• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tagan oder Be quiet

McZonk

Moderator
Teammitglied
Ich habe das BeQuiet DPP in der 650Watt Version. Ultra leise, aber mein Fan "schleift". Die Qualität ist einsame Spitze. Lediglich die Einbautiefe von 18cm trübt den Spass etwas. Ansonsten: Klare Kaufempfehlung :)
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Ich persönlich kann auch zum Be quiet raten, weil ich bisjetzt nur gute Erfahrungen mit diesen gemacht habe. Das Tagan ist aber auch nicht schlecht.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Ich hingegen habe nur mit Tagan gute Erfahrungen, BeQuite hat bei mir rumgespackt (scheine aber ein Einzelfall zu sein).
Mein jetziges 380Watt Gerät hält die Spannung wunderbar und ist dabei nahezu unhörbar.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Pfffff... Müsste schauen ob ich noch irgendwo die Rechnung habe, ist langlang her (damals waren 380Watt das höchste der Gefühle:ugly:)
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Die Alten STraight Power Modelle waren wirklich oft Betroffen von ausfällen und haben auch oft dazu geneigt abzurauchen^^
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also is es eigentlicht egal was für eins ich nehm weil tagan ne gute marke is und be quiet oder??
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
auf den bildern wirkt des be quiet immer so grau... keine sorge ich hab des gleiche -100 watt selber verbaut des is tiefschwarz mit glanzlack, schaut auch richtig gut aus ;)
sehr kühl und gut verarbeitet sind sie beide, da kannste nix falsch machen,
des be quiet dürfte noch etwas leiser sein....
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Wer hängt auch seine Lüfter an die 3-Pin-Anschlüsse seines Netzteils - wozu gibts gescheite Lüftersteuerungen? ;)

cYa
 

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
Ich habe das BeQuiet DPP in der 650Watt Version. Ultra leise, aber mein Fan "schleift". Die Qualität ist einsame Spitze. Lediglich die Einbautiefe von 18cm trübt den Spass etwas. Ansonsten: Klare Kaufempfehlung :)


wenn der Lüfter schleift kann man doch nicht von "Qualität ist einsame Spitze" reden, oder!?
Habe aber selber ein BeQuite und bei mir ist alles Bestens und kann die Marke nur weiter empfehlen.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Schleift in der Form, dass ich mit dem Ohr auf 10cm ran muss ;) Ich sitz üblicherweise mind 1m weg von meinen Netzteil :ugly:
 
G

Gast3737

Guest
Hatte auch schon überlegt das Tagan Piperock zu kaufen sieht auch super aus...aber als endkonsequenz möchte ich nicht unnötig energie verbraten...mir würde ein Test von PCGH helfen..dann wüsste ich und du mehr...!mal gucken vielleicht macht das die Redaktion noch..
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hatte auch schon überlegt das Tagan Piperock zu kaufen sieht auch super aus...aber als endkonsequenz möchte ich nicht unnötig energie verbraten...mir würde ein Test von PCGH helfen..dann wüsste ich und du mehr...!mal gucken vielleicht macht das die Redaktion noch..

jo so ein test wäre echt spitze:)
 

Tremendous

Freizeitschrauber(in)
Ich habe in meinen zwei Rechnern ein Tagan und ein beQuiet installiert. Ich rate Dir zum BeQuiet. Es ist um einiges leiser, man hört den Rechner fast garnicht!
 
Oben Unten