SLI-Problem!

drufnuf

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Erstmal mein System: AMD Athlon 64 X2 5200+ EE, MSI K9N SLI, 2 x Colorful 8800 GTS 512 MB, 2 GB XMS2 von Corsair (800 MHZ). Nun zu meinem Problem: Habe Schwierigkeiten, mein SLI zum funktionieren zu kriegen. Laut Windows ist mein System aktiviert (ihr system ist SLI-fähig). Habe SLI auch definitiv aktiviert und schon alle Einstellungen ausprobiert (Splitframe, alternativ1 u. alternativ2). Nur bekomme ich keine besseren Leistungswerte zustande, hab im 3DMark 06 "nur" 10800 Punkte (bei 1024 x 768). Dieser Wert ist identisch wie mit einer graka! Es wird bei den Einstellungen im Benchmark auch nur eine graka angezeigt! Eig. sollte ich ja mind. 15000 punkte kriegen. In Spielen ist es genauso, hier ist die framerate gleich wie mit einer graka! In GPU-Z steht die SLI-Funktion ebenfalls auf enabled und es werden beide grakas erkannt. Das komische: Eine GTS läuft nur mit 8 lanes, die andere mit 16. Anzumerken ist dass mein Netzteil relativ schwachbrüstig ist (420 Watt). Aber es laufen definitiv beide Karten ohne Stabilitätsprobleme. Wenn das Netzteil zu schwach wäre würde der PC ja gar nicht booten! Was meint ihr? Hatte jemand von euch schon ähnliche Probleme? Könnte das schwache Netzteil die SLI-Funktion unterdrücken? Ich hoffe, dass mein Text nicht zu lang für euch ist und ihr mir weiterhelfen könnt!:) PS: die 2 grakas haben unterschiedliche BIOS-Versionen (62.92.25.00.05 und 62.92.16.00.43)
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Welches Board hast Du? Also Dein NT ist definitiv zu schwach...hat aber erstmal nix mit dem Problem zu tun! Du wirst zwar in Windows kommen und Surfen können...aber sobald Du aufwendigere 3D Anwendungen benutzt wird Dir der PC ausgehen...ich habe 550W und die sind sogar zu wenig!

Aber zu Deinem Problem...hast Du Windows mit einer Karte oder 2installiert?
In welchen Slots stecken Deine Karten?
Bei Dir ist dfinitiv SLI nicht aktiviert!...also es grift nicht!
 
TE
TE
drufnuf

drufnuf

Komplett-PC-Käufer(in)
das dachte ich mir schon! Das komische ist ja, dass beide karten strom haben! (Lüfter drehen sich) und windows xp (64bit) gibt mir die Meldung, dass SLI aktiviert ist. Habe auch schon ein bisschen gezockt, mein system läuft aber superstabil! Was ich nicht verstehe, wieso die 2. GTS nur mit 8 lanes läuft. Ach ja, hab ein MSI K9N-SLI (steht aber auch oben;)). Könnte es sein dass mein Netzteil die graka "abschaltet"? Das Board hat ja nur 2 PCIE-Slots (beide x16)!
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Nein, der nfurz 570 bietet keine 2x 16 Lanes. Daher ist das nicht verwunderlich. Ich würde auch mal ein anderes Netzteil probieren.
 
TE
TE
drufnuf

drufnuf

Komplett-PC-Käufer(in)
stimmt ja, das board hat zwar 2 x 16er Slots, aber im SLI-Modus werden per karte ja nur 8 angesprochen! Was ich nicht verstehe, wieso dann bei einer graka in gpu-z 16 lanes angezeigt werden und bei der anderen 8:ugly:. Da wird dann wohl doch ein neues Netzteil hermüssen! Sind die beiden GTS's eigentlich dann unterfordert mit nu 2 x 8 lanes, oder ist der Leistungsunterschied gering?
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
stimmt ja, das board hat zwar 2 x 16er Slots, aber im SLI-Modus werden per karte ja nur 8 angesprochen! Was ich nicht verstehe, wieso dann bei einer graka in gpu-z 16 lanes angezeigt werden und bei der anderen 8:ugly:. Da wird dann wohl doch ein neues Netzteil hermüssen! Sind die beiden GTS's eigentlich dann unterfordert mit nu 2 x 8 lanes, oder ist der Leistungsunterschied gering?

Der Leistungsunterschied macht z.Bsp. bei Crysis gar nix aus aber bei COD4 wieder eine Menge...auf jedenfall sind 2x16 schon besser!
 
B

boss3D

Guest
Also, wie ich seinerzeit mein SLI-System zusammengebaut habe, hatte ich anfangs genau das gleiche Problem wie du! Ich bin dann aber schnell draufgekommen, woran das liegt:

Bei meinem Asus Board gibt es einen kleinen Schalter, den man umschalten muss, damit das Motherboard SLI zulässt. Hat ein Kumpel dann bei mir gemacht und schon hat alles hingehauen.

Du hast zwar ein MSI Board, aber wenn es ein SLI Chipsatz ist, solltest du dir vielleicht mal das Motherboard etwas genauer anschauen.

Mein SLI-Sys.:
Asus P5N32-E SLI Plus
2x 8800 GTS (320 MB)
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also Dein NT ist definitiv zu schwach...hat aber erstmal nix mit dem Problem zu tun! Du wirst zwar in Windows kommen und Surfen können...aber sobald Du aufwendigere 3D Anwendungen benutzt wird

:D
420 W sollten für das bißchen Hardware ja ausreichen, wenn es ein Markennetzteil ist.
In der PCGH hat wurde 3 GHz Quadcore mit 2 Ultras betrieben und das von einem 400W Netzteil.
Die 420 sollten für 2 genügsamere Karten und den verbrauchsarmen Prozessor langen.
Wenn das NT wirklich zu schwach wäre, würde es zu Ausfallerscheinungen beim "arbeiten" am PC kommen.
Ich würde lieber das Netzteil hier nehmen http://geizhals.at/deutschland/a213911.html oder das gleiche Modell mit 550W als dieses 650 Watt Dings. Zur Not aber nochmal den Stefan fragen, weil es kann sein dass das Netzteil besser ist als es den Anschein hat (das glaube ich aber eher nicht).

MFG
 

Mayday21

Freizeitschrauber(in)
Also Dein NT ist definitiv zu schwach...
[...] ...ich habe 550W und die sind sogar zu wenig!
Aua. Nicht schon wieder so eine Behauptung. Hast Du überhaupt mal nachgemessen, wieviel Dein PC verbraucht?

Meiner hat bislang einen gemessenen Maximalverbrauch von 317 Watt. Zwar habe ich kein SLI, doch ist die GTX mit dem G80 Chip auch energiehungriger als die neuere G92-GTS.
In der Tat sind 420 Watt vielleicht eine kritische Grenze, ich würde zur Sicherheit vielleicht auf 480 Watt erhöhen. Vorher informiere Dich aber mal über die Leistungsaufnahmen anderer User im Forum.

Doch warum 550 Watt? Wenn Du nicht mehr als zwei Grafikkarten und eine Quad-Core-CPU betreibst ist mir eine solche Leistungsaufnahme unverständlich. Für einen durchschnittlichen Spiele-PC ist sie sogar überdimensioniert und Du wandelst einen schönen Teil unnötig in Wärmeenergie um.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ich meine das Ernst, Fortron ist wirklich mit das beste wo gibt, auch die Ausfallrate ist idR nicht sehr hoch (außer wenn der Lüfter nicht mehr dreht...)
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Aua. Nicht schon wieder so eine Behauptung. Hast Du überhaupt mal nachgemessen, wieviel Dein PC verbraucht?

Meiner hat bislang einen gemessenen Maximalverbrauch von 317 Watt. Zwar habe ich kein SLI, doch ist die GTX mit dem G80 Chip auch energiehungriger als die neuere G92-GTS.
In der Tat sind 420 Watt vielleicht eine kritische Grenze, ich würde zur Sicherheit vielleicht auf 480 Watt erhöhen. Vorher informiere Dich aber mal über die Leistungsaufnahmen anderer User im Forum.

Doch warum 550 Watt? Wenn Du nicht mehr als zwei Grafikkarten und eine Quad-Core-CPU betreibst ist mir eine solche Leistungsaufnahme unverständlich. Für einen durchschnittlichen Spiele-PC ist sie sogar überdimensioniert und Du wandelst einen schönen Teil unnötig in Wärmeenergie um.
4Man wenn ich dieses schlaue gerede schon wieder höre...also Du hast kein SLI...ich aber...ich habe ein 550W NT und es reicht nicht...ICH HABE GEMESSEN,unter Volllast...beim spielen brauche ich mindestens 640W!! Noch fragen...klar im Idle brauch ich auch nur 350W..lol!
PS: Für Ihn sollte es schon 550W sein das er auch noch ein paar reserven hat...und das NT nicht ständig am limit läuft!!
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
4Man wenn ich dieses schlaue gerede schon wieder höre...also Du hast kein SLI...ich aber...ich habe ein 550W NT und es reicht nicht...ICH HABE GEMESSEN,unter Volllast...beim spielen brauche ich mindestens 640W!! Noch fragen...klar im Idle brauch ich auch nur 350W..lol!
PS: Für Ihn sollte es schon 550W sein das er auch noch ein paar reserven hat...und das NT nicht ständig am limit läuft!!

:D
640 W haste schonmal die Effizienz gegegerechnet? sicherlich nicht, da kommst du nämlich locker mal auf 510 Watt oder weniger realen Verbrauch (bei 80% Wirkungsgrad/Effizienz bei schlechterer sogar noch weniger).
Und außerdem wie ich vorhin schon geschrieben habe wenn dein Netzteil wirklich überbelastet wäre hättest du schon längst Ausfallerscheinungen bemerkt.
Also bitte versuche uns nicht zu unterstellen wir hätten keine Ahnung.


MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Stormbringer

BIOS-Overclocker(in)
@all: wenn das hier so ausartet wie in dem tripple-sli-thread ist hier schneller zu als ihr blinzeln könnt. also bitte nicht übertreiben, ok? :)
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
:D
640 W haste schonmal die Effizienz gegegerechnet? sicherlich nicht, da kommst du nämlich locker mal auf 510 Watt oder weniger realen Verbrauch (bei 80% Wirkungsgrad/Effizienz bei schlechterer sogar noch weniger).
Und außerdem wie ich vorhin schon geschrieben habe wenn dein Netzteil wirklich überbelastet wäre hättest du schon längst Ausfallerscheinungen bemerkt.
Also bitte versuche uns nicht zu unterstellen wir hätten keine Ahnung.


MFG[/quote
Also noch mal für die langsamen...mein Netzteil hat 550W mit einer Effizienz von etwas an die 80%....und mein System geht bei 620W-640W aus...ich habe eine Anzeige für´s NT...ich unterstelle nicht das Ihr keine Ahnung habt...aber in diesem Fall hast Du diese auch nicht...da ich dieses System hier habe und es ausgeht!!
Hole Dir die Sachen probiere es aus dann rede mit!!Wenn Du es ein wenig verfolgt hättest müßtest Du bemerkt haben das ich es des öfteren gepostet habe das mein NT zu schwach ist und ich mir ein Enermax 850W besorgt habe1
Und definitiv sind 550W zu weenig für ein SLI Sys mit einem Quad so wie ich den habe!!! Da Du mindest. 600W unter Volllast beim zocken brauchst!!!
 

Mayday21

Freizeitschrauber(in)
Hallo erstmal, ;)
Also noch mal für die langsamen...mein Netzteil hat 550W mit einer Effizienz von etwas an die 80%....und mein System geht bei 620W-640W aus...
ich habe ja nicht kategorisch ausgeschlossen, daß ein System wirklich so viel braucht. Ich konnte es mir nur nicht vorstellen. ;)
Jedoch sehe ich gerade, Du hast einen 4-Kern-Extreme Prozessor. Dieser alleine verheizt unter Volllast sicherlich nochmal um die 100 Watt mehr als meiner. Und dann noch eine zweite Karte und es können schon 250 Watt werden, die sich auf meinen Wert adieren lassen. Meß- und Rundungsfehler gönnen wir uns auch noch und schon sind wir über 600 Watt ... :P

Ganz schön übel. Ist ja dann glatt das doppelte, das deine Maschine im Vergleich zu meiner braucht.:wow:


Doch um mal wieder die Kurve zurück zum eigentlichen Thema zu bekommen:
Ich denke nicht, daß es am Netzteil liegt. Zum einen sollte die Leistung reichen (wenn es ein gutes Netzteil ist) und zum anderen wären die Symptome sicherlich andere.
Es ist sicherlich nur eine Frage der richtigen Konfiguration deines Systems.
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo erstmal, ;)

ich habe ja nicht kategorisch ausgeschlossen, daß ein System wirklich so viel braucht. Ich konnte es mir nur nicht vorstellen. ;)
Jedoch sehe ich gerade, Du hast einen 4-Kern-Extreme Prozessor. Dieser alleine verheizt unter Volllast sicherlich nochmal um die 100 Watt mehr als meiner. Und dann noch eine zweite Karte und es können schon 250 Watt werden, die sich auf meinen Wert adieren lassen. Meß- und Rundungsfehler gönnen wir uns auch noch und schon sind wir über 600 Watt ... :P
Ganz schön übel. Ist ja dann glatt das doppelte, das deine Maschine im Vergleich zu meiner braucht.:wow:

;),auch Hallo...nun ich konnte es auch nicht glauben das mein NT schlapp macht...ich war überzeugt das reicht bis er Aus ging :(. Im normal Takt,und sogar ein wenig übertaktet reicht es...aber sobald ich auf 4Ghz gehe und die Grakas hochschraube so weit es zum spielen geht...machts schlapp! Es fehlen echt nur 20-30W mehr nicht...also glaube ich mit 700W ist man bei meinem System gut bedient!
Mit einem 2Kerner dürften die 550W sicher reichen!
So schlecht ist das NT nicht...ein Coolermaster Real Power SLI!
Naja heute kommt das Enermax!(Hoffe ich)!

Aber Du hast Recht,mit dem eigentlichen Problem hat es nix zu tun...es ist viel zu lesen das gerade unter Vista wenn mit beiden Karten drin dieses Problem öfter auftritt..vielleicht mal 2te Karte raus Windows hochfahren ...und dann noch mal die zweite rein...oder neu installieren mit einer Karte...ist so das einzige was ich dazu gefunden habe!

Doch um mal wieder die Kurve zurück zum eigentlichen Thema zu bekommen:
Ich denke nicht, daß es am Netzteil liegt. Zum einen sollte die Leistung reichen (wenn es ein gutes Netzteil ist) und zum anderen wären die Symptome sicherlich andere.
Es ist sicherlich nur eine Frage der richtigen Konfiguration deines Systems.
 
Oben Unten