• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Speicherplatz Verbrauch (AMD Grafiktreiber)

Strycer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich dem Treiber bzw. Software für meine AMD Grafikkarte.
In meiner SSD (128GB) nehmen die Treiber sage und schreibe ca. 24GB an Speicher weg. Siehe bild:

Meine Frage ist jetzt, ist das Normal dass es soviel Speicher nimmt? (Meines Erachtens nach nicht)
Ich vermute, dass es irgendwelche alten Treiber sind die noch zwischengespeichert werden.

Meine Frage an die AMD Experten ist, ob ich das im Ordner einfach so löschen kann oder ob es mittels einem "AMD Uninstaller" besser wäre. Und ob ich das in Zukunft irgendwie vermeiden kann.

VG
Strycer
 

Anhänge

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich dem Treiber bzw. Software für meine AMD Grafikkarte.
In meiner SSD (128GB) nehmen die Treiber sage und schreibe ca. 24GB an Speicher weg. Siehe bild:

Meine Frage ist jetzt, ist das Normal dass es soviel Speicher nimmt? (Meines Erachtens nach nicht)
Ich vermute, dass es irgendwelche alten Treiber sind die noch zwischengespeichert werden.

Meine Frage an die AMD Experten ist, ob ich das im Ordner einfach so löschen kann oder ob es mittels einem "AMD Uninstaller" besser wäre. Und ob ich das in Zukunft irgendwie vermeiden kann.

VG
Strycer
Sieht so als, als hättest du noch alle Treiber Installationen. Bei mir löscht AMD die auch nicht automatisch. Den Ordner "AMD" findest du auf Laufwerk C:. Den kannst du komplett löschen, oder leer machen. Nichts davon brauchst du noch und der wird beim nächsten Treiberupdate neu erstellt. Wenn dann alles reibungslos läuft, kannst du ihn direkt wieder löschen.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Unter c und Einstellungen kannste auch Datenträger bereinigen, drück nach der ersten suche nochmal drauf dann listet der such alte win Installationen etc. mit auf die du dann löschen kannst. Aber denke dran das alte Wiederherstellungspunkte auch flöten gehen wenn du die benötigst. Der ccleaner wäre eine Alternative.
 
Oben Unten