• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

so in Ordnung?

N4lim

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich weiß hier lest Ihr immer ein und die selbe Frage, ob die Zusammenstellungen so passen, aber jeder hat nunmal einen anderen Geschmack, also würd ich gern meine Zusammenstellung ins Rennen schicken. Hab mir schonmal einen PC selber zusammengestellt, aber ist schon etwas her und ich habe den Überblick über die Hardware, was gerade aktuell ist und so verloren. Aber was ich bisher aus Foren und Google- Suchen herausgefunden habe, hat mich zu dieser Zusammenstellung geleitet. Was meint Ihr dazu? Bezüglich der Breite wegen Noctua Kühler, Arbeitspeicher passend für Mainboard,Mainboard passend für CPU und genügend Saft für all des Zeugs mit dem zugehörigen Netzteil? Mehr Geld möchte ich ungern ausgeben. Es stellt sich noch die Frage ob ich auf die GTX 980ti warten soll, wenn sie denn kommt, bzw ob sich das vom Budget her rentiert und/oder ob auf neue CPU Generationen von Intel gewartet werden sollte. Gesamtpreis dieser Zusammenstellung 1356,99€
Ich bedanke mich schon jetzt mal recht herzlich für eure Antworten.
Mit freundlichen Grüßen
Milan
pc config.JPG
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
Bitte mal beantworten:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
 
1) so um die 1400€
2) nö sonst ist alles vorhanden
3) selber Zusammebauen
4) nein keine Altlasten vorhanden
5) Monitor vorhanden wird aber bald dem Acer Predator XB270HU weichen
6) Moderne Spiele wie The Witcher 3 und GTA V sollen es sein
7) Wenig, dafür habe ich eine externe Festplatte
8) Ja soll früher oder später übertaktet werden
9) Nö bin sonst recht unkompliziert
MfG
 
200€ drauf legen und du bekommst das

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1)
1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31 (F3-2400C11D-16GAB)
1 x Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G)
1 x Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
1 x Noctua NH-D15
1 x Fractal Design Define R5 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BK)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Optional für knapp über 1500€ gäbe es das

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1)
1 x Intel Core i7-5820K, 6x 3.30GHz, boxed ohne Kühler (BX80648I75820K)
1 x G.Skill RipJaws 4 rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-15-15-35 (F4-3000C15Q-16GRR)
1 x Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G)
1 x Gigabyte GA-X99-UD4
1 x Noctua NH-D15
1 x Phanteks Enthoo Luxe schwarz mit Sichtfenster (PH-ES614L_BK)
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)

Und die Vernunft Konfig für knapp über 1000€ wäre das

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
1 x Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)
 
Zuletzt bearbeitet:
In der ersten Zusammenstellung das falsche Netzteil oder zu wenige Grafikkarten angegeben?
 
Die 290X 8GB kann man sich sparen, die nützt einem sowieso ohne Crossfire nichts und dann ist man auch in den 1400€.
 
Die 290 ist halt so 20% schwächer, aber die hat eben das beste P/L (minimal mehr als die Hälfte kostet die ja gerade mal), da musst du wissen, ob du den (eigentlich ungerechtfertigten) Preisaufschlag für die 980 zahlen willst.
 
Also danke erstmal für die Antworten. Zu der Zusammenstellung von euch: ich brauche keine interne Festplatte mit 1TB mir reicht eine SSD mit 250 GB oder sogar weniger. Weiter will ich die 980GTX in Meinen System haben, für genannten Monitor mit GSync. Also kann ich deine Zusammenstellung nehmen und einfach die Grafikkarte austauschen, reicht die Power von deinem genannten Netzteil dann noch aus? Ich spreche von der ersten Zusammenstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die 4790K Konfig? Klar kannst du da auch eine GTX980 anstatt der Radeon nehmen und das Netzteil wird auch für diese ausreichend sein.
 
Zurück