• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Wars: Squadrons verkauft sich besser als Battlefront 2

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars: Squadrons verkauft sich besser als Battlefront 2

EA konnte im Oktober 1,1 Millionen digitale Einheiten von Star Wars: Squadrons verkaufen. Damit rangiert der Space-Shooter vor Star Wars: Battlefront 2, aber hinter Star Wars: Jedi Fallen Order.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Star Wars: Squadrons verkauft sich besser als Battlefront 2
 

mugenzilla

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es kostet aktuell auch nur 24,79€ im PS Store. Bin schon die ganze Zeit am überlegen mir das zu holen plus VR. Nur hab ich keine Ahnung ob ich nachher mein Zimmer nass durchwischen muss wegen motion sickness. Der VR Zug ist ja auch bereits schon abgefahren. Probieren geht über studieren :)
 

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Wie kann das sein? Das Spiel ist tot.
700 Spieler sah ich bei Steam zuletzt.
Das rumgefliege sah optisch und von der Steuerung her aus wie bei Battlefront2.
Was übrigens von mir unterschätzt wurde bei Release.
Nun spiele ich es seit 4 Wochen auf dx12.
Zum kotzen, das es keinen weiteren Teil mehr geben soll.
Hammerschön was die Jungs da geleistet haben.
 
G

Grestorn

Guest
Online-Gaming ist nichts für mich. Ich brauch keine toxischen Kiddies.

Aber der Single-Player ist das Spiel allemal wert. Und in VR ist es sowieso eine Wucht. Motion-Sickness ist gerade bei diesem Spiel eigentlich kein Thema.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Wie kann das sein? Das Spiel ist tot.
700 Spieler sah ich bei Steam zuletzt.
Das rumgefliege sah optisch und von der Steuerung her aus wie bei Battlefront2.
Was übrigens von mir unterschätzt wurde bei Release.
Nun spiele ich es seit 4 Wochen auf dx12.
Zum kotzen, das es keinen weiteren Teil mehr geben soll.
Hammerschön was die Jungs da geleistet haben.

Ja, Battlefront 2 ist echt super. Der Singleplayer ist zwar nicht mehr als nett, aber im Multiplayer haut das Ding ordentlich rein und man bekommt brachiale Action geboten. Die Grafik auch ein Traum auf der Xbox, die Frostbite Engine ist für Shooter schon sehr geil.

Spiele es aktuell sogar lieber als Battlefield.
 

Luebke82

Freizeitschrauber(in)
Hab beide Spiele die letzten Tage direkt hintereinander durchgezockt. Gibt ja auch zusammenhänge untereinander und machen beide Spaß. Wobei mir aber BF2 doch noch ein wenig besser gefällt von der Campagne her.
 

Hills1975

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie kann das sein? Das Spiel ist tot.
700 Spieler sah ich bei Steam zuletzt.
Das rumgefliege sah optisch und von der Steuerung her aus wie bei Battlefront2.
Was übrigens von mir unterschätzt wurde bei Release.
Nun spiele ich es seit 4 Wochen auf dx12.
Zum kotzen, das es keinen weiteren Teil mehr geben soll.
Hammerschön was die Jungs da geleistet haben.

naja Steam ist nicht gerade sehr aussagekräftig bei Origin Spielen, da viele es auch gleich da kaufen, solange gibt es ja die Möglichkeit noch nicht wieder EA Spiele bei Steam zu kaufen.
 

tochan01

Software-Overclocker(in)
.".. space sims sind tot, das spielt doch keiner mehr bis auf die paar bekloppten von star citzten und elite dangerous."

So der ähnlich in der Etage von EA.

"Ok, wir machen einen test. Klöppelt was kleines zusammen und dann gucken wir ma. Muss auch kein Vollpreistitel sein..." (Monate später:Verdammt!!!)

Ich bin gespannt ob das der Weg für ein neues X-wing Tie-Fighter" ist.
 

Herb_G

PC-Selbstbauer(in)
Squadrons macht Spaß, sobald man im Cockpit sitzt. Den emotionalen Story-Teil hätte man ein wenig entdramatisieren können. Man ist einfacher Pilot in einer Militär-Maschinierie.

Ich vermisse die Tiefe der langen militärischen Kampagne von TieFighter. Das war ein Spiel. Eine 1:1 Portierung von TF auf die Grafik von Squadrons, das wäre mal ein Grund für mich, irgendwo zu zelten, um das Produkt als Erster in die Hand zu bekommen.
 

Sir Demencia

Freizeitschrauber(in)
Also mir gefällts. Am PC- Bildschirm, wie auch mit der Oculus Rift. Erinnert mich sehr an Rogue Squadron 3D von anno tuc. Habe ich damals auch gesuchtet. Wenn man jetzt noch, wie bei Rogue Squadron 3D ein paar Missionen "an Land" also auf Planeten bringen würde, wäre es super. Das, so es wirklich gut gemacht wäre, dürfte EA dann auch gerne als DLC nachschieben.
 

Stroiner

PC-Selbstbauer(in)
Ich hoffe ja auf einen Nachfolger als Vollpreistitel.
Eine lange Story mit der Mechanik wäre schon geil. Und dann Bodenmissionen...
Man darf ja noch träumen.
 
Oben Unten