• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Hilfe bei neuem Setup und der Grafikkarte

WLORD

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Core i5 14600K
MSI B760 Gaming Plus WIFI
ZODAC RTX 3060 ti
COSAIR RM750e
Vengeance DDR5 32GB
ARCTIC Liquid Freezer III 280 Black
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Budget
1500
Kaufzeitpunkt
Sofort
Anwendungszweck
  1. Bildbearbeitung
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Hallo zusammen,
vielleicht könnt Ihr mir an der Stelle weiterhelfen, denn ich bin am Ende mit meinem Latein.
Ich habe mir einen neuen PC zusammen gestellt mit folgenden Innereien:

Core i5 14600K
MSI B760 Gaming Plus WIFI
ZODAC RTX 3060 ti
COSAIR RM750e
Vengeance DDR5 32GB
ARCTIC Liquid Freezer III 280 Black

Ich habe das BIOS auf den aktuellen Stand gebracht. XMP aktiviert und die interne Grafikkarte, kurz
„initial-Grafikadapter“ auf PEG gestellt. "IGD-Mehrfachmonitor" habe ich deaktiviert.
Anschließend habe ich WIN11 installiert und alle Updates ausgeführt.
Da die Grafikkarte im Gerätemanager nicht aufzufinden ist (und das ist eben mein Problem, worum es hier geht), habe ich die Grafikkarte noch einmal aus- und wieder eingebaut, um ein simplen Fehler ausschließen zu können.

Die Lüfter drehen hier beide, somit hat sie schonmal Strom, hurra.

Die Grafikkarte lag bei mir jetzt fast 2 Jahre im Regal, daher dachte ich, dass ich diese nun
in ein einfaches Setup stecke und dem Neffen zum Zocken schenke.

Leider erhalte ich überhaupt kein Bild.
Über Hotplug zum Mainboard erhalte ich jedoch sofort ein Bild.

Habt Ihr vielleicht einen Rat für mich?
Leider arbeite ich selbst am Laptop und kann daher nicht auf andere Hardware zum Test zurückgreifen.

Eines noch, ich wollte über den NVIDIA Package Launcher, den zuvor ausgewählten Grafikkarten-Treiber installieren. Dieser bricht jedoch bei der Systeminitialisierung ab, da er keine Hardware im System findet.

Ich bin für jede konstruktive Hilfe von euch dankbar!
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
UEFI zurücksetzen.
Kommt bei booten auch kein Bild wenn der Monitor an der GPU angeschlossen ist?
..leider Nein
Und das ist notwendig? :huh: Habe bisher einfach immer eingebaut und das Kabel entsprechend gesteckt - lief immer.
..ich habs halt probiert.
So kenn ich es ja auch, aber leider zickt er bei diesem System herum und ich habe noch nicht herausgefunden weshalb..

Deshalb suche ich hier Hilfe.
 
Bekannten in der Nähe oder vllt einen der PCGH Bastler? Wäre ja grundsätzlich erst mal relativ einfach die GPU zu testen...in zwei Jahren kann leider auch bei Nichtbenutzung etwas kaputt gehen.
 
Hallo Einwegkartoffel,

leider nein. Ich werde mir daher am Dienstag eine neue besorgen.

Was kann ich noch probieren?
 
Du nutzt keine PCI-E Riser oder so?
Hast du die Karte mal im unteren PCI-E Slot probiert?
Welche Kabel stecken wo am Netzteil und an der Karte?
Aktuelles (ggf. auch Beta) Bios ist auf dem Mainboard drauf?
 
Du nutzt keine PCI-E Riser oder so?
Hast du die Karte mal im unteren PCI-E Slot probiert?
Welche Kabel stecken wo am Netzteil und an der Karte?
Aktuelles (ggf. auch Beta) Bios ist auf dem Mainboard drauf?
Nein, bis auf die Grafikkarte ist alles neu. Ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen, am unteren Slot auch probiert, trotz das sie neu ist... BIOS ist das aktuellste drauf..
 
Was für einen Monitor mit welchem Anschluss nutzt du?
Eine normale 3060 ohne Ti hat auch gerne mal nen DisplayPort "Bug", andere Karten auch teilweise nen UEFI Bios Bug.
Deshalb probier mal mit HDMI am Fernseher oder so, solltest du gerade DP nutzen.
Bzw. einfach alle Anschlüsse durchprobieren.

(Das gilt aber für ne normale 3060, aber wer weiß.)
 
Was für einen Monitor mit welchem Anschluss nutzt du?
Eine normale 3060 ohne Ti hat auch gerne mal nen DisplayPort "Bug", andere Karten auch teilweise nen UEFI Bios Bug.
Deshalb probier mal mit HDMI am Fernseher oder so, solltest du gerade DP nutzen.
Bzw. einfach alle Anschlüsse durchprobieren.

(Das gilt aber für ne normale 3060, aber wer weiß.)

Ich nutze nur den HDMI..
DPort hat mein Monitor (glaube ich) gar nicht zur Verfügung..
 
Lief da die Karte schon vorher dran? Ansonsten ist der Fernseher nen Versuch wert. Aber klingt schon irgendwie nach defekter Karte. :(
 
Komm, mach mal n Foto von der Kiste...
Aufgeben tuh ich ja noch nicht, vielleicht sehen wir da irgendwas.
Auch gerne von den Steckern am NT.
VGA LED auf dem Board leuchtet nicht?
Bios Batterie mal rausgenommen?
Und welches Modell ist es genau von Zotac, vielleicht findet man ja irgendeinen Bug bei Google.
 
Jo, scroll da mal runter, da gibts mehrere Karten die gleich aussehen.
OC LHR, nur LHR, normal ohne LHR, nur OC etc., die haben alle den gleichen Kühler.
Musst mal gucken was auf dem Aufkleber steht, oder einfach Fotos machen.
 
Warum zeigt es die Bilder nicht an? Wahrscheinlich weil ich neu bin und noch nicht so viele Beiträge hinter mir hab..

ZOTAC GAMING GFORCE TwinEdge OC, 12GB, 192Bit, GDDR6

Die war mal ursprünglich für ein VR Setup gedacht. Hat sich aber dann erledigt. Seit dem (über 2 Jahre) lag die nur bei mir im Regal.
 
Zurück