• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

seid kurzem Probleme mit manchen Spielen

DarwinKrauss

Schraubenverwechsler(in)
Mir wurde von bekannten gesagt, dass mir diese Seite wahrscheinlich am meisten weiterhelfen könnte, daher poste ich mein Problem mal hier.

Erstmal hier meine Hardware:
NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
AMD Ryzen 7 1700 Eight-Core
16GB Ram ( Keine Ahnung wie ich den Ram darstellen kann )
Mainboard- B350 PC MATE (MS-7A34)
Netzteil- L10-CM-500W
Ich hoffe, dass ist alles nötige :D

Seid unbestimmter Zeit, haben manche Spiele ein sehr ähnliches Problem. Spiele ( wie Dark Souls 3 und GTA 5 ) stürzen nach dem starten und kurzer Ladezeit ab. Durch etwas herumprobieren im Taskmanager auf meinem zweit Bildschirm ist mir relativ schnell aufgefallen, dass die Spiele ( Solange ich nicht aktiv im selben Fenster bin ) problemlos laden, bis ins Hauptmenü. Jedoch sobald ich in das Spielfenster clicke, stürzt das Spiel ohne Fehlermeldung ab. Bisher habe ich keine weiteren Spiele mit dem selben Problem auf meinem PC Gefunden, habe aber auch nicht aktiv an solchen gesucht.

Ich bin leider nicht gerade gewandt in "Computersprache" oder Sprachen allgemein... bitte vergebt mir :)
Beide spiele besitze ich auf Steam und ich habe beide Spiele bereits:
Auf Fehler geprüft
im safe-mode gestartet
neu installiert
Priorität erhöht
jedoch besteht das selbe Problem weiterhin.

Weder mein CPU, Arbeitsspeicher oder Datenträgerauslastung steigen über 60% beim Start des Spiels.
Es ist denke ich auch noch wichtig zu wissen, dass beide spiele im Vorjahr noch funktionierten und ich seid dem keine mir bekannten Veränderungen an meinem PC, weder in Hard- noch Software, außer dem updaten von Treibern und Windows Updates vorgenommen habe.

Ich habe bereits versucht:
Meine Treiber zu updaten
Den PC Neu zu starten
Python neu zu installieren ( wurde mir gesagt das könnte helfen )
NVIDIA System Steuerung Einstellungen zurück zu setzen

Jetzt gerade stehe ich davor, meinen PC zurück zu setzen, jedoch vermute ich, dass das Problem ein Softwareproblem sein könnte.

Ich bedanke mich mal im voraus für jede Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin

Mit der im Thread genannten Software kannst du deine Temperaturen überwachen. Vllt wird ja nur etwas zu heiß?!

Ansonsten wäre es gut, wenn du uns noch das Mainboard und das Modell des Netzteils nennen könntest...
 
TE
D

DarwinKrauss

Schraubenverwechsler(in)
Mit der im Thread genannten Software kannst du deine Temperaturen überwachen. Vllt wird ja nur etwas zu heiß?!

Ansonsten wäre es gut, wenn du uns noch das Mainboard und das Modell des Netzteils nennen könntest...
ah okay, Entschuldigung, hätte ich auch selbst drauf kommen können, dass Mainboard und Netzteil noch ganz wichtig werden. Ich habe diese nun hinzugefügt, danke.

Zu der Temperatur, mein CPU bleibt zwischen 50-65°C vor und während dem Spielstart und mein GPU auf 41°C.

Ich muss hier noch dazu sagen, dieser PC wurde mir zusammengestellt. In dem Programm "Afterburner" sind einige Pegel und ich lade einmal einen Screenshot von besagten Pegel hoch. Könnte ja sein, dass die helfen könnten.
 

Anhänge

  • Afterburner Screenshot.PNG
    Afterburner Screenshot.PNG
    101,9 KB · Aufrufe: 9
Oben Unten