• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

System zurückgesetzt , keine Updates mehr für Google Chrome

drpower

Kabelverknoter(in)
System zurückgesetzt , keine Updates mehr für Google Chrome

Hallo, ich habe seit ca. 2 Wochen ein großes Problem mit Google Chrome.
Ich musste aus div. Gründen mein Windows10 um 4 Tage zurücksetzen. Klappte auch alles wunderbar bis ich Google Chrome öffnen wollte.
Direkt beim öffnen wurde mir ein Hinweis gegeben dass ich Chrome aktualisieren soll. Gemacht getan ( online download incl. Installation).
Beim ersten starten und syncen mit meinen Google Account klappte alles wunderbar. Lesezeichen, Scripts usw hat er sofort übernommen. Die Versionsinfo sieht dann so aus :
https://storage.googleapis.com/support-forums-api/attachment/thread-33274597-2662854035262370891.JPG
thread-33274597-2662854035262370891.JPG



Sobald ich aber länger im Browser surfe oder komplett schließe und wieder öffne erscheint dann folgende Fehlermeldung :


https://storage.googleapis.com/support-forums-api/attachment/thread-33274597-2662854035262370800.JPG
thread-33274597-2662854035262370800.JPG



Ich habe mittlerweile zich Versuche, Tipps und Tricks aus dem Internet rausgesucht und angewandt aber nichts behebt das Problem.
Chrome komplett deinstallt incl. Browserdaten und manueller Ordnerbereinigung.
Chrome Downloadvers. & Standalonevers. probiert.
Chrome installt MIT aktivierten Schutz(Virenscanner & Firewall)
Chrome installt OHNE aktivierten Schutz(Virenscanner & Firewall)


Als letztes hab ich nun gedacht es liegt an meinen Google Profil inclusiver Scripts und Erweiterungen.
Aber selbst direkt nach der frischen Installation OHNE Google Anmeldung, Fenster auf , Fenster zu , erscheint mir die Fehlermeldung.

Schadsoftware kann ich ausschließen.

Windows neu aufsetzen wäre die absolute letzte Möglichkeit ( wer hat da schon Bock drauf :o) )

Cookies usw speichert er auch nicht mehr. Also in einer Surfsession schon. Aber nach eventuellen Neustart des PC´s sind wieder alle Sachen wech.

Sowohl der Ordner c:\User\Name\AppData\Local\Google\Chrome als auch c:\Program Files (x86)\Google\Chrome sind vorhanden und mit mehreren Hundert MB´s belegt.
Gelöscht hatte ich diese auch schon mal nach meiner Deinstall und Install Prozedur.
Chrome erstellt aber immer wieder da hin diese Ordner. Ich gehe mal davon aus dass dies korrekt ist.




Ich hoffe ihr könnt mir helfen.




lg schlombomski
 
Oben Unten