• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Spiele PC

stevooh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallihallo, habe mich schon ewig nicht mehr mit diesem Thema beschäftigt und bräuchte ein bisschen Hilfe!:daumen:

Wichtigste Frage überhaupt: Lohnt es sich schon? Habe zudem irgendwo im Netz aufgeschnappt dass die Haswell-Refresh Versionen bald kommen.:huh:
Mein aktuelles System:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

  • max. 700€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

  • Alles vorhanden

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
  • evtl. mein Netzteil? Es ist ein beQuiet! PurePower L7 530Watt
  • meine Grafikkarte? Habe diese vor ca. 1 Jahr gekauft. Es ist eine PowerColor 7870 Myst Edition
  • mein Laufwerk? DVD-Brenner. Da ich bald eh Glasfaser habe lade ich mir eh fast alles aus dem Netz!
  • meine Festplatte? WesternDigital WD6400AAKS 600GB.
  • Habe zurzeit einen Scythe Mugen2 Rev B PCGH-Edition verbaut. Wenn er bei dem neuen Board passt wäre es ja auch nicht schlecht ihn zu behalten.

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
  • lieber Eigenbau. Hab ich auch schonmal gemacht nur mir wurde gesagt das man das BIOS durchaus optimieren kann. Habe es einfach so gelassen wie es ist. Vill finde ich ja hier auch Hilfe zu diesem Thema!

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
  • Samsung SyncMaster SA300 LED. 1920x1080

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
  • Guild Wars 2
  • CS:GO
  • BF4
  • keine Videobearbeitung und CAD etc.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
  • erstmal nicht, Kenne mich damit auch nicht aus.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
  • Ein neues Gehäuse sollte es auch werden. Es sollte etwas schlichtes werden und nicht eins, das in tausend Farben blinkt und womit ich auf jeder LAN-Party der absolute-krassomat3000 bin.
  • Hätte auch gerne eine SSD für mein Betriebssystem und 1-2 Spielchen!

Noch eine Frage am Rande: Muss ich mir extra Wärmeleitpaste kaufen? Habe noch welche die ist aber 3 Jahre alt und auch schon mal offen gewesen.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Das Netzteil würde ich tauschen, die Grafikkarte sollte für vieles noch reichen in Full HD und mittleren bis hohen Details, das Laufwerk und die HDD kann auch übernommen werden und der CPU Kühler auch wenn du dafür ein Sockel 1156 Montagekit hast.
 

DrDii3t

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Als Ram würde dir der Crucial Ballistix Sport definitiv reichen. Genauso wie 8 GB, da du ja eh nicht renderst oder sowas. Und die 7870 reicht denke ich für FullHD, wenn du mehr Leistung willst könntest du dir ja auch eine R9 290 holen. Passt zwar nicht ins Budget, aber man könnte ja die 7870 verkaufen.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ja das ist der billigste 2x4GB 1600MHz DDR3 RAM mit CL9 und 1,5V Spannung und eben ohne hohe Kühlrippen.
 
TE
TE
S

stevooh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Noch eine Frage am Rande: Muss ich mir extra Wärmeleitpaste kaufen? Habe noch welche die ist aber 3 Jahre alt und auch schon mal offen gewesen.
 
TE
TE
S

stevooh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
brauche ich denn einen xeon? oder kann ich auch einen i5-4570 nehmen oder wahsinnige leistungseinbußen?
wird fast nur gezockt und ein paar filmchen geschaut
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Der i5 ist auch :top: der Xeon bietet halt SMT was man als Zocker nicht unbedingt braucht :D aber falls das Geld da ist ist der Xeon :daumen:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Xeon spielt dann seine Vorteile aus wenn man Programme benutzt die viele Kerne unterstützen (der hat 8 logische Kerne durch SMT). Ansonsten beim gamen bringt er dir so gut wie keine Vorteile.
 
TE
TE
S

stevooh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habs immer noch net bestellt :(

Kann ich denn mein Netzteil weiter nutzen? klappte bis jetzt immer taldellos
 
Oben Unten