• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Teilweise Upgrade oder Neubau?

Mav_tx

Kabelverknoter(in)
Hi zusammen,

nachdem mir hier in der Vergangenheit schon sehr gut weitergeholfen wurde, wende ich mich vertrauensvoll an euch.
Mein alter Rechner hat jetzt knapp sechs Jahre auf dem Buckel und ich merke, dass er bei so manchen Spielen das Schwächeln anfängt, bzw. mir nicht mehr die gewünschte Qualität liefert. Geld für einen Neubau um die 1000-1200€ wäre zwar da, aber ich würde vorher gern die Möglichkeiten eines kleineren sinnvollen Upgrades ausloten. Damit erstmal zum Fragebogen:

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

Xeon E3-1231 v3
Sapphire Vapor-X R9 290 Tri-X OC
Gigabyte GA-H97-D3H
Alpenföhn Brocken ECO
Fractal Design Define R4
Crucial Ballistix Sport 8GB
Crucial MX100 256GB
be quiet! Straight Power E9 450W

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Ich besitze einen 1080p mit 144Hz und spiele gelegentlich auch am Fernseher - 4k mit 100Hz (soll aber nicht der Fokus des Upgrades sein)

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
Ich schätze, dass es momentan vor allem die 8Gb Ram und die GPU sind. Spiele nichts wirklich CPU lastiges

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Upgrade jetzt - Neubau erstmal ohne festen Zeitrahmen

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
alles vorhanden

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Klar

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Wie oben geschrieben, falls ein Neubau kommt dann wären das bis 1200€ - Für ein Upgrade will ich hiermit mal die Optionen ausloten - was ist sinnvoll, wie viel ist sinnvoll, ab wann sollte ich direkt den Neubau planen

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Zurzeit BF V, Witcher 3 gemoddet, FH4, Borderlands

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Hab genug

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Wie oben beschrieben - Abwägung zwischen sinnvollem Upgrade, oder späterem Neubau.

Ich hoffe mal, ihr könnt mir bei meiner Frage/Entscheidung ein wenig weiterhelfen.

Meine momentane Idee wäre, wenn ihr das für sinnvoll erachtet, nochmal 8Gb Ram nachzurüsten und etwas in die Richtung einer RX5700 - Damit sollte ich wieder stabile hohe Framerates erreichen können. Falls das Quatsch ist mit meiner Konfiguration, belehrt mich gerne eines Besseren. Ich bin für jeden Input offen.

Vielen Dank schon mal und viel Grüße

Mav
 

fleXRr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus,

da du BF5 aufführst, gehe ich mal davon aus, das auch deiner CPU langsam die Puste aus geht. Du kannst aber ganz einfach selbst testen, wo es denn genau hapert, indem du die Auslastung von CPU, GPU und RAM beobachtest, während du deine Wunschtitel spielst.
Die 8GB RAM sehe ich aber auf jeden Fall als Problem.

Für 1200€ könnte man aber einen Kompletten Neubau umsetzen, der auch für WQHD geeignet ist, falls ein Monitorupgrade in Betracht gezogen wird.

Edit: Hier wäre mein Vorschlag für einen Neubau Klick

Wenn du den alten PC komplett verkaufst, könntest für den Erlös + ein paar Euro noch einen WQHD Monitor anschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten