• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche High End Monitor für Gaming bis 800€

Falby

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen neuen Monitor zulegen der top tier ist. Mein jetziger favorit ist der ASUS ROG Strix XG279Q, ich wollte aber unbedingt mal auch hier nachfragen vor dem Kauf was so empfohlen wird. Deswegen:

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst? 800€, eher mehr features als weniger Preis.

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!) 2070 super (Wird zur 3080ti upgeraded bei release)

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?
- 2560x1440
- min. 144hz
- gsync (Oder wenigstens compatible)
- VESA 100x100

Danke für alle Tipps und Vorschläge.
Falby
 
Zuletzt bearbeitet:

El-Pucki

Freizeitschrauber(in)
Panel (IPS, TN oder VA) ?
Reaktionszeit?
Eine bestimmte Version des Display Port oder HDMI Anschlusses?
 
TE
Falby

Falby

Kabelverknoter(in)
HDR kannst du gleich wieder vergessen, da gibts nichts in dem Preisbereich was annehmbar wäre.
Wenn du schon 800€ ausgeben willst, dann nimm gleich echtes Gsync.
ASUS ROG Swift PG279QE ab €' '651,05 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland der zum Beispiel.

Der sieht an sich nicht schlecht aus nur hat der 4ms gtg, wobei ich mir tbh immer nicht sicher bin ob ich das beim spielen merke. Was ist deine Meinung dazu?


Panel (IPS, TN oder VA) ?
Reaktionszeit?
Eine bestimmte Version des Display Port oder HDMI Anschlusses?
IPS da der Preis hier etwas höher sein darf und die inzwischen in der Reaktionszeit ja fast an TN dran sind. Und für VA seh ich so keine überwiegenden Vorteile.
Gerne 1.4 aber ich denke das 1.2 auch reichen sollte.

HDR vergessen wir mal wohl doch nachdem es tatsächlich nichts gutes gibt auf dem Level.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die 1ms GtG kannst du vergessen, die gehen nur mit overshoot, siehe Tests zum XG279Q oder 27GL850.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Die Angabe bei der Reaktionszeit kannste eh vergessen.
G(rey)toG(rey) ist der Optimalfall, um die Reaktionszeit zu messen.
Bei normalen Farbwechseln ist diese teils deutlich höher, aber ob 1, 4 oder 10ms merkt man eh nicht.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Bei 144Hz und 10ms wäre ich vorsichtig, das ist schon ein ganz schöner Unterschied zu 1ms und selbst zu 4ms.
Du magst das vielleicht nicht bemerken, viele Leute aber eben schon.
 
Oben Unten