• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundverzerrung bei hoher Belastung - USB Interface

ManjesticX

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich bin auf der verzweifelten Suche nach einer Lösung für mein Problem.

Ich hab seit meiner neuen Rechnerkonfig ein merkwürdiges Soundproblem, welches vorher nicht bestand. Dazu hier mal zwei Hörbeispiele:

Beispiel 1 (Fehler1.mp3 - Google Drive) // Beispiel 2 (Fehler2.mp3 - Google Drive

Es geht um dieses Bruzeln (?) oder verzerren im Sound.

Mein aktuelles (neues System):
Win 10 64bit
ASUS Prime X470-Pro
Ryzen 7 3700X
GTX 1080
16 GB RAM (G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4 Kit (mit XMP Profil im Bios auf 3200 MHz)
M.2 SSD (wo das System und die Spiele installiert werden
1 weitere SSD
1 HDD
be Quiet Straight Power 10 500W
USB Interface: Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen

Seitdem ich auf diesem System bin, kam der Fehler.

Zuvor hatte ich:

Win10 64bit
ASrock H170 PRO4S
i5-6500
GTX 1080
16 GB RAM
1 SSD
2 HDD
be Quiet Straight Power 10 500W
USB Interface: Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen

und alles lief problemlos.

Ich habe mittlerweile diveres ausprobiert.

- Das System neuinstalliert.
- Treiber sämtlicher USB Gräte deinstalliert und dann neu heruntergeladen und installiert. Von Scarlet den "Beta" Treiber installiert und der funktionierte ebenfalls nicht.
- Energieoptionen stehen auf Höchstleistung. Habe auch im Gerätemanager ausgeschaltet, dass der PC die USB 3.0 Hubs ausschalten darf um Energiezusparen.
- Alle anderen USB Anschluss am MB und am Gehäuse für das Interface genommen.
- Das Interface ausgetauscht mit einem welches den USB Anschluss an meinem MB benutzt.

Und das skurillste ist: Es tritt nicht bei ALLEN Spielen auf. Das erste Mal ist es mir aufgefallen, dass es bei Assassins Creed Odyssey aufgefallen, als ich dabei ein Stream schaute. Es liegt aber nicht am Stream, weil das Problem bei Battlefield V oder Sekiro NICHT auftritt während ein Stream läuft. Das Problem tritt aber auch bei Squad auf wenn ich es bereits starte. Der Sound fängt dann an zu hängen und geht dann richtig kaputt (die Beispiele oben sind davon) und es kinsterte auch beim Sound in Discord von meinem Mikrofon.
Das Problem bleibt selten (!) dauerhaft. Manchmal ist es kurz weg und kommt dann wieder. Ich kann es kurz beheben, wenn ich das Interface abstecke und wieder verbinde. Kommt dann aber später wieder.
Die ganze Performance des PC's hängt, im gleichen Moment wenn der Sound hängt. Sieht im Taskmanager so aus (während Assasins Creed): GPU-Performance — ImgBB (Die kleinen Dreiecke, der Abfall danach als das Spiel aus war)

Als ich das Problem die Tage erneut hatte, hatte ich alle USB Geräte deinstalliert, Focusrite Treiber deinstalliert. Dann komplett neuinstalliert und es funktionierte den Rest des Abends bei Squad und Discord.
Ich mache später den PC an und das Problem tritt wieder auf.

Das Problem tritt NICHT auf, wenn ich den onBoard Sound nutze.
Ich möchte aber das Interface benutzen, weil ich den PC zum Musik machen und Spielen benutze.

Was ich jetzt noch probiere: Ein USB Hub mit USB 2 Anschlüssen anschließen.
Und ich installiere ein Netzteil mit 550 Watt. Kann es daran liegen, dass eventuell die USB Anschlüsse nicht genügend Saft bekommen in den Belastungsmomenten?

Ich bin echt mega dankbar für alle Tipps. Ich hab seit fast einer Woche kaum mehr richtig gespielt weil das Problem einfach nur nervt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonnyraddy

Kabelverknoter(in)
Kann es an den Spannungen für das infinity fabric/RAM liegen. Ein Auszug aus dem Computerbase Forum:
Damals aus der Community von @stinger2k:
Bei Problemen mit der Soundwiedergabe (knacksen) oder Reconnects von USB-Geräten (Sticks, BT/WLAN-Modulen etc.) oder auch kurzen Freezes bitte lesen!!- Welche Geräte davon betroffen sein können sieht man am einfachsten im Gerätemanger -> Rechtsklick auf das Gerät -> Eigenschaften -> Details -> Gerätestapel im Dropdown-Menü auswählen.
dann wird euer Gerät über den USB-Bus angesteuert, hier helfen bei diversen Disconnects oder Reconnects der Geräte wie von Geisterhand die Spannungen CLDO_VDDP und CLDO_VDDG (bei Asus im Extreme Tweaker bzw. Tweakers Paradise Menü zu finden)
 

wuselsurfer

Lötkolbengott/-göttin
ich hab seit meiner neuen Rechnerkonfig ein merkwürdiges Soundproblem, welches vorher nicht bestand. Dazu hier mal zwei Hörbeispiele:
...

be Queit Straight Power 10 500W

....

und auch das Interface.
be Queit Straight Power 10 500W
...
Meine Deutsch- und Englischlehrer hätten mich wochenlang in die Ecke gestellt für so einen hingeworfenen Beitrag.
Aber da gab es noch kein Internet.
 
TE
M

ManjesticX

Schraubenverwechsler(in)
Meine Deutsch- und Englischlehrer hätten mich wochenlang in die Ecke gestellt für so einen hingeworfenen Beitrag.
Aber da gab es noch kein Internet.

Wenn das die 3 einzigen Sachen sind die dich stören, hält sich das ja in Grenzen, aber vielen Dank für deine Hilfe. Habe es mal nachgebessert. Tut mir Leid wenn es etwas durcheinander ist.

Kann es an den Spannungen für das infinity fabric/RAM liegen. Ein Auszug aus dem Computerbase Forum:
[FONT=&]Damals aus der Community von [/FONT]@stinger2k[FONT=&]:[/FONT]
[FONT=&]Bei Problemen mit der Soundwiedergabe (knacksen) oder Reconnects von USB-Geräten (Sticks, BT/WLAN-Modulen etc.) oder auch kurzen Freezes bitte lesen!!- Welche Geräte davon betroffen sein können sieht man am einfachsten im Gerätemanger -> Rechtsklick auf das Gerät -> Eigenschaften -> Details -> Gerätestapel im Dropdown-Menü auswählen.[/FONT]
[FONT=&]dann wird euer Gerät über den USB-Bus angesteuert, hier helfen bei diversen Disconnects oder Reconnects der Geräte wie von Geisterhand die Spannungen CLDO_VDDP und CLDO_VDDG (bei Asus im Extreme Tweaker bzw. Tweakers Paradise Menü zu finden)[/FONT]

Kannst du mir das näher erklären? Ich sehe dort nur beim Gerätestapel

\Driver\ksthunk
\Driver\FocusriteUSB_AUDIO
\Driver\FocusriteUSBSwRoot
 

shengli

PC-Selbstbauer(in)
Hatte ähnliche Probleme mit dem Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen unter Verwendung von Windows 10. Hier musste ich dann immer den USB Anschluss des Interfaces erneut aus und wieder einstecken. Man könnte noch versuchen den ASIO4All Treiber zu installieren.

Wirklich zum laufen habe ich es damals nicht bekommen.:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ericius161

PC-Selbstbauer(in)
Ich kenne dieses Problem in Kombination mit den PCI-Express-Einstellungen in den Einstellungen des Energiesparplans. Stelle dort unter PCI-Express -> Verbindungszustand-Energieverwaltung auf "aus" und schau ob das hilft.
 
TE
M

ManjesticX

Schraubenverwechsler(in)
Mal ein Update: Ich konnte die ganze Zeit gestern ohne Probleme spielen. Jetzt heute taucht das Problem wieder auf. Ich habe aber nix an der Hardware oder Software verändert...
@Ericius161: Steht bei mir bereits schon.
 
Oben Unten