz muss ich dann wohl leben ^^
 
AW: Teures Gehäuse vs. günstiges Gehäuse mit Lüfter Update

so jetzt kommt's :wall:. Ich habe mich für das Silent Base 800 entschieden! ABER: das ist bei MF nun nicht mehr vorrätig :ugly:! Könnte gerade ausrasten!!!
Heute Nacht um 12 Uhr wird alles bestellt. GGf. bestell ich das Case eben bei Hardwareversand und schlucke die 6,99€ Versandkosten :motz:. Hätte damit einen besseren CPU-Kühler nehmen können :heul:

Ich bedanke mich bei allen! Ihr seid wirklich top!:daumen:

Mein System dann:
https://www.mindfactory.de/shopping...220c46b3b74c567f66b37d8124edbe816f8798e301bc9
 
Zurück