• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Jetzt ist Ihre Meinung zu Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust
 

Memphis_83

Software-Overclocker(in)
Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

echt nur 50 US-Dollar oder eher 50 Millionen US-Dollar ;)?!
 

byte1981

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

In Zeiten von Kinect,Move,Singstar usw. gibt es vllt. kaum noch Intresse an "Plastik-Instrumenten" .
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Ich fand die Guitar Hero geschichten eigentlich recht gut (für die Wii). Nur ist das ein recht kurz motivierendes Spiel. Ich habe nach dem zeiten Teil keine weiteren mehr gekauft. Es gab nichts neues mehr. Schade. :(
 

Rayman

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

finde ich iwie voll schade finde guitar hero voll geil das selbe ist es mit rock band
 

Invisible_XXI

BIOS-Overclocker(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

teil 3 war und ist immer noch der hammer. von der songauswahl her. vorher war es etwas träge und danach kam auch nichts mehr gescheites.

kinect, move usw. kommen nicht mal ansatzweise an die plastikgitarren ran! das ist nicht mal vergleichbar.
 

Morph007

Kabelverknoter(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Finde ich eine Schweinerei, dass solche Spiele für Müll wie Call of Duty (seit Modern Warfare 1 ausgelutscht) und WoW und Co. eingestampft werden. Das Spiel macht von der ersten bis zur letzten Minute Spaß, macht mit mehreren Leuten richtig Laune und hat, so finde ich eine hohe Langzeitmotivation (man will ja irgendwann auch mal auf Profi spielen können). Ich spiele Guitar Hero seit Guitar Hero 3 auf der PS3 und habe mir bisher jeden Titel außer die Aerosmith gekauft und bin wirklich mehr als enttäuscht von Activision/Blizzards Politik.
 

RapToX

Software-Overclocker(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

war doch klar, dass es irgendwann so kommt.
wenn man in 5 jahren 30 guitar hero spiele rausbringt, dann muß man davon ausgehen, dass die leute das interesse verlieren und der markt irgendwann gesättigt ist.

ich würde mir ja wünschen, dass activision aus diesem fehler lernt und vielleicht mal die produktpolitik, vor allem im hinblick auf cod!, ändert. aber so wie ich diesen verein einschätze, wird das in diesem leben nichts mehr.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Tja ich als Musiker muß sagen das ich mich schon länger frage was an den Spielen so toll sein soll. Ist doch unbefriedigend auf Dauer nur Songs anderer irgendwie nachzudrücken ohne sie wirklich zu spielen. Für Kreative Leute einfach auf Dauer zu öde und langweilig. Nicht mal das Beatles Spiel hab ich mir geholt. Von ihrer Musik bin ich ein Fan, aber so ein Konzept interessiert mich einfach nicht.
 

raetsch

PC-Selbstbauer(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Tja ich als Musiker muß sagen das ich mich schon länger frage was an den Spielen so toll sein soll. Ist doch unbefriedigend auf Dauer nur Songs anderer irgendwie nachzudrücken ohne sie wirklich zu spielen. Für Kreative Leute einfach auf Dauer zu öde und langweilig. Nicht mal das Beatles Spiel hab ich mir geholt. Von ihrer Musik bin ich ein Fan, aber so ein Konzept interessiert mich einfach nicht.

es ist ein geschicklichkeitsspiel, mehr nicht. spaß macht es trotzdem und da viele gute lieder einer breiteren masse gezeigt werden, erfahren die wenigstens mal sowas wie musik ;)


@update
der mann heisst mustaine und die band megadeth
 

cuthbert

Software-Overclocker(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Ich fand das Spiel eigentlich auch recht lustig. Klar hats mit echtem Gitarre spielen rein gar nichts zu tun, aber es macht schon irgendwie Spaß. Und die Musikauswahl ist um Welten besser als bei Singstar^^.
Allerdings dürfte wohl so ziemlich jedem Kunden ein Teil dieser Serie reichen. Ist doch eh immer das gleiche. War klar, dass der Markt irgendwann gesättigt ist.

Künftig will man sich bei Activision mehr auf Call of Duty konzentrieren, denn bei Blizzard wird es noch einige Zeit dauern, bis die Spiele kommen, die die Bilanz positiv beeinflussen. Activision Blizzard musste im vergangenen Quartal einen Verlust von 233 Millionen US-Dollar verkraften.
Activision Blizzard und Verluste? CoD, WoW, SC2 wie kann eine Firma, die die am besten verkauften Spiele besitzt denn Verluste einfahren?
 
Zuletzt bearbeitet:

schneihennerje

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

@update
der mann heisst mustaine und die band megadeth

Dave Mustaine war bis zur Kill em all Axtschwinger bei Metallica, is also so falsch nicht, solch Perlen wie The Four Horsemen oder Jump in the Fire stammen aus der Feder von Dave Mustaine.
Mustaine flog wegen seines Drogenproblems aus der Band, für ihn kam Kirk Hammet.

Aber on Topic ich glaube mit der Strategie von Activision fährt man jede gute Spieleserie an die Wand.
 

cuthbert

Software-Overclocker(in)
AW: Stop the Rock: Activision schließt die Guitar-Hero-Bühne und macht Verlust

Dave Mustaine war bis zur Kill em all Axtschwinger bei Metallica, is also so falsch nicht.
Hat er ja auch nicht bestritten, er hat nur die Rechtschreibug angekreidet.

Jeder Thrash Metal Fan weiß doch, dass Megadeth ohne a geschrieben wird^^. Bei Kill'em All war btw offiziell schon Kirk dabei (siehe Booklet Foto, sehen imho sehr witzig aus die vier "Pferdemänner").. Wobei natürlich viele Songs noch aus der Zeit mit Dave stammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten