• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spürbare FPS Drops mit guter / neuer Config

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Zusammen,

ich habe aktuell ein Problem mit meiner Config:
  • Ryzen 5 5600X
  • 32gb Ram
  • RTX 3070
  • ASUS TUF Gaming VG27AQ 27" WQHD Gsync Monitor
In den meisten Spielen, welche ich aktuell spiele versuche ich aufgrund meines 144hz Monitors auch 144fps zu erreichen.
Hier schränke ich mich gerne auch in den Grafikdetails ein, meistens spiele ich tatsächlich sogar alles auf low.

Ich habe in den vergangenen Tagen festgestellt, dass mein System es nicht schafft dauerhaft 144fps zu halten. Die Framerate fluktuiert in den meisten Spielen zwar nur sehr leicht, aber dennoch habe ich den Eindruck diese minimalen FPS Drops unangenehm wahrzunehmen.

In Apex Legends z. B. kleben meine FPS nahezu 90% an den 144fps, fallen hier und da allerdings etwas. Ich weiß, dass dies Jammern auf hohem Niveau ist und für viele nicht wirklich nachvollziehbar, daher meine Frage:

Ist es möglich FPS Drops von 144 auf 143-140 zu "spüren"?
Denn während dem Spielen habe ich oftmals den Eindruck das es zu gewissen Zeitpunkten für wenige Sekunden kurz nicht 100% flüssig und "weich" läuft, wenn ich dann auf den FPS Counter gucke, sehe ich das die Fps entweder um 2-3 fps unterschritten oder teilweise auch überschritten werden, zb. 145.

Sprich, sobald die FPS nicht wie in Stein gemeißelt auf 144 kleben, habe ich den Eindruck, dass das Spiel nicht 100% flüssig läuft.

Hier habe ich bereits mit Grafikdetails gespielt, habe aber tatsächlich den Eindruck, dass es keinen Unterschied macht ob ich mit hohen Details, oder niedrigen Details spiele. Minimale FPS Drops sind deutlich spürbar.

Mich wundert dies und ich habe bereits alle erdenklichen Szenarien mit Vsync, Gsync, Adeptive Sync, FPS Limits etc versucht aber bin bislang z u keinem Ergebnis gekommen.

Im Gegenteil. Wenn ich z. B. gänzlich auf Vsync jeglicher Art verzichte, fühlt sich das spielen sehr unsauber und unruhig an. Selbst mit FPS Limit.

Sollten Spiele wie Dota2 und Apex (auf Low Details) auf dieser Config nicht machbar sein mit dauerhaft 144 fps ohne drops?

Mir kommt es nämlich auch so vor, als würden diese minimalen Drops absolut wilkürlich auftauchen, sprich, nicht geknüpft daran ob gerade viel passiert oder nicht.

Auch wundert es mich, dass ich diese FPS Drops so deutlich spüre.. Wenn ich mir Videos von Streamern oder Gameplay im Allgemeinen anschaue und sehe, dass Menschen komplett ohne FPS Limit mit stark flukturierenden FPS Spielen wundere ich mich, denn ich merke selbst minimale FPS Drops und frage mich langsam, ob irgendetwas mit meinen Einstellungen nicht stimmt.
 

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
kurze frage : spiele Dieses Spiel nicht selber aber gibt es zu den zeitpunkten High Pinger also bei den Frame Drops?? Bei PUBG keine Seltenheit ruckel Orgie .
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Welche Festplatten sind installiert?
Welches Mainboard wird verwandt?
Welches BIOS ist installiert?

Welches Gehäuse wird verwandt?
Wird der PC sehr warm?
Welche Lüfter / Kühler sind wo verbaut?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Mach den Limiter aus.
Wenn dann die Drops verschwunden sind, kommen sie vom Limiter.
Eventuell verstehst Du dann auch die Leute, die ohne Limiter zocken, bzw. warum sie ohne Limiter zocken.

Wenn Du 144 FPS überschreitest, dann geht Gsync aus. Das kann man eventuell sofort merken (Tearing), es sei denn es ist nur ein Rundungsfehler, Deiner FPS-Anzeige-Software. Deshalb limitieren viele Leute nicht bei 144 FPS sondern bei 140-143. FPS.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

Software-Overclocker(in)
Versuche mal den frame limiter etwas tiefer. Zb. Auf 140. Und aktiviere g sync

Damit der monitor nie über die g sync range hinaus läuft
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Dafür ist ja Vsync in Verbindung mit Gsync gedacht.
Theoretisch ja... aber praktisch könnte man evtl. Doch den Wechsel von 143hz (gsync) zu 144hz (vsync) spüren. Wenn man ganz penibel sein will.

Aber ich machs auch mit v-sync+ gsync. Bin aber evtl..auch nicht so heikel wie der TE.
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Welche Festplatten sind installiert?
Welches Mainboard wird verwandt?
Welches BIOS ist installiert?

Welches Gehäuse wird verwandt?
Wird der PC sehr warm?
Welche Lüfter / Kühler sind wo verbaut?
Fractal Meshify C Dark
AMD Ryzen 5 5600X (6x 3.7GHz / 4.6GHz Turbo)
Scythe Mugen 5 (Rev. B)
MSI B550-A PRO
32GB (2x16GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3200MHz
1000GB SAMSUNG 970-EVO Plus M.2 PCIe 3.0 x4 (L 3500MB/s ; S 3300MS/s)
8GB NVIDIA RTX3070
650W be quiet! Straight Power 11

Das ist meine gesamte Konfig

Mach den Limiter aus.
Wenn dann die Drops verschwunden sind, kommen sie vom Limiter.
Eventuell verstehst Du dann auch die Leute, die ohne Limiter zocken, bzw. warum sie ohne Limiter zocken.

Wenn Du 144 FPS überschreitest, dann geht Gsync aus. Das kann man eventuell sofort merken (Tearing), es sei denn es ist nur ein Rundungsfehler, Deiner FPS-Anzeige-Software. Deshalb limitieren viele Leute nicht bei 144 FPS sondern bei 140-143. FPS.

Ich habe hier bereits alle erdenklichen Kombinationen ausprobiert:

"Nur" Gsync an, Vsync off.
Gsync On, Vsync im Treiber On, ingame aus
Gsync On Vsync im Treiber Off, ingame on
Gsync ohne Vsync mit FPS Limit
etc etc

Das merkwürdige ist nicht, dass ich wirklich nennenswerte FPS Drops habe, z. B. von 140 auf 100-120 runter, sondern eher diese minimalen kleinen Fps Drops.

Ich meine, normal ist das doch nicht das ich Fps Drops von 140 auf 139 wirklich wahrnehme.
Aber es ist so.
Auch ist mir aufgefallen, dass selbst mit einem FPS Limit von 140 im Bereich von 139 und 141 fluktuieren.
1.png

Ich habe hier mal die Einstellungen im Grafikkartentreiber sowie Frametime Logs aus Apex und Dota angehangen
 

Anhänge

  • 2.png
    2.png
    12,4 KB · Aufrufe: 22
  • 3.png
    3.png
    13 KB · Aufrufe: 9
  • 4.png
    4.png
    13,3 KB · Aufrufe: 8
  • 5.png
    5.png
    11,9 KB · Aufrufe: 7
  • 6.png
    6.png
    2,9 KB · Aufrufe: 8

Richu006

Software-Overclocker(in)
Ich meine, normal ist das doch nicht das ich Fps Drops von 140 auf 139 wirklich wahrnehme.
Aber es ist so.
Auch ist mir aufgefallen, dass selbst mit einem FPS Limit von 140 im Bereich von 139 und 141 fluktuieren.
Anhang anzeigen 1366886
Ich habe hier mal die Einstellungen im Grafikkartentreiber sowie Frametime Logs aus Apex und Dota angehangen

Das die fps im Bereich um den limiter herum leicht fluktuieren ist völlig normal!... immer genau gleiche frametimes bekommt keine Hardware hin. So lange das aber im einstelligen Bereich ist, solltest du das mit sauberem G-sync in der tat nicht wahrnehmen.

Bist du sicher, das es nicht eher "placebo" ist, weil du immer nen FPS Counter irgendwo anzeigen hast,

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen das ein Unterschid von 140 zu 139fps, (frame time von 7.14 ms vs 7.19ms) von einem menschlichen auge wahrgenommen werden kann.

Vorauagesetzt g sync ist aktiv, denn ohne g-sync habe ich es auch immer gemerkt.

Abervmit g-sync kann ich solche leichten schwankungen nicht mehr erkennen.
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Sobald ich fps drops habe, selbst wenn diese wirklich nur die besagten 1fps sind, spüre ich das deutlich.

Habe vorhin noch einmal Apex Legends mit allem auf High getestet und habe hier Stellen gesucht wo richtig was los ist.

Sobald die FPS droppen, selbst im dreistelligen Bereich, sprich z. B. von 140 auf 120 spüre ich das eindeutig.

Das du sagst, du merkst das garnicht solange die FPS im Dreistelligen Bereich sind macht mich stuzig.
Gsync ist definitiv korrekt eingestellt.. Kann das evtl. daran liegen, dass mein Monitor "nur" Gsync compatible ist?

Wäre es hier sinnvoll vllt mal einen anderen Monitor zu testen?
Bin aktuell am überlegen vllt. wieder auf 1080p zurück zu gehen.

Allerdings habe ich hier schon gesehen das manche Games tatsächlich mehr fps mit WQHD als mit Full HD haben.
Kann es sein das die Hardware evtl nicht richtig ausgenutzt wird mit Full Hd?
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Sobald ich fps drops habe, selbst wenn diese wirklich nur die besagten 1fps sind, spüre ich das deutlich.

Habe vorhin noch einmal Apex Legends mit allem auf High getestet und habe hier Stellen gesucht wo richtig was los ist.

Sobald die FPS droppen, selbst im dreistelligen Bereich, sprich z. B. von 140 auf 120 spüre ich das eindeutig.

Das du sagst, du merkst das garnicht solange die FPS im Dreistelligen Bereich sind macht mich stuzig.
Gsync ist definitiv korrekt eingestellt.. Kann das evtl. daran liegen, dass mein Monitor "nur" Gsync compatible ist?

Wäre es hier sinnvoll vllt mal einen anderen Monitor zu testen?
Bin aktuell am überlegen vllt. wieder auf 1080p zurück zu gehen.

Allerdings habe ich hier schon gesehen das manche Games tatsächlich mehr fps mit WQHD als mit Full HD haben.
Kann es sein das die Hardware evtl nicht richtig ausgenutzt wird mit Full Hd?
Mit einem 5600X hast du genug Feuer im Ofen um eine 3070 auch unter 1080p voll auszulasten.
Nur in Apex problematisch? Schon mal die Prosettings probiert?
Läuft bei mir auf einem 144 Hz ohne Vsync, Gsync whatever butterweich.
Ich habe zusätzlich auch das Framelimit rausgenommen.

1623850364688.png

1623850372837.png
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich werde es gleich mal testen danke dir.

Also wäre 1080p auch eine Option um noch mehr FPS rauszukitzeln?

Wäre ein 240hz Monitor hier denkbar? In Titeln wie Valorant könnte ich die 240hz mit 240fps locker ausreizen.
In Titeln wie Apex dann eben auf 144 cappen.. Wäre das ein Problem?
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Klar, deine CPU würde auch ein 360Hz in Valorant befeuert bekommen.
Warum auf 144 cappen in Apex? Du kannst den Limiter auch komplett rausnehmen.
Das geht per zusätzlichem Befehlsparameter, bist du auf Origin oder Steam?
Aber ja, wäre Theoretisch alles kein Problem.
 

ibizastyler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kurze Zwischenfrage:

@TE: Läuft nun alles bei dir oder hast du immer noch Probleme?
Mir gehts nämlich leider genau so wie dir... nur dass ich noch stärkere Komponenten verbaut habe und ich massig lags, FPS spikes, etc. habe.

Mir ist auch aufgefallen, dass die Auslastung meiner 3080 sehr gering ist. Die meiste Zeit dümpelt sie zwischen 50-75% dahin.
Natürlich sind meine Settings für Apex comp. - also fast alles auf low.
Gestern habe ich mal wieder Gsync und zusätzlich vsync in-game aktiviert. Gefühlt ruckelt und zuckelt alles nicht mehr so wie vorher ohne, aber dafür ist auch der Input-Lag größer und so solls ja nicht sein.
Ich bin ein alter Mann, deshalb muss der Input-Lag so gering wie nur möglich sein :D

Die Grafikkarte habe ich undervoltet, aber testweise auch nur auf Werkseinstellungen laufen lassen.
Geändert hat dies aber nichts.

Bzgl. CPU/RAM OC ist alles i.O., da ich es nicht übertriebe habe. Prime95, etc.... ist alles stabil über mehrere Std. hinweg.
Ganz ohne OC ist das Spielerlebnis genauso wie mit.

Normal deutet ja die geringe Auslastung der GPU auf ein Bottleneck hin, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...
Das einzige "Problem" was ich derzeitig noch sehe ist mein Netzteil. Momentan habe ich nur ein 650W Netzteil verbaut, habe jedoch gestern ein 850er (Bequiet Straight Power 11) bestellt, welches heute im Laufe des Tages bei mir ankommen wird.
Lt. meinen Strommessungen komme ich aber nicht mal in die Gegend von 650W mit meinem System.
Das höchste aller Gefühle war 480W... deshalb sollte ich definitiv noch sehr viel Spielraum haben.

Habt ihr noch Tipps für mich?
 

Anhänge

  • R5Apex_2021_06_18_18_18_10_395.jpg
    R5Apex_2021_06_18_18_18_10_395.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:

PeaceTank

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei den FPS Drops bei Apex Legends liegt es nicht an deinem Rechner , sondern liegt entweder am Spiel oder an den schlechten Servern. Steht eine Menge dazu im EA Forum siehe: https://answers.ea.com/t5/Apex-Legends/ct-p/apex-legends-de
@ibizastyler

Ich wiederhole mich nochmal, aber Apex Legends in Verbindung mit den schlechten Servern ist meistens Schuld an der schlechten Performance und NICHT eure Rechner oder die Komponenten die ihr verbaut habt.
 
Oben Unten