• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Scythe S-Flex SFF21E oder SFF21F?

Rocko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab ja den Scythe Infinity (Mugen Vorgänger), der noch mit dem "alten" Lüfter, also ohne den SFF21E daher kam.

Jetzt wollte ich wegen besserer Kühlung einen Sflex holen.
PCGH testet ja alle Kühler mit dem SFF21E Lüfter, 0,1 Sone ist auch bei 12V super leise. Wie sieht denn die Temp und Lautstärke beim SFF21F aus?

Sollte man sich net lieber den SFF21F holen, und falls es zu laut ist, auf 7V runterpushen?
Dann wäre er ja zumindest auf dem gleichen Niveau wie dem SFF21E mit 12V?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Also die 0.1 Sone höre ich noch problemlos -.-

Der 1600er (SFF21F) geht bei 5v auf 570rpm, der 1600er (SFF21E) auf 530rpm, d.h. die geben sich kaum etwas. Da das ohnehin kaum einen Unterschied macht, würde ich den 1200er nehmen, bei 12v ist der schon recht laut und die Power reicht mit dem Mugen auch für einen Q6850 auf über 3 GHz.

Auf dem Infinity sitzt ein eher mieser Lüfter, auf dem Mugen aber ein Slip Stream 800 - jedoch kein S-Flex. Falls du Interesse hast, ich habe von Sycthe einen SFF21F, einen 800er Slip Stream und einen Minebea "Mid" da --> PN. Ich brauche sie nicht mehr, mein 120mm Lüfter RoundUp ist fast fertig.

cYa
 
TE
Rocko

Rocko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was meinste denn mit Roundup?

Also ja, hab den Standard Infinity Lüfter drauf, und will den halt mit dem SFlex tauschen ;)

Außerdem wenn dann 7V, hab eh kein 5V Adapter, und nimmt sich vonner Lautstärke her ja eh ned viel.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich teste gerade ein Dutzend Lüfter:

  • Blacknoise XL1 Rev.2
  • Nanoxia FX12-1250
  • Noctua NF-P12
  • Noctua NF-S12-1200
  • Papst F/2GLL
  • Scythe Minebea "Mid"
  • Scythe S-Flex SFF21F
  • Sharkoon Silent Eagle 1000 (LED)
  • Silenx IXP-74-11
  • Silenx IXP-74-14B (LED)
  • Silenx IXP-76-14 (38mm Rahmendicke)
  • Yate Loon D12SL-12


Ob Standard-Lüfter oder S-Flex macht bei 7v kaum einen Unterschied, von der Leistung her, allerdings klingt der S-Flex klar besser.

cYa
 
TE
Rocko

Rocko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ach, jetzt weiß ich, woher ich die 0,1 Sone her hab...
das sind die Werte vom Standardkühler vom Scythe Ninja Cu (Kupfer).

Weisst du denn, was da fürn Kühler drauf sitzt? *g*

Und von wegen Standardlüfter oder ned..
hab im Test mal gesehen, das der SFLEX gegenüber Infinity Standardlüfter schon besser sein sollte. Mein ich zumindest.
Hab den nämlich grad auf 12V laufen, weil mein 6400+ doch schon etwas warm wird, hat ja auch 125W TDP ;)

Edit: Habs grad gefunden: Auf dem Scythe Ninja CU sollte wohl auch der Slip Stream drauf sein! Hm.. dann scheint der ja gut zu sein für 12V Betrieb :)
Kannst mir ja mal nen Angebot machen wegen dem Slip Stream und SFLEX ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Auf dem Ninja-Cu sitzt ein Slip Stream 800, auf dem Mugen ein 1200er. Bezüglich des Angebots, der Slip Stream ist neu und in OPV, der S-Flex ohne OVP. Ich schicke dir am WE eine PN, ich muss erst noch fertig testen.

cYa
 

gouraud

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich muss mal kurz eine Leiche ausgraben. ;)

Habe ja auch den Mugen und möchte da einen S-Flex dranpappen. Zur Zeit lasse ich den Lüfter (wohl der Slip Stream 1200, läuft bei ~900-1000 rpm) vom Gigabyte-Mainboard steuern (Intel QST). Das wollte ich auch so beibehalten. Nehme ich nun besser den SFF21E oder SFF21F dafür? Bzw. noch viel mehr, bringt mir das etwas im Vergleich zum Slip Stream? (Mehr Druck/weniger Lautstärke/...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten