• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SP1 und SATA

Raa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich werde mir die Tage Windows neu draufmachen und wollte fragen, ob Win XP Pro SP1 irgendwelche Probleme mit der Installation auf SATA HDDs hat. Mein Freund erwähnte so was und naja was Dümmeres als einen Fehler bei der Installation von Windows gibt es nicht.

Also kann ich das uneingeschränkt nutzen?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Das hat weniger was mit dem SP als mit dem S-ATA Modus zu tun.
Betreibst du deine Anschlüsse im Raid oder AHCI Modus wirst du nicht drum rum kommen entsprechende Treiber per Diskette ein zu binden bzw. sie vorher mit n-lite zu integrieren.
Im IDE-Modus wirst du dagegen auch ohne SP kein Problem haben.

Wirklich entscheidend ist das SP1 bei PCI-E Systemen, da diese vorher nicht erkannt werden.
 

exa

Volt-Modder(in)
jo, ich musste auch die sata treiber per diskette nachliefern, ich aber kein großes prob...
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Also vorhin hab ich in der aktuellen PCGH -Ausgabe gelesen,dass die SATA Schnittstelle beim Erscheinen von Windows XP noch nicht erschienen war,weswegen die zugeörigen Treiber per Diskette/Nlite aufgespielt werden müssen.Dort stand aber auch,dass bei Installationscds von XP,die SP 2 beinhalten.die SATA Treiber dabei wären und nicht nachträglich integriert werden müssten.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Vielleicht sind ein paar Treiber von damals aktuellen Intel-Controllern drin, aber SP1 ist schon wieder relativ alt sodass Treiber für aktuelle Boards logischer weise fehlen.
Bei meiner letzten voll gepatchten Installation musste ich auch die Diskette bemühen da ich die AHCI Treiber bei nlite vergessen hatte.
 
Oben Unten