• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sapphire R9 390 unter Wasser, mal was neues testen.

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebe Wasserkühlungsfans,

wie der Titel schon sagt habe ich meinte Sapphire R9 390 Nitro mit Backplate unter Wasser gesetzt.
Dies hatte ich schon länger vor, aber da es ein Mangel an Kühlblöcken für diese Karte gibt es hat sich die Suche etwas hingezogen,

Zur Auswahl standen dann:

1. Alphacool NexXxos (gefällt mir vom Design nicht und soll laut einigen Erfahrungen nicht besser Kühlen als unter Luft).

2. Liquid Exctasy (gerade Frisch im November ein Block ins Programm gekommen, sieht gut aus und scheint auch gut zu sein).

3. Kühler aus der 290er Reihe (Bastelarbeit und eventuell große Probleme).


Doch per Zufall nach etwas suchen bin ich dann auf einer Plattform für Waren aus Fernost auf einen Shop aufmerksam geworden, dieser bietet allerhand Wasserkülungs Zubehör an.
Den Shop durchsucht und fündig geworden.
Ein hübscher Full Cover Block, mit viel Plexiglas.
Aliexpress.com : BykskiA SP39Trix X Full Cover Grafikkarte Wasserkuhlung Block 0,5 MM micro channel design fur SAPPHIRE Tri X R9 390X von verlasslichen design a invitation card-Lieferanten auf FormulaMod Store kaufen
Die Beschreibung war, naja sagen wir mal gewöhnungsbedürftig, aber man wusste was sie sagen wollten.
Es war ein Bild von dem nötigen PCB abgebildet, welches sich mit meiner Karte deckte.
Der Preis ist auch akzeptabel und da ich nun mal sehr gerne neue Dinge ausprobiere, habe ich mir den Kühler bestellt.
Für den Versand habe ich die etwas schnellere Variante per DHL gewählt, da ich nun auch nicht ewig warten wollte. :D

Am 22.12.16 bestellt und ist am 07.01.17 wohlbehalten angekommen, tip top.

Die Verpackung war schlicht einer Schwarzer Karton mit dem Hersteller Logo darauf.
Der Inhalt war auch ordentlich eingepackt und zu meinem erstaunen wurden sogar 2 Anschlüsse und 2 Verschlussschrauben sowie eine gute Menge an Wärmeleitpads in der passenden Größe mitgeliefert. Hatte ich wohl Überlesen bei der komischen Übersetzung :D

Nun gut, Anschlüsse und Verschlüsse hatte ich noch welche von Alphacool, welche ich Schlussendlich auch verwendet habe, da mir die mitgelieferten von der Qualität nicht ganz an die von Alphacool herankommen.

Endlich den Block ausgepackt und festgestellt, es ist eine sehr gute Qualität, keine Kratzer, keine Macken, kein Grad und das Plexi ist super klar. Eine kleinigkeit ist mir beim kontrollieren der Schrauben aufgefallen, eine war relativ locker, aber dies lies sich einfach beheben.

IMG_20170108_223121.jpgIMG_20170108_222915.jpgIMG_20170108_222848.jpgIMG_20170108_222836.jpg

Anschlüsse dran, kein Problem, mit destiliertem Wasser ausgespült, alles dicht, nicht leckt.

Heute abend, ging es dann daran endlich umzubauen, also 390 raus und original Kühler runter. Alles sauber gemacht und Wärmeleitpads verteilt (die mitgelieferten), Gelid GC Extreme vorsichtig verteilt und dann den Kühler draufgesetzt.

Sitzt, wackelt nicht, und passt 1A. Kühler verschraubt und dann die Backplate, hier musste ich etwas schummeln, da die originalen Schrauben zu dick waren und die mitgelieferten etwas zu kurz mit den Federn drum herum, habe ich kurzerhand die Federn abgezogen und alles vorsichtig verschraubt.

IMG_20170109_223648.jpg

Ab in den PC damit, verschlaucht und befüllt, anschalten zu Dichtigkeitsprüfung, und WOW!!!, ich benutze als Kühlmittel, Destilierteswasser, mit Schutzkonzentrat als Mischung und dazu UV Green Dye von Mayhems. In Verbindung mit einem LED Strip im Rechner, leuchtet Plötzlich die Graka in einem schönen Giftgrünen schimmer, wunderbar.

IMG-20170109-WA0003.jpegIMG-20170109-WA0005.jpegIMG_20170109_233556.jpg

1 Stunde laufen lassen, alles in Ordnung. Nun danach alles wieder angeschlossen, hochgefahren und siehe alles läuft, kleinen Benchmark gemacht, Temperaturen sind top in Ordnung und es ist leiser als vorher.

Ich würde behaupten, Operation geglückt.

IMG_20170109_235513.jpgIMG_20170110_000045.jpgIMG_20170109_235504.jpgIMG_20170109_235439.jpg

Achja und mein System:

Prozessor: FX-8350
Graka: Sapphire R9-390
Ram: G.Skill Ripjaws 16GB
Netzteil: BeQueit Straight Power 680W
Mainboard: Gigabyte GA-990FXA-UD3
Wakü: Aquastream Ultimate; Alphacool 240 Radi, Swiftech 240 Radi, Phobya Balancer 250, Masterkleer UV Green Schläuche, 4 Thermaltake Riing RGB und 2 Noctua NF-F12 Lüfter

Ich hoffe ihr euch gefällt es auch so wie mir und daran sieht man mal wieder, nicht alles aus Fernost ist schlecht.
Ihr werde euch noch auf dem laufenden halten und wenn ihr Fragen habt, immer her damit!

Euer EightFinger

Anbei noch einige Bilder die ich gemacht habe, leider keine direkt vom Umbau und eben auf die schnelle mit dem Handy.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

azzih

Guest
Jetzt net mein Geschmack mit diesem Beleuchtungskram, aber handwerklich gut gemacht.

Für die Optik wäre es natürlich schön, wenn man die hässliche Pumpe irgendwie in nen Kasten oder aus der Sicht verbannen kann.
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi azzih,

danke für deinen Kommentar.
Den Beleuchtungdkram kann ich ein Glück abschalten oder bzw. farblich anpassen oder dimmen. Habe es für die Fotos bisschen ins Extreme gebracht. :D

Über einen Kasten habe ich mir auch schon gedanken gemacht, aber allein so schon den Kram ins gehäuse zu bekommen war schon ein Kraftakt bis alles nun so passt wie es ist, demnächst kommt aber ein größeres wo man dann auch das Netzteil und die Pumpe seperat verdeckt betreiben kann. Mehr Kühlfläche natürlich ebenso. :D
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi NOQLEMIX,

ja wenn man sich mal etwas in dem entsprechenden Shop auf Aliexpress umsieht, dann fallen einem doch starke Ähnlichkeiten zu EK Kühlern, sowie Alphacool Artikeln und weiteren westlichen Herstellern auf :D
Die mitgelieferten Anschlüsse waren auch sehr ähnlich zu denen von Alphacool. :D

Aber was solls, der Block funktioniert und sieht auch noch gut aus und da die Auswahl für diese Karte ja eher mau ist, ist es eine für mich wilkommene Endeckung gewesen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Averdan

PC-Selbstbauer(in)
Nice!

Die Firma Bykski habe ich zuerst im R9 390er Forum auf overclock.net gelesen. leider habe ich aber nur den Link auf taobao gesehen. Schaut gut aus, und kostet ja fast schon 20-40% weniger als die Europäischen Hersteller.
Bin gespannt auf deine weiteren Erfahrungswerte und die Temps die du damit bekommst.
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi Averdan,

ja habe auch in dem Forum etwas gelesen, aber erst nachdem ich den Kühler gefunden habe um überhaupt ein paar Erfahrungen zu erhalten.
Die Kosten sind völlig im Rahmen, auch mit Versand und Tracking.

Ich werde die Tage mal paar Belastungstest und Benchmarks incl. OC vornehmen und hier teilen.
Der Prozessor läuft schon länger auf 4,5Ghz und ist auch angenehm Kühl, mal sehen ob das so bleibt mit der Grafikkarte im Gespann.

Kann aber schon sagen das im Idle Betrieb die Temps gut 15°C Kühler sind als mit Luft, also von 46°C auf 29°C runter, die Spannungswandler auch um ca. 10°C nach erster Sicht. Und dabei war der original Kühler schon nicht schlecht und leise von Sapphire.
Hatte gestern nochmal kurz den Heaven 4.0 Benchmark angeworfen um vorsichtig etwas Last zu erzeugen, war auch nichts auffällig und schön ruhig.
Um genaue Werte zu notieren, war ich dann aber zu müde musste heute wieder früh raus :D
 

moreply

Software-Overclocker(in)
Kannst du mal die Radi fläche mit angeben und fixe Idle+Last Temps.Mich interessiert der unterschied zum EK R9 390X TF.TDP ist ja fast die selbe ;)
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo moreply,

meine Radifläche entspricht 576cm² , also 2x 240er Radiatoren.
Lüfter sind 3 (1xPUSH+PULL; 1xPUSH) TT Riing RGB in der Front, welche über das Steuerungshub gedrosselt laufen, die Drehzahl müsste ich nachschauen.
Dann noch 2 Noctua NF-F12 im PULL an der Decke und 1 Riing ausblasend am Heck, beide über PWM der CPU.

Ja Temps kann ich dir gerne liefern, aber erst heute abend irgendwann, was möchtest du denn getestet haben (Furmark, 3D Mark. etc), Stock oder OC? :)

Gruß
Eightfinger
 

moreply

Software-Overclocker(in)
Bitte mit OC dann kann ich vergleichs werte zu meiner Karte ziehen 3D Mark und FurMark wären klasse :daumen:
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja gerne, ich probiere meine Karte dann mal auf deinen Takt zu bekommen :D
Wie hoch taktet dein Prozessor?
 

Nachty

Freizeitschrauber(in)
Furmark brauchst nicht testen keine Ahnung wer das erfunden hat, damit kannst Toastscheiben backen, Valley Bench und gut ist.
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Vielleicht sollte ich das bei meinen 390 auch noch machen.

2 davon Heizen schon echt gut! Und Leise sind die auf keinen Fall mehr.

Mal sehen was Vega bringt, wird die Generation gut, eben direkt auf 2 Vega und dann gleich unter Wasser. Wird die mist, kommen meinen 390 unter Wasser.
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
@Nachty Ich schaue nachher mal was sich alles so benchen und messen lässt, wollte sowieso mal testen was der Umbau genau gebracht hat.

@JanJake Auf Vega wollte ich eigentlich auch warten, aber hatte die Hoffnung das es schon jetzt anfang des Jahres auf den Markt kommt. Nun kann ich aber noch etwas länger warten und sehen welche Karten sich als gut erweisen und dann umrüsten. Vielleicht auch als kleinen Vorgeschmack schon mal ne Ryzen Plattform aufbauen und dann einfach Vega nachrüsten :D
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Okai, dann melde ich mich später mal mit ein paar Werten. ;)

Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

war gestern einfach zu müde um meine Benchmark Ergebnisse hochzuladen, wird wahrscheinlich heute geschehen. :D

Habe aber nun eine andere Frage, ich konnte meine Karte ohne Probleme auf 1100Mhz übertakten und die Benchmarks durchführen.
Übertaktet habe ich mit Sapphire Trixx (Version 6.1), dort wird auch angegeben das die Karte standdartmäßig mit +19mV läuft. Nun wollte ich auch etwas Untervolting betreiben, dies hatte ich irgendwann mal unter Luft auch schon gemacht, also auf +0mV. Nun ist es aber der Fall das ich egal in welche Richtung oder auf welchen Wert ich den Regler der Spannung verschiebe, bilden sich sofort Artefakte. Diese treten auf sobald sich etwas im Bild bewegt, es sind horizontal Striche oder Schlieren quer über den Bildschirm. Durch einen Neustart wird die Spannung zurück auf +19mV gestellt und alles ist in Ordnung.
Im November 2016 hatte ich die Karte noch auch auf +0mV bzw. auch etwas darunter ganz normal betrieben.

Kann es sein das ein 2. Programm oder der Radeon Treiber (aktuell) dort irgendwie reinreißt und den Fehler verursacht?
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Das liegt am neuen Treiber. Der funktioniert nicht mit MSI AB, Sapphire Trixx oder ähnlich. Entweder Artefakte, freezes oder Blackscreen. Wobei die 390 wohl als einzige so mies supportet wird.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Habs mir schon fast gedacht, gerade auch noch woanders gelesen das der aktuelle Treiber beim OC Probleme verursachen kann.
Werde heute abend nochmal ein clean install durchführen bzw. ein Treiber Downgrade versuchen.
Ansonsten hoffen das schnell der erste 17er Treiber raus kommt.

Danke!
 

Sgt.Speirs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dass der Grafik-Treiber sich mal besser, mal schlechter auf die OC-Stabilität auswirkt, ist mir auch schon aufgefallen. Gerade bei grenzwertigen Spannungswerten kam es schon mal vor, dass es mit dem neuen Treiber erstmal Artefakte gab und die Spannungswerte korrigiert werden mussten.

Als ich kurz vor Weihnachten den neuen AMD-Treiber (Crimson ReLive) installiert hatte, hatte ich sogar das Phänomen, dass sich mein Rechner regelmäßig (aber in unregelmäßigen Zeitabständen) von alleine runtergefahren hat. Zurück auf dem alten Treiber ist das Verhalten nicht mehr zu sehen… :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi Sgt., :D

gerade auch auf Reddit einige Threds gefunden wo sehr viele Leute Probleme mit den Aktuellen Treibern (Crimson ReLive) haben. Werde zurück auf den 16.11.5 downgraden, dort lief noch alles Problemslos.
 

Sgt.Speirs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das müsste jetzt auch wieder mein "aktueller" sein. Solange man keine Probleme hat, sollte man doch nichts am System verändern ;)
 

moreply

Software-Overclocker(in)
Ja die neuen Teiber sind OC mäßig nicht der hit ich kann nicht mal das Power Limit ändern.

Der 16.11.5 ist ab stabilsten aktuell ;)

Ich werde mich auch gleich mal an Benchen machen.
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Das Problem ist ja dass fast jede Änderungen in nem Blackscreen enden

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Das hatte ich ein Glück nicht.
Habe nun mit DDU den aktuellen Treiber vollständig entfernt und den oben genannten frisch Installiert und siehe da, alles läuft 1A.

Deshalb hier noch mal die aktualisierten Benchmark Ergebnisse.


Als erste nur für 3D Mark.

Benchmark 3D Mark.JPG

Valley (Extreme HD) und Heaven (Extreme)

Valley.JPG

Die Temps beziehen jeweils auf den maximal aufgetretenen Wert.

Bin doch sehr Zufrieden mit den Ergebnissen, damit kann man zwar keine Rekorde gewinnen, aber mir brennt die Hütte nicht ab und es bleibt schön ruhig im Zimmer.

PS: Die Idle Temps sind knapp 5 Minuten nach den Benchmark Läufen entstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheAbyss

Freizeitschrauber(in)
Huhu, ich glaube ich bin froh auf deinen Thread gestoßen zu sein. Ich habe im Prinzip genau das gleiche Ausgangsproblem. Alphacool Kühler: möchte ich nicht, alles andere gibt's für meine Sapphire 390X Nitro nicht. Jetzt meine Frage an dich: WEisst du zufällig anhand deiner Recherche, ob deine Tri-X und mein Nitro PCB identisch sind? Wenn ja könnte ich aufhören nach anderen GraKa´s mit Wasserblock zu suchen und könnte meine doch irgendwie lieb gewonnene Nitro behalten.
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi TheAbyss,

ja da meine auch die 390 Nitro ist, nur halt ohne X, sind unsere Karten vom PCB her identisch.
Der Block sollte also ohne Probleme auf deine Karte passen, ich habe mich bei dem Vergleich der PCB´s von dem Bild aus dem Shop und dem meiner Karte auch an einer Sapphire 390X Nitro (also deiner Karte) orientiert, da ich keins von einer Karte ohne X finden konnte. :D

Mein Link auf der ersten Seite führt auch direkt zu dem Block den ich gekauft habe, sieht man dort unten auch bei "Transaktionsverlauf".
Wenn man in dem Shop noch weiter guckt, existiert der gleiche Block nochmal, auch für den selben Preis, dieser hat ein paar Bewertungen. Da dort aber in der Beschreibung ein PCB abgelichtet ist, was nicht zu 100% mit meinem übereinstimmte, habe ich mich für den verlinkten Block entschieden. Diesen solltest du auch für deine Karte nehmen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheAbyss

Freizeitschrauber(in)
Hey, super vielen Dank, ich kann leider nur 1x auf Gefällt mir drücken :-) .. das ist mal endlich ne Alternative zum Austausch der Karte!

EDIT Sagt: das beantwortet auch gleich meine Anschlussfrage, was nämlich der andere Block im Angebot so macht.
 
TE
EightFinger

EightFinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey kein Problem :D
Ja, der Block war für mich auch die Perfekte Lösung.

Der andere Block im Programm wird wahrscheinlich auch passen, da die Artikelbilder dieselben sind und auch der Rest bis auf das PCB Bild übereinstimmt, aber ich wollte auf Nummer sicher gehen. :)

Schreibe deine Erfahrungen dann mal wenn du den Block hast, bzw. wenn du noch Fragen hast, kannst du dich auch gerne melden. :)
 

extremeDsgn

Software-Overclocker(in)
Hey ich bin aktuell in der selben Situation wie du damals. Will mein System auf WaKü umbauen zwecks Optik und Bastellust. Ich habe auch die Sapphire Nitro R9 390 + Backplate. Nun sind 3 Monate her, wie sieht es mit dem Kühlblock aus? Wie viel hast du damals bezahlt bei AliExpress?
 

SalzigeKarotte

Freizeitschrauber(in)
Erst jetzt gefunden :ugly: diese bykski blöcke sind schon schön und man findet für viele karten einen Kühler. Und zum Thema BykSki Anschlüsse dieses Design hatten sie vor Alphacool im Programm

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
 

Painkilleraxel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute.
Möchte hier meine Efahrung mit meine Grafikkarte und einem Voll Cover GPU Kühler geben.!!
Meine Grafikkarte ist:
XFX Radeon R9 390 Doppelte Dissipation Black Edition 8GB GDDR5 (R9-390P-8DB6)
Habe mir bei AliExpress diese bestellt:
VGA WASSER BLOCK A R290X X R9 390X 290X R290 full coverage der offentlichen version der grafikkarte kuhler in VGA WASSER BLOCK A-R290X-X R9 390X 290X R290 full coverage der offentlichen version der grafikkarte kuhler aus Fans & Kuhlung auf AliExpress.com | Alibaba Group
Was eine nicht ganz abdeckende GPU Kühler ist,kann man ja auch auf den Bildern sehen.
ZUm Glück haben die mir diese geschikt,diese gabs zu meiner bestellung nocht nicht:
Bykski a r290x x gpu/vga full abdeckung wasserkuhlung block fur referenz r9 290 290x390 390x grafikkarten in Bykski a-r290x-x gpu/vga full abdeckung wasserkuhlung block fur referenz r9 290 290x390 390x grafikkarten aus Fans & Kuhlung auf AliExpress.com | Alibaba Group
das ist eine kommplette Voll abdeckende GPU Kühler . :) :) :)

Bei dem 1. Link und auch beim 2. Link sind mehrere Bilder zu sehen,auch ein Bild vom PCB der Grafikkarten Platine.
Bei der Normalen Plantine steht unten beim PCie steckleiste "AMD" drauf.
Auf dieser PCB Plantine passen die Kühler.!!

Da ich aber eine Neuere Costum XFX Karte besitzte und XFX einen Neuen höheren "Inductor" Baustein verbaut hat,
passen die Kühler nicht 100%.
Dieses erkennt man auch daran,das unten beim PCIe stekleiste "XFX" steht und nicht "AMD"
Siehe Bild.

Ist aber alles kein Problem,es sind gerade mal 3mm,diese befinden sich im Bereich des Akryls und läst sich leist Tiefer fräsen oder Bohren.
Super GPU Kühler haben die bei AliExprexx.

Hier noch ein YouTube Video mit einem anderen Kühler,aber der auch das Problem mit dem Induktor hat und erklärt.
Umbau einer Radeon XFX-R9-390P-8DF6 mit Wasserkuhlung (HD) (Deutsch/German) - YouTube

Aber sonst super Kühler von AliExpress,kann ich weiter empfehlen.
 

Anhänge

  • IMG_20170521_115557.jpg
    IMG_20170521_115557.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 151
  • IMG_20170521_115614.jpg
    IMG_20170521_115614.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 151
  • ab3.png
    ab3.png
    110 KB · Aufrufe: 168
  • ab4.png
    ab4.png
    304,6 KB · Aufrufe: 155
Zuletzt bearbeitet:

Thyrel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey,
auch ich plane derzeit meine R9 390 unter Wasser zu setzen.

BykskiA-SP39Trix-X-Full-Cover-Graphics-Card-Water-Cooling-Block

Wenn man sich dann jetzt die Seite anschaut, gibt es unter dem Preis ohne Versand 2
verschiedene Versionen zur Auswahl.

1x Ordinary Edition
1x RGB Version

Weiß einer worin hier genau der unterschied liegt, denn wenn man die einzelnen Versionen anklickt ändern dass
nix am Bild.
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
Bei der RGB Version werden dann wohl RGB LEDs drin sein und in der Ordinary dann nicht.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 
Oben Unten