• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Shadow of the Tomb Raider vor erstem Trailer: Amazon leakt erste Screenshots

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Shadow of the Tomb Raider vor erstem Trailer: Amazon leakt erste Screenshots

Eigentlich soll das neue Shadow of the Tomb Raider von Square Enix erst im Laufe des heutigen Tages offiziell mit einem Trailer und weiteren Informationen ausführlich vorgestellt werden. Doch bei Amazon gibt es bereits jetzt die ersten Screenshots, da die Playstation-4-Fassung beispielsweise bereits vorbestellt werden kann.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Shadow of the Tomb Raider vor erstem Trailer: Amazon leakt erste Screenshots
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Schaut super aus! Der Detailgrad ist enorm und nochmals eine gute Stufe oberhalb von RotTR. Die Areale scheinen weitläufiger zu werden, die Vegetation mehr, mehr KI und vielleicht sogar mehr Physik. Schaut zumindest so aus, als würde es alles aus CPU und GPU holen.:)
 

Bogo36

Freizeitschrauber(in)
@sethdiabolos: Das sind nur Screenshots, ich bitte dich. Das ist so als würdest du einen CGI Trailer für Ingame Grafik halten ;)
 

Shutterfly

Software-Overclocker(in)
Okay, wird Zeit, dass ich endlich Teil 2 zocke. Vor ewigen Zeiten im Sale gekauft und nie "ausgepackt". Aber da es nun auch ein Linux-Port gibt, sollte dem nix mehr im Wege stehen \ö/
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
mmh ihr Gesicht sieht mehr aus wie das von der alten Lara Croft. Würde das im Trailer die Grafik ingame sein müsste ich warscheinlich noch 1-2 1080Ti zu meiner kaufen.
Aber wer weiß wenn die das game mit Raytracing erstellt haben dann ginge es. Tomb Raider spiele ich in WQHD mit 144fps, Rise of theTomb Raider mit in WQHD mit ca. 60 fps, beides in Ultra und niedrigem AA
Dann spiele ich nach Adam Riese SotTR mit "0"FPS ist das Richtig^^:ugly::ugly::ugly::ugly:
 

sam10k

Gesperrt
zum glück macht da microsoft nicht mit, weil rise of the tomb raider hat trotz patch auf der xbox s und ps4 einen enormen input-lag.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Meh, die Grafik der Screenshots haut mich jetzt nicht vom Hocker. Aber wer weiß, vielleicht sind die ja von der Konsolenversion.

Und selbst wenn nicht, ich freue mich auf das Spiel. :)
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Das Spielejahr 2018 ist für mich persönlich echt der Hammer, und Shadow of the Tomb Raider ist ein Teil davon. Ich freue mich riesig auf das Spiel.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Es sind anscheinend ingame Bilder, bei Bild 3 kann man das Aliasing an ihren Haaren etwas erkennen.
Bin mal gespannt.
 
B

BabaYaga

Guest
Wird wie schon die Teile davor als CE geordert. Hatte mit beiden Teilen 40h+ Spaß, daran wird sich sicherlich auch nichts ändern zumal man sich kontinuierlich steigert.
Also zumindest aus meiner Perspektive und dem damit verbundenen Erwartungsgrad :-)
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Ingame Screenshots hauen mich mal so gar nicht vom Hocker, besonders das Lighting wirkt altbacken. Optisch sieht das leider nur wie ein leicht gepimptes RotTR aus. Gegen ein God of War oder das kommende Detroit: Become Human hat es jedenfalls nicht annähernd eine Chance. Sorge bereitet mir auch, dass Lara außer im CGI Trailer kein einziges Mal von vorne gezeigt wird. Warum diese Geheimniskrämerei um ihr Gesicht? Im CGI Trailer sah sie jedenfalls anders aus als in RotTR, soweit man das richtig deuten kann.

Ich hoffe zudem inständig, dass es nicht in einem Schlachtfest ausartet so wie es der Trailer mir suggeriert. Blind vorbestellen werde ich dieses Mal definitiv nicht, dafür hat mich das Bild- und Videomaterial zu sehr enttäuscht.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Na komm, RotTR sieht klasse aus, vor allem die Texturen. Was mir da primär fehlt, ist ein vernünftiges AA – das ist, ebenso beim Witcher, einfach nicht zeitgemäß. Daher hoffe ich, dass hier erstmals temporal gearbeitet wird. Die von dir genannten Spiele sind konsolenexklusiv (warum auch immer), sodass man das nicht direkt mit einem Cross-Platform-Titel vergleichen kann.

MfG,
Raff
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Na komm, RotTR sieht klasse aus, vor allem die Texturen. Was mir da primär fehlt, ist ein vernünftiges AA – das ist, ebenso beim Witcher, einfach nicht zeitgemäß. Daher hoffe ich, dass hier erstmals temporal gearbeitet wird. Die von dir genannten Spiele sind konsolenexklusiv (warum auch immer), sodass man das nicht direkt mit einem Cross-Platform-Titel vergleichen kann.
RotTR sieht nur stellenweise gut aus, es hat viele hässliche Stellen die sehr nach Last-Gen aussehen (Geothermaltal, Sowjet Gebiet usw.) . Das miserable AA ist nur ein weiterer Faktor. Ob Exclusive oder Cross-Plattform ist bei einem Vergleich doch völlig egal - Ingame Grafik bleibt Ingame Grafik. Bedenke zudem was GoW und Detroit aus der kleinen PS4 mit gerade mal 1,84 TFLOPs rausholen, das lässt die Grafik von Shadow of the Tomb Raider nur in einem noch schlechteren Licht dastehen. Selbst im Vergleich mit anderen Cross-Plattformern hat SotTR schlechte Karten, AC: Origins, Wildlands oder das inzwischen zwei Jahre alte The Division sehen klar besser aus.

Ich will das Spiel nicht nur auf seine Grafik reduzieren, nach den veröffentlichten Bildern bin ich bloß einfach enorm enttäuscht. Im Vergleich zu RotTR hat SotTR kaum Fortschritte gemacht.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Erstmal abwarten, anhand weniger Screens kann man ja nicht viel sagen, ich finde die Screen ehrlich gesagt sehr schick.

Man darf bei ROTR ja auch nicht vergessen dass auch für die Xbox 360 entwickelt wurde, das ist ja jetzt nicht mehr der Fall.
 
F

FortuneHunter

Guest
die soll sich ma schminken!

Sie trägt doch grade ne Gesichtsmaske :D

Zum veränderten Gesicht:

Unbenannt.png


Die Gesichtszüge sind die gleichen, nur ist Lara gealtert (vie auch Camilla Luddington):

cl.png

Quellen:
Tomb Raider - Camilla Luddington würde gerne Lara Croft in Verfilmung spielen
Camilla Ludington on her role in Rise of the Tomb Raider

Wenn man noch so Jung ist, machen ein paar Jahre (2 im echten Leben) schon einen Unterschied aus.

Und so sieht Camilla Luddington heute aus:
CL 3.JPG


Tribeca Games: Shadow Of The Tomb Raider - 2018 Tribeca Film Festival - Zimbio

Also ja, mit einer "Gesichtsänderung" ist auch diesmal wieder zu rechnen. Nennt sich altern.

Ich würde jetzt von dem Trailer (keine Ingamegrafik) auf das Spiel schließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
Die Ingame Screenshots hauen mich mal so gar nicht vom Hocker, besonders das Lighting wirkt altbacken. Optisch sieht das leider nur wie ein leicht gepimptes RotTR aus. Gegen ein God of War oder das kommende Detroit: Become Human hat es jedenfalls nicht annähernd eine Chance. Sorge bereitet mir auch, dass Lara außer im CGI Trailer kein einziges Mal von vorne gezeigt wird. Warum diese Geheimniskrämerei um ihr Gesicht? Im CGI Trailer sah sie jedenfalls anders aus als in RotTR, soweit man das richtig deuten kann.

Ich hoffe zudem inständig, dass es nicht in einem Schlachtfest ausartet so wie es der Trailer mir suggeriert. Blind vorbestellen werde ich dieses Mal definitiv nicht, dafür hat mich das Bild- und Videomaterial zu sehr enttäuscht.

vllt gibts ja noch n paar schicke Gameworks Effekte

Shadow of the Tomb Raider: NVIDIA Collaborating With Square Enix On PC Version | GeForce
 

Straycatsfan

Software-Overclocker(in)
die Preorder Boni sind der Hammer

im Herbst 2 Tage früher loslegen

wenn genug Leute vorbestellen macht das Schule und künftige Preorder Boni in der Branche werden maximal noch die Berechtigung zum Spielen sein was

wer nicht preodert darf evtl. die files laden aber kann es nicht starten

wenn die Vorfinanzierung wenigstens 20 Prozent Preisnachlass oder so abwürfe

schon lächerlich was angeboten wird, lass mal liegen bis zum sale 2020 kann hier nur die Antwort lauten
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Der erste Teil hatte mir noch Spaß gemacht. Der zweite hat mich Gelangweilt und die Story/charactere waren schlecht. Sollte es nicht besser werden, war es das mit dieser IP für mich.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Ich fand Uncharted 4 grafisch deutlich besser als RoTR (was ich mit einem Kumpel am PC auf einer 1080Ti gezockt habe) aber vor allem bietet Uncharted VIEL mehr Abwechslung was die Umgebungen betrifft. Und das ist für mich einer der größten Pluspunkte in einem Spiel. Bei RoTR gibt es ja wirklich nur Höhlen , Häuser und den Wald (der Schnee zu Beginn dauert ja nicht lange). Und beide sehen nicht sonderlich spektakulär aus - kein Vergleich mit z.B. Schottland in U4 oder dem Gebiet wo man mit dem Jeep fährt (sowohl E3 Präsentation als auch das Schlammgebiet). Das Geothermale Tal ist ja auch nur ein Wald wo ein paar Fontänen hie und da aus dem Boden sprießen , die Umgebung selbst ist eher trist und die Bäume kaputt.
 

empy

Volt-Modder(in)
Na komm, RotTR sieht klasse aus, vor allem die Texturen. Was mir da primär fehlt, ist ein vernünftiges AA – das ist, ebenso beim Witcher, einfach nicht zeitgemäß.

Ich weiß gar nicht, was du hast. Gibt doch SSAA ;)

Stimmt tatsächlich, dass SMAA war irgendwie Käse, da sah tatsächlich das FXAA noch besser aus und an SSAA war nicht zu denken. Aber in WQHD auf 27" war es zu ertragen, zumal man, wenn man erstmal ein bisschen eingetaucht ist auch irgendwann aufhört, sich jeden Busch anzugucken und sich zu denken "also da gibt es aber schon noch ein bisschen Aliasing".
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich fand Uncharted 4 grafisch deutlich besser als RoTR (was ich mit einem Kumpel am PC auf einer 1080Ti gezockt habe)...
Natürlich hast Du das.:D
...aber vor allem bietet Uncharted VIEL mehr Abwechslung was die Umgebungen betrifft. Und das ist für mich einer der größten Pluspunkte in einem Spiel. Bei RoTR gibt es ja wirklich nur Höhlen , Häuser und den Wald (der Schnee zu Beginn dauert ja nicht lange). Und beide sehen nicht sonderlich spektakulär aus - kein Vergleich mit z.B. Schottland in U4 oder dem Gebiet wo man mit dem Jeep fährt (sowohl E3 Präsentation als auch das Schlammgebiet). Das Geothermale Tal ist ja auch nur ein Wald wo ein paar Fontänen hie und da aus dem Boden sprießen , die Umgebung selbst ist eher trist und die Bäume kaputt.
Uncharted 4 ist sicher das bessere Spiel, aber grafisch nehmen sich beide nicht viel.
 
Oben Unten