• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Vegeta95

Gesperrt
[Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Servus liebe PCGH!

Ich lese im Forum öfters das sich einige mit dem Thema : GTX 770 auseinandersetzen und sich einfach nicht entscheiden können,welche sie denn nun kaufen sollen.
Deswegen habe ich mir die Arbeit gemacht, euch zu sagen welche GTX es nun sein soll. Es werden hier im Forum oft nur 2 Modelle empfohlen,die Inno 3D iChill und die MSI Gaming. Zurecht?


1.Der GK-104 Chip:Unterschied zur GTX 680?

Der GK104 Chip enthält vier Graphics Processing Clusters (GPC) mit jeweils zwei SMX, von denen alle aktiv sind. Wie schafft es Nvidia also, aus dem gleichen Chip nun eine GeForce GTX 770 zu machen? Dazu setzt die Firma an verschiedenen Punkten die Stellschräubchen an. Erstens werden die Taktraten der GK104-GPU erhöht. Die GeForce GTX 770 läuft mit einem Basistakt von 1.046 MHz, wo es bei der GeForce GTX 680 noch 1.006 MHz waren. Der Boost-Takt Steigt von 1.058 auf 1.085 MHz. Zweitens liefert das 256-Bit-Speicherinterface jetzt mehr Bandbreite. Bei der GeForce GTX 680 verbaute Nvidia 2 oder 4 GB GDDR5-RAM mit einem Takt von 1.502 MHz. Die GeForce GTX 770 verfügt über die gleichen Varianten, betreibt ihren Speicher aber mit 1.752 MHz oder 7 Gb/s.
Die weiteren Eckpunkte der 3,54 Milliarden Transistoren großen GPU bleiben unverändert. Hier noch einmal die Highlights: Die GK104-GPU enthält acht SMX-Blöcke mit je 192 CUDA-Cores und 16 Textureinheiten. Unterm Strich macht das also 1.536 CUDA-Cores und 128 Textureinheiten. Jede der vier ROP-Partitionen kann pro Takt einen 32-Bit Integer-Pixel ausgeben, in Summe also 32. Und ein Quartett von 64 Bit breiten Speicherinterfaces ergibt zusammen eine 256 Bit breite Anbindung des RAM.






Boardpartner der GTX 770er: "Welche soll ich mir näher anschauen?"
Es ist ein Pool wo man nur das richtige rausgreifen muss.Es gibt c.a 7-8 Boardpartner Designs(die auch bekannt sind)
Palit 770 Jetstream: Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1150MHz, Boost: 1202MHz • • Abmessungen: 254x112mm • Triple-Slot • 1x8 Pin und ein 6 Pin Anschluss


MSI 770 Lightning Edition: Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1150MHz, Boost: 1202MHz • Abmessungen: 280x129x49.15mm • 2x8Pin Anschlüsse


Inno 3D iChill Herculez Ultra::Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1150MHz, Boost: 1196MHz • Abmessungen: 295x125mm • 1x 8 Pin und einen 6 Pin Anschluss


Asus 770 Dc2: Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1058MHz, Boost: 1110MHz • Abmessungen: 271.8x132x40.6mm • 1xPin und einen 6 Pin Anschluss


Msi 770 Gaming TF IV:: Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1098MHz, Boost: 1150MHz • Abmessungen: 260x126x38mm • 2x 8 Pin


Gainward 770 Phantom:Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1150MHz, Boost: 1202MHz • Abmessungen: 274x112mm • 1x 8 Pin und 1x Pin


Gigabyte 770 Wf 3x: Chip: GK104-425-A2 • Chiptakt: 1137MHz, Boost: 1189MHz • Abmessungen: 292x129x43mm •1x 8 Pin und 1x 6 Pin

Da die Inno 3D iChill und die MSI Gaming oft empfohlen wurden,habe ich die beiden getestet.


2GB oder 4GB Grafikspeicher: Was brauche ich?
Bei diesem Thema gibt es viele Meinungen aber ich sage euch jetzt das was ich selber dazu denke:
Es kommt darauf an wie und wo ihr spielt. Solltet ihr auf 1080p spielen ohne extreme Grafikmods dann reichen 2GB dicke! Komme bei Crysis 3 bei 2880x1620+4xMsaa auf 1980 MB,jedoch fallen die Fps auf 10-->Unspielbar. Spielbar ist es bei 2xSMAA,da gehen die FPS auf 40 hoch und der Speicher fällt auf 1600 MB.
Wenn man jedoch Skyrim mit haufenweisen Mods spielen dann empfehle ich euch 4GB. Hier noch ein Zitat von Incredible Ak ,welches ich unterstreibe:
"Man könnte jetzt auch noch ganz penibel sein und sagen die 4GB-Version ist sogar minimal langsamer als die 2GB-version weil die Speicherverwaltung etwas aufwendiger ist und die Speicherlatenzen größerer Speichersteine im Allgemeinen minimal schlechter sind - der Unterschied ist aber so klein dass man ihn niemals bemerkt (<1%)."
Daher: 4GB lohnt sich nur bei extremen Mods,spart euch das Geld und führt dafür eure Frau/Freundin aus :daumen:
Update: Im Anhang seht ihr 2 Bilder,habe bei Crysis 3 alles auf max. gesetzt und das Resultat spricht Bände: 2048 MB werden gebraucht und es werden 16 Fps dargestellt,ich sag doch ,dass wenn der Vram voll wird,die Karte viel zu langsam ist!

R9 280x vs GTX 770
Viele fragen sich auch: AMD oder Nvidia.
Um es kurz zu halten:
Bei Full HD nehmen sich die Karten gar nix! Da liegen sie je nach Spiel auf dem selben Leistungsniveau. Mantle(AMD),die neue Schnittstelle scheint sehr intressant zu sein,ist jedoch noch nicht ausgereift.
Wenn man jenseits von 1920x1080 spielt würde ich mir eine R9 290(x) oder GTX 780(ti) kaufen da sie doch in einer höheren Liga spielen.
Fazit: Nach Geschmack + Preis kaufen



Die Kühler im Detail
(Habe keine guten Bilder hingekriegt,deswegen nehme ich die von unseren Luxx kollegen :) )-->Siehe Anhang)
Die Inno 3D belegt 3 Slots,die MSI 2 Slots ,was auch ein wichtiger Punkt ist,jedoch sehe ich es nicht als positiver bzw negativen Punkt ,da es Gehäuse abhängig ist .



Lieferumfang & P/L
Als die Karten ankamen habe ich mich gefreut als wär schon Weihnachten(Karten war am 1.12 da) :D
Im Lieferumfang der MSI waren die üblichen Adapter,ein Molex 8 zu 6 Pin,DVI zu VGA etc,mehr eigentlich nicht.
Was besseres hat mich bei Inno 3D erwartet,dort war ein schönes Mauspad drin welches ich selber nutze,ein 3D Mark Advanced Code,ein iChill Sticker und ein Plättchen ,das man selber gravieren kann.
Alles schön und gut,jedoch kostet die Inno 3D fast 30€ mehr,ob das gerechtfertigt ist,muss jeder selbst entscheiden.Daher kriegt Inno einen Punkt für den Lieferumfang und MSI fürs P/L.
1:1



Lautstärke
Da ich kein Sone Messgerät habe, muss ich es leider subjektiv beurteilen:
Also : Beide sind unter Last definitiv extrem leise. Habe ein Mesh Gehäuse(Cm Storm Stryker) und da hör ich sie nur, wenn ich mein Ohr dran halte.Top!
Bei der PCGH wurden bei der MSI 1.4 und bei der Inno 1.7 Sone gemessen,was subjektiv sehr leise/unhörbar ist!
Jedoch hat Overclocking bzw die Lüfterkurveänderung Auswirkungen auf die Lautstärke,dazu aber später mehr.

2:2



Overclocking
Das wird die meisten wohl intressieren.
Aber zuerst zur Einleitung und zur Erklärung von GPU Boost 2.0:

Das Feature GPU Boost hatte NVIDIA erstmals mit einem GK104-Chip, und zwar in Form der GTX 680 vorgestellt. GPU Boost in Version 2.0 fand erstmals Einsatz bei der GeForce GTX Titan, gefolgt von der GTX 780 und nun erhält ein erster GK104-Chip den Funktionsumfang der Version 2.

Grob zusammengefasst lässt sich der GPU Boost wie folgt erklären:

Die Grafikkarten mit dieser Technik takten im 3D-Betrieb mit einem vorgesehenen maximalen GPU-Takt, welcher im Idealfall gehalten werden sollte. Mittels spezieller Überwachungseinheiten auf der Grafikkartenplatine wird die Leistungsaufnahme überwacht. NVIDIA hat mit GPU Boost 1.0 ein ausschließliches Limit für die maximale Leistungsaufnahme gesetzt. Wird diese erreicht, zieht die Grafikkarte ihre Taktraten und Spannungen solange zurück, bis dieses "Power Target (PT)" nicht mehr erreicht bzw. überschritten wird.

Beim GPU Boost 2.0 wirft NVIDIA einen weiteren, zu überwachenden Wert mit in den Raum – die Temperatur. Hier wird vom Hersteller ein sogenanntes "Temperature Target (TT)" gesetzt, eine maximal erlaubte Temperatur also. Gleichzeitig geschieht dies in Abhängigkeit des Lüfterdrehzahlverhaltens. Ist eine gewisse Lüfterdrehzahl erreicht, die in der Steuerung vorgegeben ist, taktet dann auch hier die GPU automatisch herunter, zieht die Spannungen zurück, bis der Wert gehalten werden kann. Durch die Anlehnung an die Temperatur und die Lüfterdrehzahlen versucht der Hersteller damit auch ein besonders leises Betriebsverhalten der Grafikkarte zu erreichen.

Die maximale Taktabsenkung beim Boost, kann bis zur Base-Clock – der Basistaktrate – erfolgen, welche NVIDIA bei diesen Grafikkarten grundsätzlich angibt und auch nur diesen Takt garantiert.

Bei der Inno kann man die Spannung nur 12 mV anheben,sie ist bei 1.212 V gelockt,das Power Target ging bis 106%
Besser gelöst hat es MSI,die Spannung ging zwar auch nur bis 1.212V aber das Power Target bis 111%
Jedoch muss ich die enttäuschen die denken das sowas die OC Eigenschaften verändert.
Bei der Inno 3D lief die Karte mit wahnsinnigen 1320 Mhz und das ohne ,das die Spannung höher geht.
Hatte zwei MSI Modelle,beide gingen bei 1267 schlapp. Die 5% extra bringen gar nix!
Es liegt am Chip,aber leider geht bei meinen exemplaren der Punkt an Inno 3D
Punktestand zurzeit: 3:2



Temperaturen:

Bei den Temperaturen nehmen sich beide Karten wenig.
Die Inno läuft bei Battlefield 3 mit max 55 ° und die MSI mit 62-63°(Grundtakt)
Als ich die MSI an ihre Grenzen getrieben hab,lief sie mit so knapp 67-69°
Die Inno ging bei max. OC bis 65-67°.
Der Unterschied ist nicht wirklich groß und da GPU Boost 2.0 gehalten werden kann, gibt es einen Punkt für beide
4:3



Support:
Zum Support: Hatte Probleme mit der Abwicklung und MSIs Support hat mir sofort geholfen,sie antworten sehr schnell und nett.
Gibt es überhaupt einen Inno 3D Support? Habe eine E-Mail vom Support etc gefunden,habe sie auch sofort angeschrieben ,jedoch war die angegebene E-mail auf deren Homepage ungültig sodass ich den Support leider nicht kontaktieren konnte. Beide bieten 3 Jahre Garantie ,jedoch ist MSIs Support exzellent!
4:4



Design& Verarbeitung:
Ich persönlich finde die Inno 3D schöner mit dem Plexiglas. Bei der MSI merkt man das viel auf silent gesetzt wurde und weniger auf die Optik und Verarbeitung.
Die Inno ist aus Aluminium gefertigt und die MSI aus Plastik. Mir gefällt die MSI von vorne und wegen dem flachen Design besser,die Inno jedoch hat ein Plättchen an der Seite das leuchet .Zudem ist wie gesagt die Verarbeitung der Inno deutlich besser. Da es alles Geschmackssache ist,müsst ihr selber entscheiden. Im Anhang sind Bilder,somit könnt ihr entscheiden welche aussieht :)
Punkt für beide
5:5

Spulenfiepen
Einige Nutzer haben auch Angst vor dem sogenannten "Spulenfiepen":
Es entsteht (meistens) wenn man zu hohe FPS hat,es fiept schrecklich und man will das Gehäuse eintreten(zumindest ein paar :ugly: )
Bei den beiden Karten kann ich Entwarnung geben,beide hatten nur bei 4 Stellligen FPS Spulenfiepen.
Viele denken auch es ist Kühlungsabhängig ,was nicht stimmt. Spulenfiepen kann bei JEDER Karte vorkommen .

Fazit

Damit geht mein Test zuende :) Wie es sich gezeigt hat ,nehmen sich die Karten Leistungstechnisch nichts,entscheidet nach Geschmack,die Inno hat die bessere Verarbeitung,die MSI den besseren Support.Passt bei der Inno nur auf das sie in euer Gehäuse passt.Ich will mich hier nicht mit Jarafi oder xTc vergleichen ,da sie doch deutlich professionellere und bessere Tests machen, aber wollte euch mal meinen Eindruck vermitteln statt den eines PC magazins(Gamestar etc).
Ich hoffe ich konnte einigen helfen. Wenn ich fragen habt,stellt diese dann bitte,es gibt keine dummen Fragen :daumen:
Und tut mir leid das es kein Inhaltsverzeichnis gibt da ich sowas noch nie gemacht hab.
Wollte euch nicht nur von den beiden Karten erzählen, sondern auch einige Details die euch interresieren könnten :)
Damit verabschiede ich mich :)
--->Entscheidung ob Optik/Verarbeitung oder Support wichtiger ist,Leistungstechnisch nehmen die sich nichts

MfG Vegeta
 

Anhänge

  • inno3d-770-2.jpg
    inno3d-770-2.jpg
    740,5 KB · Aufrufe: 504
  • inno3d-770-4.jpg
    inno3d-770-4.jpg
    523,5 KB · Aufrufe: 253
  • inno3d-770-5.jpg
    inno3d-770-5.jpg
    900,4 KB · Aufrufe: 344
  • inno3d-770-6.jpg
    inno3d-770-6.jpg
    562,9 KB · Aufrufe: 293
  • inno3d-770-7.jpg
    inno3d-770-7.jpg
    630,3 KB · Aufrufe: 288
  • Minesweeper.jpg
    Minesweeper.jpg
    720,1 KB · Aufrufe: 460
  • inno3d-770-2.jpg
    inno3d-770-2.jpg
    35,9 KB · Aufrufe: 239
  • inno3d-770-4.jpg
    inno3d-770-4.jpg
    30,2 KB · Aufrufe: 252
  • inno3d-770-5.jpg
    inno3d-770-5.jpg
    33,8 KB · Aufrufe: 436
  • inno3d-770-6.jpg
    inno3d-770-6.jpg
    45,5 KB · Aufrufe: 243
  • inno3d-770-7.jpg
    inno3d-770-7.jpg
    63,1 KB · Aufrufe: 1.025
  • Minesweeper.jpg
    Minesweeper.jpg
    23,6 KB · Aufrufe: 218
  • image-3945205787.jpg
    image-3945205787.jpg
    12,8 KB · Aufrufe: 211
  • image-3890268266.jpg
    image-3890268266.jpg
    12,9 KB · Aufrufe: 244
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf39

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Sehr schöner Test fürs Erste :daumen:
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Schöner Test.

Du schreibst allerdings beim Unterpunkt "Temperatur":
Punkt für beide. Punktestand 3:3

Da es vorher aber schon 3:2 stand, müsste es danach 4 Punkte für die Inno sein. :)
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Danke für dein Feedback :)
Optik und die Punktefehler wurden überarbeitet :)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Bei 40% läuft die Inno 3D mit 1.3 Sone,habe die Drehzahl auf 80% gehauen sodass sie rein rechnerisch 2.6 Sone laut wäre. So laut ist auch ungefähr die Palit,und mir war das leider zu laut.

Das wird so leider niemals stimmen. Bei doppelter Lüfterdrehzahl kannst du nicht einfach davon ausgehen, das der Sone Wert sich auch verdoppelt. Der wird ungleich höher liegen. Die 2,6 Sone dürften also nicht stimmen.

Ansonsten schicker Test.
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Das wird so leider niemals stimmen. Bei doppelter Lüfterdrehzahl kannst du nicht einfach davon ausgehen, das der Sone Wert sich auch verdoppelt. Der wird ungleich höher liegen. Die 2,6 Sone dürften also nicht stimmen.

Ansonsten schicker Test.

Danke sehr,der Abschnitt wurd entfernt :)
Werde morgen noch Bilder machen wie das iChill Logo denn im Gehäuse aussieht :daumen:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Nett, nett.
Vorteil der MSI wäre die kompakte Bauweise. Was die Lautstärke angeht da spielt auch das eigene Gehäuse rein, ich habe da schon öfters eine Überraschung erlebt
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Nett, nett.
Vorteil der MSI wäre die kompakte Bauweise. Was die Lautstärke angeht da spielt auch das eigene Gehäuse rein, ich habe da schon öfters eine Überraschung erlebt

Was meinst du mit kompakter Bauweise :)?
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

26 cm 2 Slotlösung vs 30cm 3 Slotlösung.
Inno = länger und breiter.

Die Inno bleibt deutlich kühler wenn beide auf dem selben Takt laufen, takte die Inno auch mal auf das max OC von der MSI (1267MHz), beachten musst du auch, dass die Inno einen bissl schnelleren Speichertakt hat.
Bei der Optik punktet die Inno nicht nur mit der Beleuchtung, sondern auch mit der Backplate und bei der Inno gibt es 3D Mark Key+Mauspad kostenlos dazu, sind alles Vorteile.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Habs nochmal hingeschrieben:
".Passt bei der Inno nur auf das sie in euer Gehäuse passt"

Aber danke für euer Feedback :daumen:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Jepp die MSI Gaming passt quasi in jedes Gehäuse was man von der Inno nicht unbedingt sagen kann. Auch wenn man eine Soundkarte besitzt kann Dual Slot die Entscheidung schon einschränken
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Hier haste noch paar Bilder zu der Inno: http://extreme.pcgameshardware.de/g...0-gtx-770-erste-eindruecke-2.html#post5425058
Hier noch was zur Gigabyte Version, falls es dich interessiert http://extreme.pcgameshardware.de/g...yte-gtx-770-oc-edition-erfahrungsbericht.html
In einem der Threads steht auch einiges zu der EVGA SC ACX Edition, schon lange her, als ich die Karten hatte^^
 

frankii

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Sehr schöner Test.

Wollte mir auch die MSI zulegen, nur leider ist die auf Sicht bei meinem Händler nicht lieferbar.

Tendiere jetzt zur Asus DCU, hoffe nur das sie nicht zu laut ist unter Last, den laut Pcgh ist sie immerhin fast 1 sone lauter,
keine Ahnung ob man da einen großen unterschied aus dem Fractal r4 raushören kann.

Gruß
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Hi,erstmal danke :)
Keine Sorge,die Asus zählt zu den leiseren Modellen,vorallem weil sie noch leiser gehen kann da die Temperaturen sehr sehr gut sind.
Würde so vorgehen beim Kauf der 770er:
1.Inno 3D/MSI Gaming
2.Asus
3.MSI Lightning
4.Der Rest

Gruss

Edit: Es wurde der Punkt --> "2GB oder 4GB Grafikspeicher: Was brauche ich? " ergänzt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

panasonic99

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Werde mir die MSI kaufen,danke für den schönen Test :)
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

@ Vegeta95

Danke, dass du das Thema VRAM noch mal aufgreifst. Die ewigen Diskussionen darüber sind manchmal echt anstrengend. Da sind solche Erfahrungen aus erster Hand hilfreich.
 

alexcologne

Freizeitschrauber(in)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

@ frankee,


Die Asus ist sogar leiser als die MSI dafür musst du aber mittels z.b. Afterburner in die Lüftersteuerung eingreifen.
Hatte beide Karten getestet ab Werk ist die MSI besser aber wenn du selber Hand anlegst die Asus. Verstehe auch nicht was da pcgh getestet hat! Bei manchen Karten ist die dc besser als die MSI und bei manchen schlechter z.b R280x:ugly:
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Also ich bin mit meiner 770 lightning sehr zufrieden und selbst unter Last ist sie unhörbar das einzige was ich höre sind Meine 3 120 mm Lüfter und sie hält ihren boost dauerhaft bei 1254 MHz mit 30% lüftergeschwindigkeit in einem geschlossenen case :)
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
@ Vegeta95

Danke, dass du das Thema VRAM noch mal aufgreifst. Die ewigen Diskussionen darüber sind manchmal echt anstrengend. Da sind solche Erfahrungen aus erster Hand hilfreich.

Hattest du nicht das auch mal mit der GTX 690 getestet? Ja oder? Und wenn die Vrams überlaufen(was bei einer 770 NICHT passieren kann,außer ihr wollt Diashow spielen ,oder halt mit extremen Mods)sollten dann spürt man das nicht.

Hatte auch die Asus aber die hat mir nicht gefallen,70° unter Last und bisschen lauter als MSI/Inno. Abeeeeer: Wenn die beiden nicht verfügbar sind ist sie ein gutes Spielzeug,man kann die Lüfterkurve ändern,jedoch läuft sie dann bei 78-79°,aber leise.
Die Lightning finde ich wegen dem offenen VCore richtig gut,konnte sie leider noch nicht testen :(
Danke für euer Feedback :daumen:

Sorry für den Doppelpost aber hab was kurioses entdeckt:
Im Afterburner ist die Spannung der Inno gelockt,im Precision X kann man noch 12mV draufhauen + es läuft damit dann auch!
Jetzt bin ich überfordert :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

panasonic99

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Sorry für den Doppelpost aber hab was kurioses entdeckt:
Im Afterburner ist die Spannung der Inno gelockt,im Precision X kann man noch 12mV draufhauen + es läuft damit dann auch!
Jetzt bin ich überfordert :D

War bei mir auch so.
Weiß einer warum?
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Hattest du nicht das auch mal mit der GTX 690 getestet? Ja oder? Und wenn die Vrams überlaufen(was bei einer 770 NICHT passieren kann,außer ihr wollt Diashow spielen ,oder halt mit extremen Mods)sollten dann spürt man das nicht.

Ja, ich hatte das mit der 690 getestet und war zu dem gleichen Ergebnis gekommen, wie du.;)
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Ja, ich hatte das mit der 690 getestet und war zu dem gleichen Ergebnis gekommen, wie du.;)

Bei BF3 knickt die Karte bei 1.9 GB ein(GTX 770),wozu braucht man dann mehr :huh:
Und nein 4GB sind auch nicht zukunftssicherer weil die Karten jetzt schon bei 1.9 Gb Grafikspeicher einbrechen
 

Sebbi102

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Sehr schönes Review, ausführlich und gut geschrieben :daumen:.
 

Paulpanzer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Muss ich auch sagen :daumen:
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
Danke Leute :-)
Sollte ich beim nächsten Review eventuell Bilder vom Karton und vom Inhalt machen? Bzw was kann ich ändern :-)?
 
Z

Zeus18

Guest
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Würde es sich lohnen die GTX 770 von Gigabyte noch zu übertakten? Nur mal so als Frage....
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Machst halt +20 auf dem Core und +200 auf dem Speicher und testest dann mal, ob alles sauber läuft :D
Power und Temptarget natürlich auf max stellen.
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Nicht wirklich da die Gigabyte sowieso gelockt ist.
 
Z

Zeus18

Guest
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Ok und nun meine letzte Frage noch, werde ich beim OC der Grafikkarte meine anderen Komponenten verletzen?
 

Saeculum

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Übertreib es aber nicht :)
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Test/Review] Entscheidungshilfe für PCGHX User:"Inno 3D iChill GTX 770 Herculez x3 Ultra vs. MSI 770 Gaming Twin Frozr IV

Überarbeitung!!

Die Inno 3D iChill ist nicht gelockt,es gehen 12 mV noch nach oben ;)

MFG
 
TE
Vegeta95

Vegeta95

Gesperrt
Ne ich hab mir das immer so vorgestellt, sodass wenn man zu hoch übertaktet das man seine Komponenten dann gefährden kann.

Nope , geh einfach in 10er hoch bis der Treiber abschmiert . Es gibt auch Leute die Knallen 1000 MHz einfach drauf und dann geht die Karte kaputt . Beim übertakten des Prozessors kann der RAM kaputt gehen , beim übertakten der Karte kann nichts anderes als die Karte kaputt gehen .Ich hoffe du kriegst einen guten Chip , kann schon sein das 770er bei 1200 MHz schlapp machen
 
Oben Unten