• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Test der Radeon HD 7870 GHz-Edition und HD 7850: Schnell und sparsam dank 28 nm?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Test der Radeon HD 7870 GHz-Edition und HD 7850: Schnell und sparsam dank 28 nm? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Test der Radeon HD 7870 GHz-Edition und HD 7850: Schnell und sparsam dank 28 nm?
 
D

Do Berek

Guest
Naja,Spieleleistung gegenüber meiner 6870 auch nicht der große Knaller,werd wohl doch erstmal Kepler und Preissenkungen abwarten...aber sonst,weiter so AMD!:daumen:
 

hackology

PC-Selbstbauer(in)
Von der Leistung enttäuschend. Soviel Strom kann man gar nicht sparen, damit sind der hohe Preis in Vergleich zu den alten Karten lohnt. Irgendwie nicht der Renner oder?
 

ScoeBel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja enttäuschend würde ich das jetzt nicht nennen. Die 7870 ist fast gleichauf mit einer 580gtx. Wenn die Karte dann mit dem so bei 270-300€ landet, wird sie der Preisknüller schlecht hin.Mal ganz zu Schweigen vom hohen OC-Potential erreicht man wahrscheinlich locker eine Leistung über der 7950. Top würde ich sagen :)
 

biohaufen

Software-Overclocker(in)
Habt ihr einen anderen Test gelesen als ich? Die Leistung der HD7870 ist doch super! Schneller als die 6970, also ist das Ziel erreicht und dabei noch viel weniger Verbrauch/Abwärme !
Und die HD7850 ist auch gelungen, ungefähr so schnell wie die HD6970, aber weniger Verbrauch/Abwärme!
 

biohaufen

Software-Overclocker(in)
Sind die Grakas beide gleich lang oder täuscht das ?? Wow, ich sehe gerade das die HD 7850 nur einen Stromanschluss hat, cool --> erzeugen die beiden Grakas eigentlich weniger Abwärme als eine HD4870 und wie laut war sie unter Last kenne mich mit Sone nicht aus !
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
Lustig, was manche hier schreiben. Ich weis nicht ob wir alle das gleiche sehen? Die 7870 schlägt in den meisten fällen die 6970 und dann gibt es User die behaupten, das der UNterschied zur 6870 nicht groß genug ist :schief: Fragwürdige Aussage. :daumen2:
In den für mich interesanten Benches, ist die 7870 sogar wesentlich schneller als eine 6970, hat besseres Bild, verbraucht wehniger Strom und ist leiser. Also einige sehr gute Optionen zu wechseln. Tja wenn da der Preis nicht wäre. Bei gleichem Preis, föiegt die 6970 sofort aus meinem Rechner und eine 7870 kommt rein.
Respekt AMD:daumen: klasse Produkt. :hail:
 
P

PREESTYLE

Guest
Die Leistungsaufnahme finde ich eher enttäuschend :daumen2:
Die 7950 ist die klar bessere Wahl (verglichen mit der 7870), bietet deutlich mehr Leistung und verbraucht nur geringfügig mehr! Verstehe nicht wieso die 7870 fast genauso viel Strom zieht...

Der Preis ist natürlich jetzt noch viel zu hoch angesetzt, in 3 Wochen wissen wir ja letztendlich wo die Preise sich einpendeln werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Die Leistungsaufnahme ist gemessen an der Leistung alles andere als schlecht, wieder an die 100W weniger als ähnlich schnelle GTX570 und HD6970 :ugly:

Ansonsten passt die Leistung für Mittelklasse oder Performance oder wie mans nennen mag absolut, meiner Meinung nach.
Bleibt nur die Frage, was das riesige Loch zwischen 7850 und 7770 füllen soll (performance von 6850 bis GTX560Ti - da wird ordentlich Umsatz gemacht).
 
F

Fuzi0n

Guest
Der PCGH Online Test ist ungewohnt ausführlich. :wow: Sehr schön, weiter so!

Stromverbrauch und Leistung der Karte sind TOP! Mein Rechner freut sich schon. :daumen:
 

Adam West

Software-Overclocker(in)
Von der Leistung enttäuschend. Soviel Strom kann man gar nicht sparen, damit sind der hohe Preis in Vergleich zu den alten Karten lohnt. Irgendwie nicht der Renner oder?

Wie kommst du darauf? Keiner zwingt dich von einer z.B. 6970 umzusteigen. Für mich, mit einer 5850 ist die Karte absolut nicht enttäuschend und durchaus ein upgrade wert. :what:
 
S

Schaffe89

Guest
Wenn man den Performanceindex von Computerbase nimmt und die Verbrauchswerte hier bei PCGH, ist die Karte praktisch so schnell wie eine GTX580 und braucht ledigich die hälfte an Strom, wenn man es positiv sehen will, das ist schon enorm.
Wenn man es etwas negativer sehen will, leistet die Karte im Mittel über 3 Tests (HT4U/PCGH/Computerbase) etwas mehr als eine GTX570/6970 bei im Schnitt überzeugender Leistungsaufnahme.

Irgendwie können aber die Werte bei CB nicht ganz stimmen bei der Leistungsaufnahme, so haben alle anderen Seiten deutlich weniger raus.
Oder halt extrem maue Exemplare.

Enttäuschend ist natürlich wieder die Herumstellerei von PCGh an den Default Treibereinstellungen der Grafikkarte, so wird man wohl nie erfahren wie schnell die Karte wirklich ist.

HQ bietet in der Praxis überhaupt keine sichtbaren Vorteile außer minimal mehr Schärfe im direktvergleich, dafür im Zweifel etwas mehr Flimmern, wegen des leicht positiven LOD im Q Modus.
Wann wohl diese penetrante Erbsenzählerei endlich mal aufhört.

Ansonsten sehr guter Test, wie immer.
 

Grunert

PC-Selbstbauer(in)
Irgendwie kommen AMD Karten bei computerbase durchweg besser weg :huh:
Da schlägt die 7870 klar die GTX 570 und "kratzt sogar an der GTX 580".
 

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
Boa, was ärgere ich mich gerade, dass ich mir vor 4 Monaten die 6950 gekauft habe. Und noch mehr, dass ich eine teurere Variante nehmen musste. Und noch viel mehr, dass ich mittlerweile keine Platzprobleme mehr habe, da meine Soundkarte rausgeflogen ist und ich somit eine bessere 6950 für weniger Geld bekommen hätte. Und warum zur Hölle ist die 7850 so verdammt gut?! :ugly:
 
S

Schaffe89

Guest
Grunert schrieb:
Irgendwie kommen AMD Karten bei computerbase durchweg besser weg
Da schlägt die 7870 klar die GTX 570 und "kratzt sogar an der GTX 580".

PCGH testet mit eigenen Einstellungen (HQ-AF) so wie es nicht vom Hersteller vorgesehen ist, sowie nutzen sie einen pro Nvidia Testparcour.
Am besten man nimmt alle 3 Tests (HT4U/CB/PCGH) und errechnet sich daraus ein Mittel, so ist man immer in der Mitte der Wahrheit.
Also ca 10% langsamer wie die GTX580 bei lediglich 4/6 des Stromverbrauchs.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Irgendwie kommen AMD Karten bei computerbase durchweg besser weg :huh:
Da schlägt die 7870 klar die GTX 570 und "kratzt sogar an der GTX 580".

PCGH hat einen klar definierten Parkour, wenn du mit dem selber benchst, kommen exakt die gleichen Ergebnisse raus. Bei Computerbase weiß keiner wie genau was wo mit welchen einstellungen getestet wird.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn man alle Tests vergleicht, also PCGH, CB und Luxx, dann komme ich zu dem Schluß das die HD 7870 schneller ist als die Hd 6970 und auch Gtx570. Nur bei vereinzelten Spielen sieht es anders aus.

Finde angesetzen Preis ein wenig zu hoch, aber da wird sich bestimmt noch was tun.

Mal gucken, vielleicht hole ich mir später auch eine HD 7870. Und mal schauen was für Custom Designs rauskommen und wie der PReis im Sommer sein wird wenn Kepler erscheint. Ansonsten nehme ich die Hd 7950.

BigBubby schrieb:
PCGH hat einen klar definierten Parkour, wenn du mit dem selber benchst, kommen exakt die gleichen Ergebnisse raus. Bei Computerbase weiß keiner wie genau was wo mit welchen einstellungen getestet wird.
Das stimmt nicht ganz. Guck da mal im Anhang(unten rechts im Verzeichnisbaum). Da werden die einzelnen Benches nochmal genau aufgelistet. Die Qualitätseinstellungen stehen da auch mit bei.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fuzi0n

Guest
Irgendwie kommen AMD Karten bei computerbase durchweg besser weg :huh:
Da schlägt die 7870 klar die GTX 570 und "kratzt sogar an der GTX 580".

Deshalb:
An dieser Stelle sei erwähnt, dass PC Games Hardware seit dem Start der Radeon-HD-7000-Reihe mit HQ-AF ("Hohe Qualität" im Treiber) testet, damit die Bildqualität bestmöglich vergleichbar ist.
(S. 2, 1. Abs., 2. Zeile)

CB testet mit Standard-Treibereinstellungen.
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Kann man dann sehen wie man will. Dem einen ist die TQ wichtig, dem anderen nicht. Mir eher nicht so, gucke auch eher auf die FPS und bevorzuge daher die Treiber Standard Einstellungen. Aber so schlecht ist es halt auch nicht. Kann man immer zwischen CB und hier vergleichen. Allerdings finde ich die AMD Std. Einstellung von der Bildqualität schon sehr sehr gut im Vergleich zur letzten Gen.

Zu beachten ist außerdem, dass PCGH hier nen 2 Monate alten AMD Treiber nutzt. Mit dem neuesten 12.3er sollten vor allem die minFPS in BF3 besser sein!
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ich finde es auch gut, dass bei PCGH mit HQ-AF gebencht wird. Ich gebe ja zu dass man den UNterschied oft nicht wahrnehmen kann aber nur so kann man die Hersteller vielleicht dazu bringen mehr Schwerpunkte auf Qualität denn auf Balkenlänge zu legen - denn ich persönlich habe lieber 40 schöne fps anstelle von 45 "optimierten"...
 

Mario432

Freizeitschrauber(in)
...
Also ca 10% langsamer wie die GTX580 bei lediglich 4/6 des Stromverbrauchs.

4/6 hab ich auch noch nicht gelesen, die meisten schreiben in dem Fall 2/3 :ugly: :D

Ja 4/6 ist auch nicht schlecht ;) Man kann auch 8/12 oder 16/24 sagen :)

Aber immer dieser "Stromverbrauch", der Vorteil ist doch nicht unbediengt das der Stromverbrauch an sich niedrieger ist (das sind 2€ im Monat die man gegenüber der GTX580 an Strom spart, drauf geschissen würde ich sagen :P ) Der Vorteil ist doch die geringere Leistungsaufnahme und daraus resultierende geringere Wärmeentwicklung --> besser und vorallem leiser zu kühlen ;)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Stromverbrauch ist für viele schon wichtig. Für mich auch. Man kann auch "Effizienz" sagen bei Leistung pro Watt.;)
 

Mario432

Freizeitschrauber(in)
Ja, schlecht ist das nicht, keine Frage aber das wird mir immer zu sehr rausgestellt und mal ehrlich, 2€ im Monat gespart aber 1000€ oder mehr fürn PC ausgeben :ugly:
 
S

Schaffe89

Guest
BigBubby schrieb:
Bei Computerbase weiß keiner wie genau was wo mit welchen einstellungen getestet wird.

Wird doch alles bei Testsystem angegeben.:schief:

Incredible Alk schrieb:
Ich finde es auch gut, dass bei PCGH mit HQ-AF gebencht wird. Ich gebe ja zu dass man den UNterschied oft nicht wahrnehmen kann aber nur so kann man die Hersteller vielleicht dazu bringen mehr Schwerpunkte auf Qualität denn auf Balkenlänge zu legen

Ich finde es auch gut, dass man die Hersteller dazu zwingt die BQ auf einem gewissen Niveau zu halten, vor allem was AF und Glättungsmodi angeht.
Man führt es aber hier wie schon so oft bis ins Lächerliche.
CB schreibt von einem subjektiv schlechterem (flimmrigeren HQ) im Vergleich zu Q, Coda aus dem 3D Center sieht die AF Filter von Nvidia und AMD auf gleichem Niveau und PCGH will HQ qualitätsmäßig vor Q sehen.
Mir ist das alles zu subjektiv.

Man hat die HD6XXX bei PCGH mit Q getestet und testet jetzt die deutlich verbesserte AF BQ wieder mit HQ AF, das scheinbar optisch nichts bringt, genauso wie es bei Caymen ein sehr strittiges Thema war, ob HQ sinvoll ist und die Redaktionen sich wieder nicht einig waren.

Besonders jetzt wo AMD BQ mäßig stark aufgeholt hat, ist es lächerlich wiedermal den Treiberstandard umstellen zu müssen.:daumen2:
 
S

Schaffe89

Guest
Mario432 schrieb:
Aber immer dieser "Stromverbrauch", der Vorteil ist doch nicht unbediengt das der Stromverbrauch an sich niedrieger ist (das sind 2€ im Monat die man gegenüber der GTX580 an Strom spart, drauf geschissen würde ich sagen )

Mir persönlich auch relativ egal, nicht umsonst hab ich mir ne GTX480 für 199 Euro geschossen.:ugly::ugly:
Die wird ordentlich übertaktet und undervolted und dann kann sich AMD die HD7870 bei den Preisen sonstwohin schieben.:devil:
 
F

Fuzi0n

Guest
Ich finde es auch gut, dass bei PCGH mit HQ-AF gebencht wird. Ich gebe ja zu dass man den UNterschied oft nicht wahrnehmen kann aber nur so kann man die Hersteller vielleicht dazu bringen mehr Schwerpunkte auf Qualität denn auf Balkenlänge zu legen - denn ich persönlich habe lieber 40 schöne fps anstelle von 45 "optimierten"...
Jede Seite testet unterschiedlich. Mit den folgenden Einstellungen sind die Tester der Meinung, dass die Bildqualität einigermaßen identisch ist.

HT4U: AMD: High-Quality, Nvidia: High-Quality
CB: AMD: Quality, Nvidia: Quality
PCGH: AMD: High-Quality, Nvidia: High-Quality (Edit: Nicht Quality... ^^)

Korrigiert mich bitten, wenn ich falsch liege.

Edit: Ich lag zuerst falsch. Korrigiert! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Wirklich nette Karten, aber wie immer ist die angegebene Preisempfehlung noch zu hoch gegriffen.
 

ViP94

Software-Overclocker(in)
Ich finde die karte toll!
Der geringere stromverbrauch macht sich vor allem in einer leiseren kühlung bemerkbar. Das ist für mich ganz wichtig.

Und ich bin sicher dass die karten mit der zeit noch besser werden, weil die treiber schneller werden.
Und die lücke zwischen 7770 uns 7850 wird wohl wieder eine 7830/7790 füllen. Vielleicht sogar beides.
Und ich warte immer noch sehnsüchtig auf die dual karte.
Nicht weil ich sie kaufen will, sondern nur um zu sehen, wie nvidias deklassiert wird.
Nein spass, es interessiert mich einfach
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Das stimmt nicht ganz. Guck da mal im Anhang(unten rechts im Verzeichnisbaum). Da werden die einzelnen Benches nochmal genau aufgelistet. Die Qualitätseinstellungen stehen da auch mit bei.
Dann guck mal wie das PCGH macht:
Benchmark-FAQs: So testet PCGH CPUs und Grafikkarten mit Spielen - Update mit Battlefield 3, Skyrim und Spielbarkeitsgrenzen - cpu, benchmark, grafikkarte

PCGH nimmt nicht einfach Benchmark XYZ und lässt den durchlaufen. Sinn dahinter ist, dass es keine oder weniger optimierte Sequenzen sind.

Übrigens peinlich, wenn man den Nick ändern muss um Leute zu deflamieren. Eigentlich müsste ich den Beitrag melden. Aber ich geb dir mal bis heute abend das selber zu ändern.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Jede Seite testet unterschiedlich. Mit den folgenden Einstellungen sind die Tester der Meinung, dass die Bildqualität einigermaßen identisch ist.

HT4U: AMD: High-Quality, Nvidia: High-Quality
CB: AMD: Quality, Nvidia: Quality
PCGH: AMD: High-Quality, Nvidia: Quality

Korrigiert mich bitten, wenn ich falsch liege.

PCGH: AMD: High Quality, Nvidia: High Quality.

Aber auch erst seitdem AMD mit der 7970 mit der AF Qualität nachgezogen hat.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Headcrash schrieb:
Ja, schlecht ist das nicht, keine Frage aber das wird mir immer zu sehr rausgestellt und mal ehrlich, 2€ im Monat gespart aber 1000€ oder mehr fürn PC ausgeben :ugly:
Das eine sind Anschaffungskosten, das andere Folgekosten bzw Ersparnis. Wenn die Gtx 580 100W mehr verbraucht als eine HD 7870 sind das schon in 10 Stunden 1KW Erparnis. Wäre im Schnitt 25 Cent pro KW/h. 30* 25 Cent = 7,5€ bei 10 Stunden Computernutzung am Tag. Sagen wir die Hälfte...dann sind es 3,75€. Hast ja ganz gut geschätzt.:ugly:

Aber immerhin...;)

Wird doch alles bei Testsystem angegeben.:schief:
Genau. Unter Anhang zu finden. Vorher hatten sie das immer oben stehen. Das man es gleich sehen konnte.

BigBubby schrieb:
Dann guck mal wie das PCGH macht:
Benchmark-FAQs: So testet PCGH CPUs und Grafikkarten mit Spielen - Update mit Battlefield 3, Skyrim und Spielbarkeitsgrenzen - cpu, benchmark, grafikkarte

PCGH nimmt nicht einfach Benchmark XYZ und lässt den durchlaufen. Sinn dahinter ist, dass es keine oder weniger optimierte Sequenzen sind.
Dennoch finde ich den Test von CB ausführlicher und übersichtlicher.

Übrigens peinlich, wenn man den Nick ändern muss um Leute zu deflamieren. Eigentlich müsste ich den Beitrag melden. Aber ich geb dir mal bis heute abend das selber zu ändern.
Sorry, das habe ich nichts extra gemacht. Habe das editiert. Irgendwie nicht richtig deinen Namen gelesen.:what:
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Jede Seite testet unterschiedlich. Mit den folgenden Einstellungen sind die Tester der Meinung, dass die Bildqualität einigermaßen identisch ist.

HT4U: AMD: High-Quality, Nvidia: High-Quality
CB: AMD: Quality, Nvidia: Quality
PCGH: AMD: High-Quality, Nvidia: Quality

Korrigiert mich bitten, wenn ich falsch liege.

Ich kann auch schlecht beurteilen ob ich den Unterschied überhaupt sehen würde - ich denke mal in den meisten Fällen nicht. Nur ists nicht schlecht wenn die eine oder andere Seite die HQ Einstellungen bencht, erstens um zu sehen wie viel da wo optimiert wird und zweitens um einen kleinen Akzent richtung AMD und NV zu geben es bitte nicht zu übertreiben mit den Optimierungen.

PCGH_Raff hat glaub ich mal nen Blog zu dem Thema verfasst ;)
 
F

Fuzi0n

Guest
PCGH: AMD: High Quality, Nvidia: High Quality.

Aber auch erst seitdem AMD mit der 7970 mit der AF Qualität nachgezogen hat.
Kann Jemand schreiben, wo das im Test steht? Ich finde keine Angaben dazu, deshalb ging ich davon aus, dass PCGH die Standard-Treibereinstellungen für Nvidia benutzt (also Qualität).

Hoffentlich habe ich keine Tomaten auf den Augen. :redface:
 
Oben Unten