• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] EVGA P55 FTW / P55 FTW 200

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Dann musst du warten bis es verfügbar ist :daumen:
Ich kaufe mir kein Asus! mehr ich kann dir das EVGA absolut empfehlen ;)
 

gharbi_sam

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Na dann ist das problem ja geloest, Danke !

Ich haette da noch eine frage : auf den bildern kann mann schoen sehen das das P55 FTW montagelochs fuer sockel 1156 und 775 kuehler hat, gibt es eine chance das dieser kuehler (bzw. die rueckplatte) ohne weiteres montiert werden kann ?

Wenn nicht dann muss ich mir ein neues holen...

Edit :

@ Ace

Das glaube ich dir gerne, aber vielleicht wenn du mir sagen wuerdest in wie fern das EVGA besser ist koennte ich es auch nachwollziehen, ich will halt wissen wofuer ich mein geld ausgebe !

Du hast ja beide boards ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Der Wasserkühler sollte eigentlich ohne Probleme passen. Die Backplate ist leich versetzt, im Vergleich zu der LGA1156-Verschraubung.



Gruß
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Asus Boards haben im Idle zu viel Spannung anliegen was bei EVGA nicht der Fall ist z.b VTT ist bei Auto schon 1,35V obwohl Intel vorgibt 1,21 VTT ist das max.
Das EVGA läuft irgendwie besser,und OC sowie Stromsparfunktion laufen bestens was beim Maximums bei mir nicht der Fall war.
Außerdem ist mir das Maximus und ein i5er abgeraucht :D
Alle vom Luxx die zu dem Board gewechselt sind,sind mehr als zufrieden:daumen:
Den Enzo kannst du benutzen und das EVGA sieht einfach besser aus wie das Asus :hail:
 

gharbi_sam

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ok, dann ist meine entscheidung gefallen, werde mir das board holen sobald es wieder verfuegbar ist !

Bleibt nur dieses 1156 sockel problem bestanden, hoffentlich wird es bei mir nicht abrauchen :ugly:...

Vielen dank fuer eure hilfe :daumen:
 

coati

Freizeitschrauber(in)
Gibt es bei EVGA die Dynamic Vcore? Oder andere Funktionen wodurch die Stromsparfunktionen trotz OC trotzdem funktionieren?
 

geheimrat

PC-Selbstbauer(in)
@blizzard: dein FTW hat nen lotes sockel?! woher hast du deins?

und hat jemand schon erfahrungen mit dem bckl des boards gemacht?!


kann mir bitte auch jemand den unterschied zwischen dem "normalen" und dem FTW sagen...
 
Zuletzt bearbeitet:

blizzard-74

Kabelverknoter(in)
@ geheimrat: ja meins hat einen lotes sockel.Hab es von meinem Grosshändler erhalten.Verbaue es grad in einem Ausstellungs PC mit Wasserkühlung.
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Meins hat einen Foxconn Sockel!
außerdem geheimrat kannst du das überall nachlesen was der Unterschied zwischen Boards ist z.b Alternate!
 
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Einen detalierten Vergleich aller EVGA P55-Mainboards findest du HIER

Ist sogar direkt von EVGA. :schief:


Gruß
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
oder hier!

attachment.php
 

Muffinman

Komplett-PC-Käufer(in)
Servus, muß ich beim FTW beide 8-poligen CPU-Stecker anschließen, oder reicht da einer ?
ich will mir zum Fest ein neues NT gönnen und im neuen Jahr solls dann das FTW mit einem I7 860 werden.
 

gharbi_sam

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist es eigentlich egal welschen mann von den beiden benutzt :huh: ? Ist vielleicht eine bloede frage aber ich konnte einfach net widerstehen, es juckt mich seit tagen :ugly:...
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hab bei meinem Classified X58 immer den P8 auf der Inenseite belegt. Der andere war bei dem Auspacken abgeklebt mit dem Hinweis wegen OC usw.

Sollte aber in beiden gehen, ohne Unterschied auszumachen.

Hab es auch mit einem und mit beiden Steckern drin versucht. Mit beiden ist die CPU Spannung rock stabil und schwankt kein bißschen. Das wirkt sich allerdings Null bei OC. Geht also genauso gut nur mit einem. :daumen:


Evga ist nur Geil :daumen:
 

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Meins hab ich heute auch endlich verbaut. Macht echt nen verdammt netten Eindruck. Kann man eigentlich das nervige Piepen beim booten deaktivieren?
 

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Ne ist kein Problem, inzwischen hab ich mich auch dran gewöhnt. Halt nen bisschen ungewohnt.

Was ich aber nen bisschen merkwürdig finde ist die Tatsache, dass ich noch nirgends gefunden hab wie man das komplette Bios als Profil abspeichert. Man kann scheinbar nur die OC Werte speichern.
 
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Es gibt ein neues Bios für das P55 FTW / 200:

EVGA P55 FTW (E657) Updates:

* Improves USB Compatibility
* New CPU Support
* Improves Memory Compatibility
* ClockGen Switch Mode Disable Option to not power up twice

Download: KLICK

EVGA P55 FTW 200 (E658) Updates:

* Improves USB Compatibility
* New CPU Support
* Improves Memory Compatibility
* ClockGen Switch Mode Disable Option to not power up twice

Download: KLICK



How-To Bios-Flash:

This flash is designed for Windows 32Bit/64Bit or DOS mode.

* Download the following .zip file: E658_A51.zip
* First go into your BIOS and load defaults, save and exit
* Go into the folder where you unzipped this package and run the appropriate batch file.
o For Windows XP, Vista or 7 32Bit: AFUWIN32.BAT
o For Windows XP, Vista or 7 64Bit: AFUWIN64.BAT
o If in DOS Mode: AFUDOS.BAT
* Press Y in CAPITAL LETTERS to start the flash process
* DO NOT TURN OFF POWER OR RESET DURING THE FLASH PROCESS
* After the flashing is finished, shut down the computer. Then power on again and go into BIOS, Load Defaults, Save and Exit.


Warning:
**Do not restart or interrupt your PC while the flash is ongoing
**Do not Flash BIOS on overclocked settings
**It is always recommended to power-down after flash
 
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Hab ich rauf gemacht, vom Gefühl her bootet er schneller.

Minimal, ich merk davon eh nicht mehr soooo viel.

Hab das Gefühl es läuft alles etws runder. Werde mal prüfen ob die Verbesserung der Speicherunterstützung was gebracht hat.

Es nervt nur, das er nach dem Update neue Hardware findet. :ugly:
 

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
ich habe dass evga p55 ftw.... kann mir jemand sagen wie ich dass frontpanel ans mb anschließe? Also an mit welchen kontakten verbinde?
 

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
habs hinbekommen, ich meinte aber dass frontpanel bzw nicht front generell panel welches beim board dabei war wo man cpu vol erhöhen kann etc.... hab aber herausgefunden wies ging :-)

Aber neues problem wenn ich den pc einschalte geht er an 3sek etwa geht wieder aus und geht ganz normal an und ins windows und bleibt auch an... ist dass normal bzw. bei euch auch so?

und dass er 6 oder 7 mal piept ist auch normal?
also immer 2 mal schnell hintereinander und 1 mal nicht zuzuordnen :-)
quasi piep piep piep piep piep piep piep :-) hoffe ihr versteht wie.....
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich piep es 3x da du 3 Bios drauf hast!
Und das mit dem 1x aus ist auch normal.
 

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
also piept es offentsichtlich 4x zu viel :-) wie empfehlt ihr vorzugehen um herauszufinden an was es liegen könnte?

okaaai und warum ist dass so wenn ich fragen darf, also warum geht er erst einmal nur 3sek an und wieder aus bis er richtig startet?
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
gute frage warum das so ist :huh:
Mach doch mal das neue Bios drauf und Teste es dann nochmal.
 

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
okai biso habe ich geflasht.... ich habe dass gefühl dass er jetzt deutlich langsamer ist....


jedoch startet er jetzt normal.... aber halt langsamer... also braucht länger zum hoch u. runterfahren und auch im windows ist er langsamer....

er piept jetzt auch nur noch 3 mal (denke für bios) und kurz danach noch einmal aber deutlich lauter.... was könnte dass sein?
 
Oben Unten