Solide Sache - Samsung und die SSD

Seraja Ten

Kabelverknoter(in)
Solid State Festplatten sind schon eine geraume Zeit im Gespräch als das Speichermedium der Zukunft.
Bisher haben vor allem die mäßige Übertragungs- und Lesegeschwindigkeit, sowie das geringe Speicher-
volumen und ein zu hoher Preis die Endkunden vor derartigen Investitionen abgeschreckt.

Samsung hat die Messlatte in diesem Bereich zumindest in Teilen höher gelegt. Mit ihrem neuen Laufwerk
erreichen die Koreaner inzwischen eine Schreibgeschwindigkeit von 100 MB/s und lesen mit 120 MB/s vom
Datenträger. Mit einer Kapazität von 64 GB in 1,8" oder 2,5" Bauweise könnte die SSD auch endlich für
den Endnutzer von Interesse sein, verbraucht das Laufwerk bei den oben genannten Leistungsdaten doch
nur die Hälfte einer gewöhnlichen Festplatte!

Leider schweigt man sich im Hause Samsung über den Preis noch aus. Legt man die bisherigen Hersteller-
angaben zu Grunde, dürfte die SSD aber mindestens 450 Euro kosten.

Samsung
 
Oben Unten