• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SLI mit unterschiedlichen Taktraten

B

Bimek

Guest
Hallo @all
Wie verhält sich das eigentlich im SLI, wenn die Taktraten für die GPU oder den Spiecher unterschiedlich sind?
Wird da intern was angepasst oder müssen die Takte vollkommen identisch sein oder ist das total egal?

Gruss
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Egal ist es auf jeden Fall nicht. Devon hatte mal das gleiche Problem. Siehe: SLI-Problem mit 8800GT
Bei ihm wars so, dass beim Übertakten nur der Takt der ersten Karte verändert wurde und er durch den unterschiedlichen Takt enormen Leistungseinbruch hatte. Wir haben dann das Problem über ICQ gelöst, indem er die Karten einzeln eingebaut und wieder auf den Standarttakt runtergesetzt hat.
Danach wieder beide Karten rein und sogar das Übertakten ging wieder gut.
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
zur not könnte man ja beide karten mit NV FLash und mittels nibitor auf die gleichen taktraten flashen (das hatte ich mit meiner alten 7800gs gemacht ; war zwar kein SLI, erspart aber das lästige übertakten wenn man mal neu aufsetzt ;) )
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ja das ist theoretisch auch möglich aber man sollte schon Karten mit dem gleichen Chip haben also G70 oder was die hat ;)
 
TE
B

Bimek

Guest
Hab mein SLI erstmal aufgelöst..... Kumpel brauchte ne Graka.... da er seine GT ja wohl dieses Jahr nicht mehr erhält...:wall::wall:

Hatte meine Leadteks mit Volt- und Coremod auf 780 / 1050 und 760 /1050 geflasht, deshalb die Frage
 
Oben Unten