• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sound Blaster AE-5 Connect umschalten zwischen KH und Lineout geht nicht

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Hallo liebe PCGH Gemeinde,

nach meinem Fiasko mit der G6, habe ich mir die Creative Sound Blaster AE-5 zugelegt, nur habe ich folgendes Problem:

  • Ich kann in der Software Connect2 nicht zwischen KH und Lautsprecher schalten, weil der Button nicht angezeigt wird ?
  • Wenn ich die Software Command installiere, wird mir der Schalter/Switch angezeigt zum hin und her wechsel zwischen KH & Lautsprecher und es funktioniert

Merkwürdig ist auch das auf der AE-5 Support Seite der downloadbare "Treiber" Connect2 älter ist als die von der G6, selbst bei klick auf Update prüfen in der Connect2 wird mir keine neuere Version angeboten :huh:
Als ich die G6 noch nutze, hatte ich sie abgebaut und die AE-5 eingebaut, hatte vergessen die G6 Connect2 zu deinstallieren, aber diese hat trotzdem die AE-5 erkannt gehabt und die Schalter angezeigt :huh:
Habe zum Test nur die G6 Connect2 installiert, hat mir keinen Schalter angezeigt, habe auch die AE-5 Connect2 installiert und dann die G6 Copnnect2, hat auch keine Abhilfe gebracht.

Weiß einer von euch wie ich den Schalter zum umschalten in der Connect2 für die AE-5 anzeigen lassen kann, ich möchte die Lichter etc. steuern und das geht mir der Command nicht sondern nur mit der Connect2 (beide Treiber/Software können nur Sachen die die andere nicht kann).

Selbstverständlich habe ich jedes mal alle Treiber und Ordner gelöscht mit der Deinstallations Routine, händisch und mit CC-Cleaner Registry gesäubert und natürlich immer brav neu gestartet.


1.JPG 2.JPG

------------------
System Information
------------------
Operating System: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 18363) (18362.19h1_release.190318-1202)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: MSI
System Model: MS-7845
BIOS: V1.12 (type: UEFI)
Processor: Intel(R) Core(TM) i7-4770K CPU @ 3.50GHz (8 CPUs), ~4.2GHz
Memory: 16384MB RAM
Available OS Memory: 16304MB RAM
Page File: 7275MB used, 11459MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 12
User DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
Miracast: Available, with HDCP
Microsoft Graphics Hybrid: Not Supported
DxDiag Version: 10.00.18362.0387 64bit Unicode
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Müsste unter Konfiguration sein meine ich, da ist ein Fenster wo du umschalten kannst zwischen vielen verschiedenen Modi
Direkt, 7.1, direct Kopfhörer, Kopfhörer 7.1 und so
 
G

gekipptes-Bit

Guest
Auch mal mit "DDU" im abgesicherten Windowsmodus den Soundtreiber sauber deinstalliert?
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Müsste unter Konfiguration sein meine ich, da ist ein Fenster wo du umschalten kannst zwischen vielen verschiedenen Modi
Direkt, 7.1, direct Kopfhörer, Kopfhörer 7.1 und so

Wie meinst du das ?
Als ich die G6 drinnen hatte mit der Connect2, war links unten der Schalter, bei command ist er auch links unten, warum sollte es anders sein ?
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Auch mal mit "DDU" im abgesicherten Windowsmodus den Soundtreiber sauber deinstalliert?

ehrlich gesagt nicht, aber ich zweifele daran das es was bringt, sobald ich die command rauf haue ist der Schalter im Command zu sehen nur nicht in der Connect2.

Ich werde es dennoch probieren mit DDU.
 
Zuletzt bearbeitet:

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Wie meinst du das ?
Als ich die G6 drinnen hatte mit der Connect2, war links unten der Schalter, bei command ist er auch links unten, warum sollte es anders sein ?

Ich verstehe nicht was daran so schwer ist? Guck doch einfach mal unter Konfiguration?
Hatte die AE-5 selbst ne Weile und da war kein Schalter unten! Musste das immer bei Konfiguration umstellen.
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Auch mal mit "DDU" im abgesicherten Windowsmodus den Soundtreiber sauber deinstalliert?

So ich habe jetzt Tatsächlich DDU benutzt, irgendwoher kam mir das bekannt vor, es ist super für Grafikkarten aber soundkarten treiber eher:daumen2:
Mein händisches löschen und regitsry säubern ist effektiver, das DDU hat irgendwie nichts gemacht und ja ich habe auf Audoi Device geklickt und dann creative/soundblaster ausgewählt + ich war im abgesicherten modus.
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Ich verstehe nicht was daran so schwer ist? Guck doch einfach mal unter Konfiguration?
Hatte die AE-5 selbst ne Weile und da war kein Schalter unten! Musste das immer bei Konfiguration umstellen.

Da war ich schon habe es aber nicht irgendwie hin bekommen, ich lösche alles wieder händisch und haue die Connect2 rauf.
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Ungefähr so sollte das unter Konfiguration aussehen:
https://i.imgur.com/gJjkmwa.png

Wenn du da zum Beispiel auf Stereo Klickst kommt der Sound über die Lautsprecher und wenn du auf Kopfhörer oder Direct HP klickst eben über die Kopfhörer
ich hatte keinen Knopf unten Links zum wechseln bei meiner AE-5
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Ungefähr so sollte das unter Konfiguration aussehen:
https://i.imgur.com/gJjkmwa.png

Wenn du da zum Beispiel auf Stereo Klickst kommt der Sound über die Lautsprecher und wenn du auf Kopfhörer oder Direct HP klickst eben über die Kopfhörer
ich hatte keinen Knopf unten Links zum wechseln bei meiner AE-5

:hail:Vielen Dank, das war es, habe es jetzt auch endlich gerafft, genau die gleiche Software connect2 mit der G6 verhält sich anders.
Zumindest weiß ich wenn ich "Direkt HP" auswähle die ganzen Presettings sich nicht verändern, sprich wirkungslos, wenn ich Kopfhörer 7.1 auswähle kann ich durch die Presettings schalten und die Werte verändern sich.

Nun habe ich das nächste problem, ich konnte das Mic im Comand richtig boosten 10-30% und die Aufnahme Lauststärke, sogar in der G6 Connect2 ging es in der AE-5 Connect2 nicht ?

Verpeile ich hier wieder was :huh:
4.JPG
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Mit dem Mikrofon kann ich dir leider nicht helfen, hab dafür nen Audio Interface genutzt.
Sonst kannst du es ja in der Sound-Systemsteuerung versuchen :huh:

Dafür gehst du in die Einstellungen, also das Zahnrad unten Links im Startmenü
klickst auf System, dann auf Sound in der Linken Spalte
dann rechts auf Sound-Systemsteuerung
nun auf den Reiter Aufnahme, Rechtsklick auf die AE-5 (nicht auf "was sie hören")
Eigenschaften und dann Pegel, da kannst du dich dann austoben bis dir die Laustärke passt.
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Mit dem Mikrofon kann ich dir leider nicht helfen, hab dafür nen Audio Interface genutzt.
Sonst kannst du es ja in der Sound-Systemsteuerung versuchen :huh:

Dafür gehst du in die Einstellungen, also das Zahnrad unten Links im Startmenü
klickst auf System, dann auf Sound in der Linken Spalte
dann rechts auf Sound-Systemsteuerung
nun auf den Reiter Aufnahme, Rechtsklick auf die AE-5 (nicht auf "was sie hören")
Eigenschaften und dann Pegel, da kannst du dich dann austoben bis dir die Laustärke passt.

Vielen Dank für deine Hilfe, hatte es letztendlich wie du es geschrieben hast über Windows eingestellt, dennoch gefällt mir weder Connect2/Command für die AE-5, es ist irgendwie friss oder stirb.
Connect2 für AE-5 ist veraltet, da fehlen presettings und noch einige andere Einstellungen, bei Command nervt mich das mit der Lautstärke, wenn ich CS:GO spiele werden die geschossen beim eintreffen sehr laut, das man fast einen Hörschaden bekommt. Dann ist noch die Lautstärke Reglung bei Command verwirrend, ich kann auf meinem Keyboard die Lautstärke via Windows höher stellen, jedoch nur bis zum maximalen was in der Command eingestellt ist (wenn in command 50% eingestellt sind kommt auch nur 50% maximal raus, wenn ich die Luststärke via windows ändere, Vorher war es eine einheitliche Lautstärke Regelung.


Anyway vielen Dank, muss mir mal anschauen, womit ich längerfristig auskomme Command oder Connect2
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Ich fand ja Command deutlich besser da übersichtlicher und intuitiver zu bedienen und die RGB Beleuchtung hatte ich eh nicht genutzt.
Kann es sein das du bei Command den Scout Mode anhattest? Der tut nämlich genau das was du da beschreibst also das mit den Geschossen bei Counter Strike
das mit der Lautstärke hatte ich nicht bzw. wäre es mir nicht aufgefallen
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Ich fand ja Command deutlich besser da übersichtlicher und intuitiver zu bedienen und die RGB Beleuchtung hatte ich eh nicht genutzt.
Kann es sein das du bei Command den Scout Mode anhattest? Der tut nämlich genau das was du da beschreibst also das mit den Geschossen bei Counter Strike
das mit der Lautstärke hatte ich nicht bzw. wäre es mir nicht aufgefallen

Command funktioniert wesentlich besser und wird regelmässig von Creative aktualisiert. Im Connect gibt es kein Mikrofonboost, muß man über Windows machen. Im Command schon.
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Ich fand ja Command deutlich besser da übersichtlicher und intuitiver zu bedienen und die RGB Beleuchtung hatte ich eh nicht genutzt.
Kann es sein das du bei Command den Scout Mode anhattest? Der tut nämlich genau das was du da beschreibst also das mit den Geschossen bei Counter Strike
das mit der Lautstärke hatte ich nicht bzw. wäre es mir nicht aufgefallen

Also ich habe wieder die Comand rauf gehauen, SCOUT hatte ich nicht an, das mit den Geschossen ist immer noch so bekomme bald einen Hörsturz davon, habe den CS:GO Preset ausgewählt und schon die Windows-Lautstärke ganz leise gemacht.
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe wieder die Comand rauf gehauen, SCOUT hatte ich nicht an, das mit den Geschossen ist immer noch so bekomme bald einen Hörsturz davon, habe den CS:GO Preset ausgewählt und schon die Windows-Lautstärke ganz leise gemacht.

Hmm Sorry da bin ich mit meinem Latein am Ende :huh: ich hatte Command nur kurz vor Ende ausprobiert bis ich meine AE-5 verschenkt habe...
In der Zeit hatte ich kein Counter Strike gespielt, daher ist mir auch nichts aufgefallen außer halt das Command viel übersichtlicher und intuitiver zu bedienen ist.
Was mir noch einfallen würde, probier doch mal alles auszuschalten! Also Sorround, Crystalizer etc. (nicht einfach auf 0 Regeln sondern richtig abschalten)
und hör mal ob das Problem immer noch besteht, wenn ja probiere auch mal den "Direct" Modus aus, je nachdem ob du Kopfhörer oder Lautsprecher nutzt
eben den "Direct HP (Direct Headphones)" oder das Äquivalent für die Lautsprecher testen. Damit überbrückst du den SoundCore3D was möglicherweise nicht unbedingt in deinem Sinn ist aber das dient ja hauptsächlich erstmal der Fehlersuche!
 
TE
P

Patapon

Freizeitschrauber(in)
Hmm Sorry da bin ich mit meinem Latein am Ende :huh: ich hatte Command nur kurz vor Ende ausprobiert bis ich meine AE-5 verschenkt habe...
In der Zeit hatte ich kein Counter Strike gespielt, daher ist mir auch nichts aufgefallen außer halt das Command viel übersichtlicher und intuitiver zu bedienen ist.
Was mir noch einfallen würde, probier doch mal alles auszuschalten! Also Sorround, Crystalizer etc. (nicht einfach auf 0 Regeln sondern richtig abschalten)
und hör mal ob das Problem immer noch besteht, wenn ja probiere auch mal den "Direct" Modus aus, je nachdem ob du Kopfhörer oder Lautsprecher nutzt
eben den "Direct HP (Direct Headphones)" oder das Äquivalent für die Lautsprecher testen. Damit überbrückst du den SoundCore3D was möglicherweise nicht unbedingt in deinem Sinn ist aber das dient ja hauptsächlich erstmal der Fehlersuche!

Habe ne gute und eine schlechte Nachricht.

Gute Nachricht:

Hatte den Creative Support angeschrieben wegen meiner Probleme.
Antwort: Connect2 wird nicht mehr untersützt/weiterentwickelt und alle "Features" z.B. LED Steuerung sind in der neusten Command Version 3.4.72.0 die es nicht offiziell zum download gibt für die AE-5 !
In der E-mail von Creative war ein Direktlink zum Download.


Schlechte Nachricht:

Habe wirklich mal alles deaktiviert, also quasi Direkt Modus und die Geschosse verursachen beim eintreffen keinen Hörsturz mehr, es scheint an den pre-settings zu liegen (hat die ein hör geschädigter eingestellt :huh: ), bei AMAZON habe ich auch einige Rezensionen gelesen, wo einige Käufer genau das gleiche Phänomen beschreiben, mit dem plötzlich lauten Sound.


Ich trauere immer noch meiner Soundblaster Z Retail hinterher, habe mich von den ganzen youtubern, MyDEalzern und dem Test in der PCGH verlocken lassen zur G6, immerhin habe ich mit der AE-5 keine Treiber Probleme wie mit der G6. Viele schreiben bei internen Soundkarten immer was von Rauschen und Störgeräuschen, ich hatte bisher nie so etwas mit meinen Soundkarten, seit dem ich qualitativ "hochwertige" Netzteile verwende, vielleicht liegt es daran ?

Danke an alle die zur Lösung beigetragen haben.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Habe ne gute und eine schlechte Nachricht.

Gute Nachricht:

Hatte den Creative Support angeschrieben wegen meiner Probleme.
Antwort: Connect2 wird nicht mehr untersützt/weiterentwickelt und alle "Features" z.B. LED Steuerung sind in der neusten Command Version 3.4.72.0 die es nicht offiziell zum download gibt für die AE-5 !
In der E-mail von Creative war ein Direktlink zum Download.


Schlechte Nachricht:

Habe wirklich mal alles deaktiviert, also quasi Direkt Modus und die Geschosse verursachen beim eintreffen keinen Hörsturz mehr, es scheint an den pre-settings zu liegen (hat die ein hör geschädigter eingestellt :huh: ), bei AMAZON habe ich auch einige Rezensionen gelesen, wo einige Käufer genau das gleiche Phänomen beschreiben, mit dem plötzlich lauten Sound.


Ich trauere immer noch meiner Soundblaster Z Retail hinterher, habe mich von den ganzen youtubern, MyDEalzern und dem Test in der PCGH verlocken lassen zur G6, immerhin habe ich mit der AE-5 keine Treiber Probleme wie mit der G6. Viele schreiben bei internen Soundkarten immer was von Rauschen und Störgeräuschen, ich hatte bisher nie so etwas mit meinen Soundkarten, seit dem ich qualitativ "hochwertige" Netzteile verwende, vielleicht liegt es daran ?

Danke an alle die zur Lösung beigetragen haben.

Wenn einer von 100000 Soundkartennutzern Probleme mit Störgeräuschen haben sollte, was noch hoch gegriffen ist, kommen die Probleme wohl eher von Störsignalen über PCIe und das hat dann auch was mit Hardware-Inkompilität oder Defekt zu tun. In HW Foren meist auch mit übertriebenen OC. Es hat sich halt in die Köpfe eingebrannt das da was sein kann. Billignetzteile alle Chinaböller können wenn die SoKa direkt drüber sitzt und keine Abschirmung besitzt auch solch Effekt hervorrufen. Ich selber hatte bei all meinen SoKas noch nie Störgeräusche.
Windows im Zusammenspiel mit den Treibern kann da eher Probleme verursachen. Microsoft hat ja ewig gebraucht bis Direk Sound halbwegs lief und der MS power Plan/Stromsparmodi war auch nicht förderlich. Ab und zu gab es auch ein paar MS Patches die dann wieder Alles zunichte gemacht hatten. Dazu kam das Creative zu spät auch die MS Patch reagiert hatte mit einem Treiberupdate, manchmal garnicht.
Jetzt ist Creative aber mit Patches hinterher.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Ich frage mich warum du nicht selbst ein Profil nach deinen Vortsellungen erstellst ?
Gehst du davon aus das die Vorgaben die ultimativen Einstellungen haben - das dürfte doch wohl eher vom Geschmack und Vorlieben des Erstellers abhängig sein
und muß ja nicht deinen Vorstellungen entsprechen.
Selbst ist der Mann !
 
Oben Unten