• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

suche gute Soundkarte (intern)

zornix

Komplett-PC-Käufer(in)
hi ich suche mir gute soundkarte 7.1 bis 200€
hich habe was schon für mich gefunden
1. Asus ROG Xonar Phoebus Solo PCIe 112€
2. Asus ROG Xonar Phoebus PCIe 158€

welche könnt ihr mir empfehlen
ich weis die 2 ist gleich halt mal nur mit adapter dabei
 
TE
Z

zornix

Komplett-PC-Käufer(in)
na auf inter nicht gugen, XD
1´. Gamer pc
2. ich muss auch noch headset holen(noch nicht entschieden XD ) zbs (Sennheiser G4ME ONE ) so was
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
Wie wärs wenn du uns dein Gesamtbudget für Headset und Soundkarte nennst und wir dich für beides beraten?
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Xonar Phoebus Solo ist sehr gut, lohnt sich aber nur bei Highend-Kopfhörern, sonst tuts auch ne DGX.
 

SamSoNight

Freizeitschrauber(in)
Kopfhörer+Mikrofon, bessere Soundqualität, bessere Verarbeitung, besserer Preis. Bei geschlossen würde ich den DT 770 in der 250 Ohm Version empfehlen. Funktioniert auch super mit der Phoebus.
 
TE
Z

zornix

Komplett-PC-Käufer(in)
ok ,, aber auf jeden fahl rede ich über ts3 und zocke gern und ich muss genau wissen wo gegner ist XD , bin spieler auf sound
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ok ,, aber auf jeden fahl rede ich über ts3 und zocke gern und ich muss genau wissen wo gegner ist XD , bin spieler auf sound

Kannst du über vernünftige Kopfhörer auch, sogar eher besser. Nur weil das Marketing an die Headsets dick "xXxGAME1337xXx" schreibt, sind sie nicht besser. Bei son einem großen Budget würde ich lieber zum Probehören gehen.
 
TE
Z

zornix

Komplett-PC-Käufer(in)
ok was Icedaft gezeigt hat , die sind ok halt nur micro zu schwach.
für mich besser 7.1
oder so ähnlich wie Sennheiser PC 363D soll sein
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
ok was Icedaft gezeigt hat , die sind ok halt nur micro zu schwach.
für mich besser 7.1
oder so ähnlich wie Sennheiser PC 363D soll sein

Woher weisst du, dass das Mikro zu schwach ist?
Sieht so aus als wenn du so nen Gaming Headset Müll haben willst und alles andere nichts für dich ist.
7.1 hat in nem Kopfhörer nix verloren und du Raumklang willst, dann machst du das über die Simulation der Soundkarte.
 
TE
Z

zornix

Komplett-PC-Käufer(in)
zur zeit habe ich razer blackshark und micro dort nicht so gut.
das wegen wolte mir 7.1 holen
oder was vernünftiges holen von asus oder roccat, Sennheiser,Logitech, Steelseries, QPad
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt keine 7.1 Headsets! Das is alles reine Simulation über die mitgelieferte billig Soundkarte!
Es gibt zwar Headsets mit mehreren Treibern in denn Hörmuscheln aber die machen absolut keinen sinn da Sound raum braucht was bei einen Headset/Kopfhörer ja schlecht möglich ist!

Am besten einen richtigen Kopfhörer + Mikrofon + SoKa und du hast das best mögliche Ergebnis! Bei denn Kopfhörern würde ich bei denn üblichen Verdächtigen vorbei schauen/hören als Mikrofon würde ich das Samson Go Mic, USB Preisvergleich | Geizhals Deutschland (das ist besser als jedes Headsetmikro) nehmen is genauso groß wie ne Streichholzschachtel und ne vernünftige Soundkarte wie die ASUS ROG Xonar Phoebus Solo, PCIe (90-YAA0M2-0UAN0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder auch Creative Sound Blaster ZxR, PCIe x1 (70SB151000001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland wenn dir die Raumklangsimulation soooo wichtig ist.

Bei deinem Budget würde ich als Kopfhörer denn http://www.amazon.es/V-MODA-Crossfa...8897539&sr=8-2&keywords=v+moda+crossfade+m100 + Samson Go Mic, USB Preisvergleich | Geizhals Deutschland + ASUS ROG Xonar Phoebus Solo, PCIe (90-YAA0M2-0UAN0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
zur zeit habe ich razer blackshark und micro dort nicht so gut.
das wegen wolte mir 7.1 holen
oder was vernünftiges holen von asus oder roccat, Sennheiser,Logitech, Steelseries, QPad

Vernünftige Kopfhörer kriegst du bei Beyerdynamic, AKG oder Sennheiser nur um ein paar zu nennen.
Diese ganzen Gamingheadsets kannst du vom Klang her vergessen.
Geh los hör ein paar Kopfhörer probe und entscheide dann, aber bitte geh in einen Vernünftigen Musikladen und nicht zu MM und Konsorten.
Hatte vorher nen Razor Carcharias und das kann vom Klang bei weitem nicht mit meinen AKG K612 Pro mithalten.
Und mit Raumklangsimulation meiner Xonar Essence STX, hat man da mehr als genug Räumlichkeit.
 
R

ronrebell

Guest
Ich steige gerade von der DG auf die Phoebus um.
Befeuert wird ein Beyer DT 990 pro 250 ohm.
Als Mic wird der Zalman Ansteckclip zum Schleuderpreis verwendet.

Meine Gesprächspartner hören mich damit kristallklar, mehr brauchst du nicht.
 
Oben Unten