• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spannungen für asus maximus formula

zielscheibe

Schraubenverwechsler(in)
Spannungen für asus maximus formula

hi kann mir mal bitte jemand die spannungen für das oben genannte motherboard schreiben?

danke im vorraus
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Na dann will ich mal anders rum fragen: Warum lässt du die Spannungen nicht auf "Standard"? Die Standardspannung deines Prozessors schaust du am besten bei wikipedia o.Ä. nach. Dürften so in etwa 1,3 V sein...

"FSB" ist übrigens keine Spannungseinstellung, sondern der "Front Side Bus" (in MHz).
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Jo also das ja mal wieder so ein Thema das mich begeistert.

Vcore CPU würde ich wenn ich lange lange freude an meinem CPU haben möchte auf 2,0Vcore stellen :lol:.

Alle anderen Einstellung einfach auf Maximum stellen, das ja auch ein maximus also steht das ja für Maximum. Nun das formula sagt, das du wie in der Formel 1 deinen CPU bewegen kannst. :wall:

Ich hoffe ich konnte Helfen. :sabber:

(Achso alles auf eigene Gefahr, sollten noch Fragen sein, die nicht durch Google oder die Forumssuche zu beantworten sind, einfach hier weiter Fragen.) :cool:

mfg

Tom
 
TE
Z

zielscheibe

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

:wall:OMG
ich meinte die fsb termination spannung dachte das wüstet ihr
 

Mayday21

Freizeitschrauber(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Da ich vermute (aber das wird aus deiner Fragestellung ja leider nicht klar), daß Du von uns jetzt wissen willst, welche Werte Du für deinen fertig übertakten Rechner einstellen mußt, hier die Antwort:
da gibt es keine allgemein gültige Antwort.
Du kannst Glück haben und hohe Werte erzielen, Du kannst aber auch Pech haben und Dein Zeug läuft gerade mal mit den Standardeinstellungen.

-> Try and Error
 
TE
Z

zielscheibe

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

ich wollte ja die standartwerte wissen hab sie nämlich nirgends gefunden
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

ich wollte ja die standartwerte wissen hab sie nämlich nirgends gefunden


Wie du, such ich auch diese Werte für dieses Mainboard.
Deswegen hoffe ich, dass es hier auch paar "normale" gibt, die die Antwort schreiben können :D

Ich glaub du meinst die ganzen Spannungen, die man einstellen kann. Ich hab auch dieses Problem, weil ich nicht weiß, was ich anstatt von "auto" einstellen kann (im Außnahme der Spannung bei Prozessor und RAM ;)), damit ich beim übertakten keine Angst haben muss, dass das Mainboard einfach zu hoch die Spannungen einstellt (will ja die Hardware noch lange nutzen :)).

Ich bin auf die "NORMALEN" Antworten gespannt :D
 
TE
Z

zielscheibe

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

genau das gleiche problem hab ich auch. ich warte auch auf "NORMALE" antworten und hoffe das sie nicht lange auf sich warten
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Die Standardwerte sollten aber automatisch eingestellt werden. ;)
Sag am besten mal, was derzeit bei Vcore und Core im Bios eingestellt ist.



Wikipedia sagt: Betriebsspannung (VCore): 1,1871,325 V

Allerdings ist es natürlich am besten die Spannung so gering wie möglich zu halten, da in diesem Zustand weniger Abwärme produziert wird.

Für die RAM-Spannung schaust du am besten mal auf der Hersteller-Homepage nach.



Ich hoffe mal das hilft dir...
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Einfach alle Einstellungen auf AUTO lassen, die CPU nicht Übertakten! Und unter Windows mit dem ASUS Toll die Spannungen auslesen. Eventuell die DRAM Spannung laut Hersteller Angaben Einstellen.
Aber ich bin ja nicht so, hier meine Standard Spannungen: NB 1,38V, SB 1,09V, FSBT 1,23V.
Das Mainboard Zeigt dir mit der Farbe der Spannung auch Optisch an in welchem Bereich du dich befindest. Grün hinterlegte Einstellungen sind bedenkenlos, erst ab gelb wird es interessant! Als OC Neuling würde ich dir nicht dazu raten, deine Einstellungen in den roten Bereich zu stellen.

auf mein sysprofil mal drauf klicken
http://www.bilder-hochladen.net/files/5b7o-8.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Die Standardwerte sollten aber automatisch eingestellt werden. ;)
Sag am besten mal, was derzeit bei Vcore und Core im Bios eingestellt ist.



Wikipedia sagt: Betriebsspannung (VCore): 1,1871,325 V

Allerdings ist es natürlich am besten die Spannung so gering wie möglich zu halten, da in diesem Zustand weniger Abwärme produziert wird.

Für die RAM-Spannung schaust du am besten mal auf der Hersteller-Homepage nach.



Ich hoffe mal das hilft dir...

Er meint glaub ich nicht die VCore bei der CPU oder bei dem RAM.
Sondern die anderen Spannung, welche auf "auto" stehen und beim übertakten automatisch in gefährliche Regionen gehen.
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

In dem Fall würde ich das von Asus mitgelieferte Tool verwenden...
 
TE
Z

zielscheibe

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Hab fast die gleichen spannungen wie dorow. NB:1,34V SB:1,06V FSBT:1,22V
 

BoobyTrap

Kabelverknoter(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

standard spannungen sind
nb:1.25v
sb:1.05v
fsb:1.20v
ausserdem würde ich die loadline calibration aktivieren damit die voltages bei last nicht mehr so stark einbrechen.
auf auto würde ich die einstellugen beim übertakten nicht belassen da das board dann teilweise gefährlich hoch übervoltet.
mfg
 

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Stellt am besten alle spannungen auf den geringsten wert, denn da board übervoltet ein wenig. dann tastet euch langsahm an aber bei mir haben die geringst möglichen spannungen bis ca 420mhz fsb gelangt. erst da musste ich anheben. eventuell erziehlt ihr bei euren boards nicht die selben ergebnisse aber ich denke bis 400 sollte jedes maximus ohne spannungserhöhung kommen.
 

Orangenschlotzer

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spannungen für asus maximus formula

Sagt mal, ich muss mit dem Mainboard eine northbridgespannung von 1.67v(!) einstellen, damit mein Q6600 auf 3,6 ghz läuft. Das ist doch nicht normal oder? Die temp ist dann bei 73°C.
 
Oben Unten