Samsung M2 990 Pro 2 TB Problem

Galaxy90

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute ,

ich habe eins seltsames Problem mit meiner M2 Samsung SSD 990 Pro 2TB mit Heatsink.
Habe das Teil am 11.11.2023 im Mediamarkt gekauft und eingebaut und bis heute keine Probleme gehabt.
Ich kenne mich mit Computern sehr gut aus, aber hier würde ich gerne noch eine zweite oder mehrere Meinungen einholen was das Problem noch sein könnte außer die Hardware selbst.
Die Firmware der SSD usw sind alle auf dem neusten Stand und auch sonst wurde von meiner Seite keine neue Software oder UEFIs installiert die für das Problem vielleicht von Bedeutung wären.

Wie auf den Bildern zu erkennen ist zeigt die SSD einfach immer 84 Grad an obwohl es gar nicht möglich sein kann, das dieser Wert stimmt.
Die Performance ist nun natürlich sehr schlecht und weit unter dem was die SSD leisten würde wenn sie richtig funktionieren würde.
Des Weiteren kann ich in der Magican Software auch nicht mehr die LED einstellen (siehe Bild)
Es ist auch schon passiert das der PC beim Einschalten direkt in das UEFI bootet und gar nicht mehr Windows startet, erst wenn ich das UEFI verlasse geht er dann in Windows 11.
Habe auch schon auf Reddit ein wenig geforscht und das scheint ein Problem zu sein mit dem ich nicht alleine bin, aber Antworten findet man da auch nicht wirklich.

Würdet ihr die M2 SSD nun einfach löschen und zurück bringen oder was würdet ihr machen ?

Grüße und Danke für jede Antwort.
 

Anhänge

  • 909 Pro 2TB.png
    909 Pro 2TB.png
    227,4 KB · Aufrufe: 76
  • 990 PRO LED not work.png
    990 PRO LED not work.png
    80,4 KB · Aufrufe: 71
  • 20231129_165224.jpg
    20231129_165224.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 59
  • Performance.png
    Performance.png
    118,1 KB · Aufrufe: 63
  • SMART.png
    SMART.png
    60 KB · Aufrufe: 69
Wie auf den Bildern zu erkennen ist zeigt die SSD einfach immer 84 Grad an obwohl es gar nicht möglich sein kann, das dieser Wert stimmt.
Am besten IMMER einen CrystalDisk Info Screenshot dazu posten (weil viele sich gleich "zu Hause" fühlen und wissen wohin zu schauen und worauf zu achten ist. Aber flüchtig drüber geschaut:
Critical Warning : DEC/HEX 2 bedeutet : BIN 0000 0010, die Bits werden von hinten nach vorne gelesen, also ist bei Dir Bit 1 gesetzt, siehe:
1701275565987.png

Also: "

01: If set to ‘1’, then a temperature is above an over temperature threshold

trifft bei Dir zu. Und demnach befindet sich die SSD so zu sagen im "Dauerthrottling". Hast Du sie schon einfach "physisch" angefasst? Sprich: ist sie tatsächlich so heiß, dass Du Deine Finger nach 3 Sekunden verbrennen würdest?
Also meine 990Pro 4TB ist gerade bei 26°C, also nur paar Grad über die Zimmertemperatur im Idle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und demnach befindet sich die SSD so zu sagen im "Dauerthrottling". Hast Du sie schon einfach "physikalisch" angefasst? Sprich: ist sie tatsächlich so heiß, dass Du Deine Finger nach 3 Sekunden verbrennen würdest?
Also meine 990Pro 4TB ist gerade 26°C, also nur paar Grad über die Zimmertemperatur im Idle.
Ok danke erstmal.

Ich habe sie angefasst und die SSD ist nicht heiß. Manchmal wenn ich neustarte scheint es auch zu funktionieren und die richtige Temp (ca + - 40 Grad ) wird angezeigt, ich erkenne ob sie funktionierte immer direkt daran das die LED auf der Heatsink leuchtet wenn ich mein PC starte. Sobald die LED nicht leuchtet steht eben immer 84 grad da. Ich hätte das nicht mal gemerkt wenn die LED nicht auf dem Kühler der M2 wäre, weil ich ja nicht jedes mal in der Magican Software schaue wie warm meine SSD wird bzw das da irgendwas falsch ausgelesen wird was meine M2 dann throttelt. Vielleicht ist ein Temp Sensor defekt , ich werden so die SSD jedenfalls denke nicht behalten.
 
Würdet ihr die M2 SSD nun einfach löschen und zurück bringen oder was würdet ihr machen ?
Wenn Rückgaberecht noch vorhanden - SSD mit Hinweis auf defekten Temperatursensor zurückgeben/neu kaufen.
Wenn Rückgaberecht abgelaufen - SSD zu Samsung in die RMA schicken (der Händler muss das übernehmen).

In beiden Fällen bekommste ne neue SSD die den fehler nicht hat - nur Fall 1 ist wesentlich schneller als Fall 2.
 
Crystaldiskinfo Screenshot wäre noch interessant.
Mainboard Firmware Update kann vielleicht helfen.
Ansonsten -> zurück das Ding.
 
Zurück