• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundkarte nötig?

nervensaege

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey ,

Habe gerade meinen neuen PC zusammen gebastelt :

MSI z590 Gaming Carbon WiFi
Intel i7 11700k
32gb ram 3600 cl 16
beq. dark power pro 12 - 1500w

Kopfhörer : beyerdynamic dt 990 Pro / 250 Ohm

Der Overkill hat immer noch nicht genug Power für meine Kopfhörer ,
Muss ich mir wirklich immer noch eine Soundkarte besorgen ? Damals beim alten PC wurd mir noch eine Soundblasterx G 6 extern dac empfohlen . Hat sich daran immer noch nichts geändert ? Habe ich einfach irgendwelche einstellungen falsch gemacht oder vergessen oder gehen die Kopfhörer ohne Soundkarte auf meinem Board immer noch nicht Lauter ?
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Woher sollen wir wissen ob du "irgendwelche Einstellungen falsch gemacht" hast wenn wir nicht wissen was du momentan eingestellt hast?

Bin mir ziemlich sicher, dass du irgendwas falsch eingestellt hast, an meinem onboardsound des Msi z490 Gaming plus geht der gleiche Hörer definitiv laut genug, würde ich ihn benutzen zumindest.
 

Rocketeer67

PC-Selbstbauer(in)
Schau im Handbuch des Mainboards nach, mit welcher Impedanz der Kopfhörerausgang zurecht kommt. 250 Ohm benötigen einen guten Vorverstärker.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Wo ist das Headset denn angeschlossen?

Da gibt es oft Unterschiede zwischen den "normalen" Ausgängen am rear-panel und dem front-panel :ka:
 
TE
N

nervensaege

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe ein frisches System , w 10 pro. Und die Kopfhörer bei L out angeschlossen .
Musik würd ich halt gern mal lauter aufdrehen .
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Dein Board hat einen Realtek® ALC4080 Codec Audiochip und so wie es aussieht ohne einen integrieten Kopfhörer Verstärker.Mit einem 250 Ohm Kopfhöhrer wirste nie lauter hören können,das brauchste ein Kopfhörerverstärker oder holste dir gleich einen SOKA mit jenem Verstärker bis 600 Ohm integriet ist.
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Natürlich hat das Board nen integrierten KHV und natürlich ist der stark genug für den 990.

Und spar dir bitte solche Kommentare wie "verstärker bis 600 ohm integriert". Die impedanz sagt nichts drüber aus wie schwierig es ist nen KH anzutreiben.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
So hab mal nochmal nach geschaut,weil über diesem neuem Realtek® ALC4080 Codec wenig bekannt war,zumindest für mich.Natürlich müßte ich mich recherchien und muß mich entschuldigen für mein falschausage oben.Der Realtec 4080 hat....ein kleiner Ausschnitt vom ganzen Artikel,

Der Kopfhörerverstärker an Port-D (FRONT) ist ein cap-free-Typ, der einen externen Koppelkondensator einsparen kann und weniger Verzerrungen und Knackeffekte bietet. Dieser Kopfhörerverstärker an Port-D hat einen Ausgangspegel von 2 Vrms und kann Kopfhörer mit hoher Impedanz (bis zu 600Ω) betreiben; außerdem verfügt er über eine Impedanzerkennungsfunktion zur automatischen Anpassung der Ausgangslautstärke mit dem von Musikern und Spielern bevorzugten hervorragenden Klangverhalten.Mehr dazu,


Man lernt nie aus und irren ist menschlich
  • :daumen:

grüße Brex
 
TE
N

nervensaege

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das heisst , ich muss die Kopfhörer am Front Panel meines Towers anschließen ? Und wie funktioniert der Intigrierte Khv dann ? Wo kann ich denn noch Lauter aufdrehen?
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Das heisst , ich muss die Kopfhörer am Front Panel meines Towers anschließen ? Und wie funktioniert der Intigrierte Khv dann ? Wo kann ich denn noch Lauter aufdrehen?
Ja der Kopfhörer muss ans Front Panel. Aufdrehen kannst du unter Windows, dieses sollte beim einstecken automatisch umschalten.
 
TE
N

nervensaege

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mach mal Screenshots von den Einstellungen im Treiber.
Sorry welche genau ? Habe halt Standart einstellungen von Windows / Board.
Habe das Gefühl das meine Kopfhörer jetzt ein klein wenig Lauter sind , aber die Qualität leicht leidet , kann das sein? Knallt irgendwie nicht mehr so rein , auch wenn es leicht Lauter ist .
 
Oben Unten