• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Schreckliches Logitech X-230 ersetzen mit...?

Norisk699

Software-Overclocker(in)
Servus,

der Schocker für alle halbwegs audiophilen steht ja schon im Titel.
Ja, ich gebe es zu. Ich habe seit sehr vielen Jahren als Soundlösung am PC nur Brüllwürfel mit Namen "Logitech X-230".
Bisher war das nie ein großes Problem, da ich meistens mit meinen günstigen aber doch recht akzeptablen Studiokopfhörern (Shure SRH440) in Stereo gespielt habe.

In letzter Zeit setze ich jetzt immer öfter KEINE Kopfhörer auf und will am PC mit Stereo-Beschallung aus Boxen spielen. Problem: Hierfür habe ich aktuell nur die Logitech X-230 :nene::rollen:... naja...was soll ich sagen... für die Soundausgabe von Windows-Fehlermeldungs-Sounds haben die gereicht... :ugly:.... aber jetzt in Spielen sind die Boxen nicht besonders gut zu gebrauchen... (Anno / RDR2 / Cyberpunk / Hitman / Crusader Kings... uns so was in der Art sind mein Ding).

Als Soundkarte habe ich aktuell eine Sound BlasterX AE-5 am Start. Die fand ich bisher eigentlich immer ganz gut (bis auf die bei Creative traditionell schlechte Software).


So... jetzt kommt Ihr ins Spiel. Ich hab hier schon viel gelesen. Ohne dass ich jetzt hier im Unterforum geschaut hätte, hätt ich mir ja zugegebenermaßen fast Teufel Concept C geholt. Aber scheinbar gibt es da DEUTLICH bessere Lösungen...? Vor allem weil ich auch keine externe Soundkarte brauche... beim Teufel ist glaub ich viel zu viel Bling Bling dabei was für mich einfach nicht relevant ist und Budget an der falschen Stelle bindet und nicht im TON.

Was würdet Ihr mir im Zusammenspiel mit meiner Soundkarte für eine Soundlösung so empfehlen wenn ich euch 200-350 € Budget (Paarpreis) gebe? Ich will auf jeden Fall "nur" STEREO.
Ob nun 2.0 oder 2.1... weiß nicht... ich denke bei guten Boxen braucht man keinen Subwoofer.
Der weckt nur schlafende Hunde...oder Kinder... :ugly:

PLATZ ist kein Problem. Mein Schreibtisch ist 4 Meter breit und nicht sooo voll.
Mein Raum ist etwa 16 m² groß. Klassisches 4x4 Meter Arbeitszimmer eben...


Würdet Ihr sagen, dass für meine Zwecke zum Beispiel die Edifier Studio R2750DB (die wurden hier und da im Forum schon gelobt) angemessen und ok wären? Oder seht Ihr bessere/andere Möglichkeiten...
 

Banchou

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Norisk699
Ich kann dir ebenfalls ein System von Edifier empfehlen.
Hatte zuerst das S530D in Weiß und jetzt das S350DB in der dunklen Holzoptik. Passt auch zu meinem Tisch :-)
Ich bin jetzt kein Soundexperte/ Audiophiler, habe auch keine extra Soundkarte im Pc aber ich möchte behaupten das du damit einen großen Sprung in Sachen "Qualität" gegenüber dem Plastik von Logitech hinlegen wirst.
Die Größe der Räumlichkeiten ist bei mir auch fast gleich gegenüber deinen Gegebenheiten.
Einzig die Fernbedienung vom S350DB ist nicht so "Intuitiv" um auch mal im dunklem Raum schnell was zu verstellen da die halt Rund ist. Und wenn du keinen Subwoofer benötigst kannst du auch noch ein bissel was sparen.
Aber sonst Daumen hoch für Edifier.
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Supergünstig: Logitech Z333 (Das Ding is Tag und Nacht gegen das olle X-230, Weg vom reinen massiv übertriebenen Bassbomber und den ollen mittenlosen Plastiktröten, wesentlich besser ausbalanciert und wärmer und klarer, aber eben auch noch weit von richtig gutem Klang entfernt)

Günstig: Edifier R1280DB, immernoch ein Preis-Leistungs Knaller

Im Budget: Ein Paar (die werden meist einzeln verkauft, gibt aber auch direkte Komboangebote) Presonus Eris E5 XT, Spitzen Teile vor allem bei der relativ geringen Grösse.

Ebenfalls noch im Budget: im 2.1 Format: Edifier S350DB Geiles System mit Spitzensound.

Und ja, die 2750er sind auch nicht übel, aber auch echt fette Brocken. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Norisk699

Norisk699

Software-Overclocker(in)
Danke schon mal für die Vorschläge und Ideen. Ich werde mir am Sonntag mit meinen Studiokopfhörern mal ein paar Tests anhören und dann wohl eine Entscheidung treffen. Ich werde hier auf jeden Fall noch schreiben wohin meine Entscheidung geht und warum und so weiter.

Aktuell schau ich mir aufgrund eurer Nennungen jetzt mal Tests von folgenden Sets an:

- Edifier S350DB (bzw. eigentlich eher die schwarzen S351DB)

- R1280DB schau ich mir auch mal an wegen Preis-Leistung...billig muss ja nicht zwingend auch schlecht sein

- Presonus Eris hör ich mir auch an, die hatte ich bisher überhaupt nicht aufm Zettel.

- R2750DB ... aber bin ich mir jetzt gar nicht mehr so sicher...
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
Kleiner Tipp, wenn es nicht eilt :
Die R1280DB gibt es öfter im Angebot für 90 Euro .
Im Alternate Outlet hab ich mir letzten September die R1700BT für 99 Euro geholt ,
da findet man öfter mal wirklich Gutes günstig .
 

JackA

Volt-Modder(in)
Man kann sich auch auf YT Vergleiche bei Digital Stereophony anhören (gute neutrale Kopfhörer vorrausgesetzt). Auch wenn Youtube und raumabhängig und so, hört man trotzdem die Unterschiede der einzelnen Systeme.
Beispiel:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
Norisk699

Norisk699

Software-Overclocker(in)
Also... ich habe mir am Wochenende mit meinem Sudiokopfhörer mal diverse Tests online auf youtube angehört.

Am Ende bin ich dann doch beim Edifier S351DB (=das gleiche wie S350DB nur in schwarzer Farbe) hängen geblieben. Das ist einfach... das kompletteste Paket gewesen.
Gut, der Sound ist ein klein wenig basslastig, aber wenn man an der Box hinten den Drehregler auf -2 stellt dann gehts eigentlich ganz gut...zumindest soweit ich gehört habe.

Bei den anderen vorgeschlagenen Boxen war der Sound wirklich durchweg auch sehr gut.
Kein Vergleich zu meiner alten X233er Logitech-Tröte.

Auch die echt günstigen R1280DB haben ein wirklich gutes Hörerlebnis geboten. Ein klein wenig zu wenig untenrum aber für den Preis schon der Hammer. BESSER war aber dann doch S351DB...
Da es mir am Ende aber nicht unbedingt auf`s Geld angekommen ist (90-100 € ist schon ein Hammer-Preis) hab ich mich aber dann doch für den in meinen Ohren "vollsten Sound" der S351DB entschieden. Gut, kostet ja auch ~ 300 € statt 100 € ... soo groß wie 200 € war der Unterschied zugegebenermaßen echt nicht. Aber da mein Budget locker 300 € hergegeben hat, fiel die Entscheidung trotzdem zum 2.1 System.

Die Presonus Eris XT7 waren auch recht gut. Eigentlich hätte ich Platz aber die dann doch etwas krassen ~ 37 cm Höhe haben mich dann doch ein bisschen abgeschreckt.

Die R2750DB verlieren den direkten Vergleich gegen S351DB aus gleichem Hause un dhaben zudem noch das "Größenproblem" wie die Eris XT7...


Hinzu kommt die Anschlussvielfalt der Edifier S351DB... noch ein Punkt.

Also, bestellt und werde diese Woche mal ein bisschen ausprobieren sobald sie da sind.
Alles in (meinem Lieblingsmodus) Direktmodus. Bin schon sehr gespannt!


Danke an alle Tipps und Links und Ideen!


PS: Wenn mich mal jemand nach einem echten Preis-Leistungs-Schnapper für brauchbaren PC-Sound fragt, dann werde ich wohl auf jeden Fall die R1280DB empfehlen. Die meisten Leute aus meinem Bekanntenkreis würden niemals 300 € für PC-Sound ausgeben. Aber zu 90-100 € kann man sie VIELLEICHT doch noch überreden... :-)
 
Oben Unten