Seltsamer Beepton bei jedem Start.

croshanks

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich hatte schonmal einen Thread im Computerbase Forum aufgemacht vor fast einem Jahr, da konnte mir aber leider keiner weiterhelfen. Nachdem ich jetzt mehrere Monate im Ausland war, ist das ganze "Problem" in Vergessenheit geraten. Aber seit 2 Wochen bin ich wieder im Lande und jedesmal wenn ich den PC boote, macht mich dieser Ton wahnsinnig. Also erzähle ich nochmal alles von Anfang an und hoffe hier auf Hilfe.
Und zwar hatte ich mir nach etlichen Jahren der Abstinenz mal wieder vorgenommen einen PC zusammen zustellen und diesen dann auch wieder selber zusammen zubauen.
Nach etwas Recherche und einen Schnapper auf ebay betreffend der Grafikkarte hatte ich alle Komponenten zusammen und diese sogleich auch verbaut.
PC bootet "einwandfrei", soll heißen er fährt hoch ohne Fehlermeldungen. Benchmarktests, Spiele und Programme funktionieren alle einwandfrei. Nur leider gibt der der PC beim Drücken des Startknopfs einen Beep-Code von sich, der sich definitiv nach Fehler anhört und nicht richtig ist,auch wenn alles soweit funktioniert.

Ich habe das Mainboard, RAM, sowie CPU getauscht. Ich denke es bleibt auch nicht mehr so viel übrig :/ und ich habe mittlerweile das Netzteil in Verdacht.
Achja, was mir aufgefallen ist, sobald ich den Rechner vom Netz trenne ihn dann wieder anstecke und anschalte, fährt der PC mit dem normalen Ton hoch.
Hier mal noch ein YouTube-Link um das ganze anschaulich darzustellen.

Mein System:
  • Prozessor (CPU): AMD Ryzen 5 5600X
  • Arbeitsspeicher (RAM): Corsair VENGEANCE RGB PRO SL 32GB
  • Mainboard: Gigabyte B550 Aorus Pro V2 (F14e)
  • Netzteil: 760W Fractal Design Ion+ Modular
  • Gehäuse: Fractal Design Define 7
  • Grafikkarte: XFX Radeon RX 6800 XT Merc 319
  • HDD / SSD: 1x WD Black SN 750 / 1x Samsung 870 QVO 2TB
  • OS: Win 10 Pro
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Hört sich beim einschalten schon merkwürdig an ,der 1 Beep Ton kommt ja erst danach . Ein Beep heißt ja alles Ok
Zeigt das Board denn bei den Diagnose Leds was an beim Start ?
 
TE
TE
C

croshanks

Schraubenverwechsler(in)
Hey Schwarzseher,

nein, das Board zeigt gar nichts an. Ich habe damals alles mögliche an Spielen (auch aktuelle) getestet bis zum geht nicht mehr, um den PC mal ein bisschen auzureizen. Da gab es nie irgendwelche Probleme.
Vielleicht auch iein Lüfter/Case Problem. Das und Netzteil sind eigentlich die einzigen Komponenten, die nicht ausgetauscht wurden.
 

rabe08

BIOS-Overclocker(in)
Hm, sehr seltsam. Ich denke, dass das kein System-Beep ist. Hört sich für mich wie ein Lüfter an, der Probleme beim Anlaufen hat. Vorschlag: jeweils einen Lüfter abziehen und starten.
 

IICARUS

Trockeneisprofi (m/w)
Ja, das Summen direkt mit dem Einschalten hört sich auch nicht nach Piepton an. Sobald das Bios Screen erscheint, kommt der Piepton und der ist normal und sagt nur aus, dass das System komplett eingebunden wurde. Dieser Piepton sollte sich auch im Bios deaktivieren lassen. Mit dem Summen direkt beim Einschalten bin ich überfragt. Möglicherweise kommt es tatsächlich vom Netzteil.

Lässt sich aber ohne ein anderes Netzteil nicht gegen testen.
 

Brexzidian7794

Volt-Modder(in)
Das muß man doch herraus hören können, von wo dieser komischer Ton herkommt.Kannste als hilfe auch eine Papierolle machen als Hörverstärker/hilfe ranhalten und auch mal die Seitenverkleidung vom PC entfernen vorher.
Da könnte man dann eingrenzen eventuell ein defekter Lüfterlager der beim anlaufen diesen Ton erzeugt oder Netzteil ?Würde mal alle Lüfter vom Case und GPU und CPU-Kühler mal checken ob das irgendwelche geräusche verursacht werden.Gerade beim kaltstart und bei anlaufen des Systems.
 
Oben Unten