Stromanschluss RTX 3090Ti gleich mit der RTX 4090 ??

TeeTomeC

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich würde gerne meine RTX 3090 Ti durch eine RTX 4090 ersetzen und frage mich ob der Stromanschluss identisch ist ?

Am einfachsten wäre ja Karte tauschen und Stromstecker nur umstecken, ist das möglich ?

Mein aktuelles Sytem:

be quiet! Dark Base 700 RGB mit Glasfenster
Intel i9-12900KF mit 12x 3.20GHz / 5.20GHz Turbotakt, 30MB Cache
be quiet! Silent Loop 2 360mm
MSI MPG Z690 EDGE WIFI DDR4
32GB (2x16GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3600MHz
2TB SAMSUNG 980 PRO M.2 PCIe 4.0 x4 NVME (L 7000MB/s ; S 5100MB/s)
2TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
SSD 2TB Crucial MX500 (560MB/s - 510MB/s)
6TB SATA 6GB/s 5400rpm WD Blue WD60EZAZ
24GB MSI RTX3090Ti Suprim X
1200W Be Quiet! Dark Power Pro 12



viel Dank im voraus
 

Anhänge

  • 20230415_110526.jpg
    20230415_110526.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 101
Ja, ist er. Kannst einfach umstecken.
Bedenke: Mit deinem 3er Adapter gehen "nur" 450W. Das reicht für die Spec der 4090, du kannst aber das Powerlimit nicht weiter erhöhen zum übertakten. Dafür brauchste ein auf 600W codiertes Kabel (entweder einen 4er Adapter der beiliegt oder ein vergleichbares zum NT passendes 12V HPWR Kabel)
 
Dieses Kabel wäre für 600 Watt ausgelegt und der Vorteil ist, du hast keine Adapter Steckverbindung mehr dazwischen. Das Kabel wird über zwei Stränge direkt an das Netzteil eingesteckt.

NVIDIA KOMPATIBILITÄT - Für Netzteile mit ATX 2.X
Dark Power 12 seriesStraight Power 11 seriesPure Power 11 series
Nvidia RTX 4090≥ 850W≥ 850W≥ 850W
Nvidia RTX 4080≥ 750W≥ 750W≥ 750W
 
Vielen Dank für die schnellen Antworten :) Dann geh ich mal eine MSI SUPRIM X RTX 4090 kaufen :))

Ich denke 480 Watt werden mir erstmal reichen, meine aktuelle MSI RTX3090Ti Suprim X läuft im Silent Bios und ist im Afterburner undervolted und Powerlimit bei Max 80% - weniger Lärm und Temperatur und reicht eigentlich bei eingestellten Max 64FPS im Treiber bei 3440x1440 (je nach Game - habe ja 5 Profile) - aber "Sons of The Forest" - war am Anfang immer bei 64 FPS und nun habe ich soviel gebaut das je nach Sicht die FPS auf 41 (oder auch unter 40) abrauchen, habe noch nicht rausgefunden warum ... ? Vielleicht CPU - keine Ahnung - läuft auf 4400 MHZ und im BIOS MAX 220 Watt eingestellt (5200 MHz bringen 2 FPS) - im 3DMark habe ich immer noch über 20400 Pkt. - ist z.Zt. etwas rätselhaft für mich, vllt. wirklich zu viel Physik Berechnung ...

Anbei mal mein aktuelles Save Game, kann dann ja jeder mal testen, in der Mitte zu 21. Etagen Hochhaus betrachtet

Anhang "Save Game" RAR Datei umbenannt zu ZIP weil sonst kein Upload möglich


Viele Grüße, bin für jeden Tipp Dankbar :)

Nachtrag: ich kann auch alles auf Volle Power setzen, dann im 3DMark über 21120 - aber macht 4 FPS im Game aus und zu viel Lüfter Lärm :/


Nächste Frage wäre: Kauf ich die Liquid Version ? https://www.computeruniverse.net/de...tm_medium=katalog&utm_content=artikel&agt=288

Bin heute vielleicht etwas nervig ... ;) frage mich nur wohin mit dem Radiator, oben auf die Grafikkarte ? Sollte ja höher liegen, wegen Luft Blasen - Gibt keine Befestigungs Möglichkeit ... arghs ..
 

Anhänge

  • Sons_Of_The_Forest_41-FPS.jpg
    Sons_Of_The_Forest_41-FPS.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 78
  • TimeSpy - 21120.jpg
    TimeSpy - 21120.jpg
    300,7 KB · Aufrufe: 65
  • Sons_Of_The_Forest_SaveGame.zip
    771,7 KB · Aufrufe: 3
  • Mein_Rechner.jpg
    Mein_Rechner.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 76
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du auf AIO stehst, würde ich selbst umbauen.
Code:
Kompatibilität:
- MSI GeForce RTX 4090 Suprim X 24G, 24GB GDDR6X, HDMI, 3x DP (V510-001R)
- MSI GeForce RTX 4090 Suprim Liquid X 24G, 24GB GDDR6X, HDMI, 3x DP
- MSI GeForce RTX 4090 Gaming Trio 24G, 24GB GDDR6X, HDMI, 3x DP
- MSI GeForce RTX 4090 Gaming X Trio 24G, 24GB GDDR6X, HDMI, 3x DP (V510-006R)

Grund dazu: Ich würde keine Grafikkarte kaufen, die bereits eine AIO beinhaltet. Geht dir irgendwann die AIO defekt, stehst du ohne Grafikkarte da. Die AIO der MSI Grafikkarte wird ein Radiator aus Aluminium haben und ist sehr schwer zu zerlegen und ggf. zu warten. Dazu kommt noch, dass es sich nicht um ein FullCorver Kühler handelt. Bedeutet, es wird nur die GPU mit Wasser gekühlt und der Rest per Luftkühlung. Mit der Zeit verdunstet Wasser oder bezüglich des ALU im Radiator setzt sich langsam der Kühler zu. Ist oft mit anderen CPU AIOs nicht anders, aber hier kauft man sich einfach eine neue AIO und alles ist gut.

Die Grafikkarte lässt sich sehr leicht umbauen und ich habe es letztens auch schon mit einem Alphacool Kühler und einer MSI RTX 4080 Gaming X Trio Grafikkarte gemacht. Nur mit dem Unterschied, dass es sich in unserem Fall um eine custom Wakü handelt. Der Umbau selbst ist aber identisch und Alphacool hat hier eine sehr leicht verständliche Umbauanleitung mit dabei.

Hier kannst du dir im Vorfeld schon die Anleitungen anschauen:
Der andere Vorteil ist auch, die Grafikkarte jederzeit wieder zurück mit seinem Luftkühler zurückbauen zu können. Das kann sich auch mit einem Verkauf in Zukunft zum Vorteil sein. Oder falls die Grafikkarte mal in einem luftgekühlten System verbaut werden soll. Der Radiator von Alphacool besteht auch aus Kupfer und nicht aus ALU.

Wir haben bei unserer Grafikkarte natürlich vor dem Umbau vortesten müssen und die Gaming X Trio hat bereits mit dem Luftkühler sehr gute Temperaturen gehabt und viel dazu auch noch recht leise aus. Die Suprim X hat auch einen sehr guten Luftkühler bereits verbaut. Mit Luftkühler sollte die Grafikkarte vor dem Umbau ehe ausgetestet werden, danach kannst dich ja immer noch entscheiden, ob du sie umbauen willst.

Der Radiator dazu kannst oben in deinem Gehäuse verbauen.
Sollte ja höher liegen, wegen Luft Blasen - Gibt keine Befestigungs Möglichkeit ... arghs ..
Das passt schon, du hast oben eine Schiene (Halterahmen) wo zwei Schrauben dazu entfernt werden und dann kannst du den Radiator da dran schrauben. Die Lüfter werden an den Radiator angeschraubt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dieses Kabel wäre für 600 Watt ausgelegt und der Vorteil ist, du hast keine Adapter Steckverbindung mehr dazwischen. Das Kabel wird über zwei Stränge direkt an das Netzteil eingesteckt.

NVIDIA KOMPATIBILITÄT - Für Netzteile mit ATX 2.X
Dark Power 12 seriesStraight Power 11 seriesPure Power 11 series
Nvidia RTX 4090≥ 850W≥ 850W≥ 850W
Nvidia RTX 4080≥ 750W≥ 750W≥ 750W
Es ist aber ein Adapterkabel. Steht ja auch im Name.
 
der Vorteil ist, du hast keine Adapter Steckverbindung mehr dazwischen.
Es ist aber ein Adapterkabel. Steht ja auch im Name.
Adapter steht aber nur dafür, weil es von 2x PCIe Kabel auf 12VHPWR direkt übergeht. Es ist daher kein Adapter wo was verlängert wird oder als Adapter noch zusätzliche Steckverbindungen mit beinhaltet! Zwei PCIe Kabeln werden damit komplett ersetzt, sodass hiervon die zwei Kabelenden direkt ans Netzteil angeschlossen werden!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Leider sind die Stecker nicht identisch !! Habe nun das oben erwähnte Kabel bis 600 Watt von be quiet bestellt
 
Du hast doch nen anderen Adapter bei der 4090 dabei, warum nutzt du den nicht?
Weil der beiliegende Adapter 4 Stromzuleitungen hat und meine 3090Ti nur 3 - Also muss ich neu ans Netzteil
Ja, ist er. Kannst einfach umstecken.
Bedenke: Mit deinem 3er Adapter gehen "nur" 450W. Das reicht für die Spec der 4090, du kannst aber das Powerlimit nicht weiter erhöhen zum übertakten. Dafür brauchste ein auf 600W codiertes Kabel (entweder einen 4er Adapter der beiliegt oder ein vergleichbares zum NT passendes 12V HPWR Kabel)
Zur Info für Dich - Stecker passt Nicht ! ;) :/
 

Anhänge

  • 20230426_171702.jpg
    20230426_171702.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 59
Zuletzt bearbeitet:
Hast du es ausprobiert...? ;-)

Der Stecker passt. Nur ist die Karte dann auf 450 statt 600W limitiert wenn du einen 3er statt 4er Adapter nimmst.
Natürlich steht in der Anleitung dass man das nicht soll - es geht aber trotzdem (da steht auch nur "to avoid issues", nicht "doesn't work"). Die Karte ist sogar intelligent genug das zu bemerken (deswegen gibts die 4 Sense-Pins oben am Stecker) und verweigert dir eine Erhöhung des Powerlimits mit dem 3er Adapter.
 
Das vierte Bild ist auch komisch.
Gefühlt 80% aller Netzteile haben 2x Y Kabel für 4x PCIe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du es ausprobiert...? ;-)

Der Stecker passt. Nur ist die Karte dann auf 450 statt 600W limitiert wenn du einen 3er statt 4er Adapter nimmst.
Natürlich steht in der Anleitung dass man das nicht soll - es geht aber trotzdem (da steht auch nur "to avoid issues", nicht "doesn't work"). Die Karte ist sogar intelligent genug das zu bemerken (deswegen gibts die 4 Sense-Pins oben am Stecker) und verweigert dir eine Erhöhung des Powerlimits mit dem 3er Adapter.
Ich habe ja versucht den Stecker draufzuschieben, aber keine Chance, der 3090 Ti Stecker hat 2 Pins zusammen im Plastik eingepackt, der von der 4090 sind ALLE getrennt, am Wochenende mache ich Detail Bilder, das be quiet Kabel ist heute angekommen - beide Karten sind MSI Suprim X

Der mitgelieferte Stecker ging easy drauf, die 4090 war schon eingebaut, aber dann wieder zurück gebaut :/

Oder meinst Du ich könnte den mitgelieferten Adapter mit den 4er an meine 3er anschließen und ein Kabel einfach unbelegt lassen ?? Welches wäre dann egal ?

Habe kein Bock ne 2000 Euro Karte zu schrotten :)
 

Anhänge

  • 20230427_173755.jpg
    20230427_173755.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 41
  • 20230427_173721.jpg
    20230427_173721.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 37
  • 20230427_174225.jpg
    20230427_174225.jpg
    2 MB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe ja versucht den Stecker draufzuschieben, aber keine Chance, der 3090 Ti Stecker hat 2 Pins zusammen im Plastik eingepackt,
Das wäre ziemlich kurios weil es dann nicht normkonform wäre... der Stecker/Buchse hat so auszusehen - und zwar GENAU so:

...wenn da bei dir was "zu"/zusammen ist ist das natürlich grober Unsinn. :ka:

Oder meinst Du ich könnte den mitgelieferten Adapter mit den 4er an meine 3er anschließen und ein Kabel einfach unbelegt lassen
Ob das funktioniert hängt davon ab wie der Adapter intern verschaltet ist, das würde ich nicht riskieren, obwohl:

Habe kein Bock ne 2000 Euro Karte zu schrotten :)
Zumindest die Angst brauchst du nicht zu haben, mehr als "funktioniert nicht" kann nicht passieren wenn man nicht groben Unfug macht. Das einzige was einem nicht passieren sollte ist ein nicht vollständig eingesteckter Stecker, das kann das an den Übergangswiderständen schmoren.

Aber weil
Habe nun das oben erwähnte Kabel bis 600 Watt von be quiet bestellt
hat sich das sowieso erledigt - das Kabel hält sich an die Norm und passt garantiert ;-)
 
Danke, ich werde Berichten - muss das am WE in Ruhe mal angehen, habe den Rechner fertig von Dubaro, seiner Zeit 5200 Euro
 
Preise von 2022 Juni rechne mal zusammen...

be quiet! Dark Base 700 RGB mit Glasfenster
Intel i9-12900KF mit 12x 3.20GHz / 5.20GHz Turbotakt, 30MB Cache
be quiet! Silent Loop 2 360mm
MSI MPG Z690 EDGE WIFI DDR4
32GB (2x16GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3600MHz
2TB SAMSUNG 980 PRO M.2 PCIe 4.0 x4 NVME (L 7000MB/s ; S 5100MB/s)
2TB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
SSD 2TB Crucial MX500 (560MB/s - 510MB/s)
6TB SATA 6GB/s 5400rpm WD Blue WD60EZAZ
24GB MSI RTX3090Ti Suprim X
1200W Be Quiet! Dark Power Pro 12
+Win 10 PRO ~ 80 Euro installiert - Bios Update und Testlauf - soweit O-Ton ...

... zu der Zeit war 12900K(F) High End - ich habe auch die Konfiguration komplett geändert ... egal nun - ich will die 4090 am laufen haben, sonst kauf ich - keine Ahnung wo was ganz neues mit komplett Wasserkühlung ... und stell die Kiste hier ins Wohnzimmer an 65 Zoll TV - Aktuell 34 Zoll Monitor 3440x1440 - ( erstmal WE abwarten ) :D



----------------------------------

Euere Grundkonfig (bei Dubaro) hätte damals auch 3500 - 4000 gekostet - ohne meine Zusatz konfig - Ergo nicht unrealistisch zu der Zeit, aber aktuell wäre es auch nicht günstiger in selber (ähnlicher) Zusammenstellung
 
Das wäre ziemlich kurios weil es dann nicht normkonform wäre... der Stecker/Buchse hat so auszusehen - und zwar GENAU so:
Update: anbei diverse Bilder die dass Stecker Problem erklären, keine Ahnung ob das bei der 3090 Ti so "normal" ist oder jemand beim Rechner zusammen Bau was gebastelt hat (hat zumindest bis 480 Watt ohne Probleme bei der 3090 Ti funktioniert).
Die Stecker an den Grafikkarten sind auch dementsprechend anders ...

... an das Kabel Chaos an der Rückseite des Rechners traue ich mich nicht ran ... :) kriege ich NIE wieder so hin, wenn überhaupt... habe also den 4er Adapter der 4090 mit den 3 ankommenden Stromzuleitungen verbunden und EINS fehlen lassen (links aussen) -> funzt bis ca. 440 Watt bei 3DMark TimeSpy und mir z.Zt. Schnell genug. Die 4090 ist fast doppelt so schnell wie die 3090 Ti, schon krass

Je nach Game habe ich FPS eh im Treiber limitiert (Strom und Lüfter Lärm)

Vielen Dank für Eure Hilfe - bin so erstmal zufrieden;)
Ob das funktioniert hängt davon ab wie der Adapter intern verschaltet ist, das würde ich nicht riskieren, obwohl:
Ohne Dein "obwohl" hätte ich mich das so NIE getraut :D

Dankeschön, wirklich:):)
 

Anhänge

  • Stecker_4090.jpg
    Stecker_4090.jpg
    1 MB · Aufrufe: 47
  • Stecker_3090Ti.jpg
    Stecker_3090Ti.jpg
    1.001,5 KB · Aufrufe: 44
  • KabelChaos_1.jpg
    KabelChaos_1.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 42
  • KabelChaos.jpg
    KabelChaos.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 34
  • beide Karten.jpg
    beide Karten.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 33
  • 4090_TimeSpy_30706.jpg
    4090_TimeSpy_30706.jpg
    308,6 KB · Aufrufe: 40
  • 4090_eingebaut.jpg
    4090_eingebaut.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 42
  • 4090.jpg
    4090.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 36
  • 3090Ti_Karte.jpg
    3090Ti_Karte.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 30
  • 3090Ti_3.jpg
    3090Ti_3.jpg
    999,7 KB · Aufrufe: 30
  • 3090Ti_2.jpg
    3090Ti_2.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 18
  • 3090Ti_1.jpg
    3090Ti_1.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 21
  • 3090Ti.jpg
    3090Ti.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 32
  • Cyberpunk2077_Path Tracing Benchmark.jpg
    Cyberpunk2077_Path Tracing Benchmark.jpg
    319,4 KB · Aufrufe: 34
Danke für die Dokumentation... das ist ja verrückt, der Anschluss ist ja wirklich anders. Hab ich so auch noch nicht gesehen dass da einfach einer auf die Norm pfeift.

habe also den 4er Adapter der 4090 mit den 3 ankommenden Stromzuleitungen verbunden und EINS fehlen lassen (links aussen) -> funzt bis ca. 440 Watt bei 3DMark TimeSpy und mir z.Zt. Schnell genug.
Ja, wenn du nur 3 dran hast gehen halt "nur" 450W max statt 600. Aber um dich da zu beruhigen: Abseits von Übertaktungsversuchen wird eine 4090 auch bei voller Strombestückung nicht mehr als 450W verbrauchen, das ist das Limit ab Werk. Wenn du eine 600W-Lösung anscließt wie später mit dem BQ-Ersatzkabel haste halt die Option, der Karte manuell 600W zu erlauben und die Taktraten anzuheben, sinnvoll ist das aber abseits von Benchmarkpunktejagden nicht, denn die Karte wird dadurch nur ein paar wenige prozent schneller, verbraucht aber sehr viel mehr Strom.
Das Ersatzkabel ist also eher dafür gedacht deinen Kabelsalat etwas zu entwirren als mehr Saft in die Karte schieben zu dürfen :-D

Je nach Game habe ich FPS eh im Treiber limitiert (Strom und Lüfter Lärm)
Du kannst die Karte auch über die Voltagecurve undervolten, dadurch kannst du die Effizienz stark steigern. So sieht das bei mir aus (4080):
1682763595999.png


Die dünne gelbe ist Werkseinstellung, die dicke Linie mit den Punkten meine manuelle EInstellung.
Das sind bei Spielen unter Vollast dauerhafte 2700 MHz bei 0,95v statt ab Werk um die 2800 MHz schwankend bei 1,05v und mehr. Die 100 MHz weniger merkst du niemals, der Stromverbrauch sinkt aber von etwa 300W ab Werk auf etwa 220-240W rum.

Bei einer 4090 ist der Effekt noch größer weil der Chip noch größer ist. Da kannste mit etwas Optimierung die Werksperformance der Karte nicht selten mit ~100W weniger erreichen. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück