• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Assetto Corsa

3023597

Komplett-PC-Käufer(in)
Beim LaFerrari ist mir das mit Linksbremsen zu doll bzw. die Karre reagiert arg spitz. Beim M3 und ähnlichem nutze ich die Technik aber durchaus bereits, zwar nicht primär aber hin und wieder. Muss aber gestehen, dass das mit der Feinmotorik im linken Fuß noch ausbaufähig ist. ;)


gruss Robert
 

Neawoulf

Freizeitschrauber(in)
Es gibt wieder eine neue, sehr gute Fahrzeugmod: Caterham Academy von fkkamil. Für's erste ist nur ein relativ schwach motorisiertes Fahrzeug (ca. 130 PS bei ca. 570 kg, soweit ich weiß) enthalten, es sollen aber wohl später noch stärker motorisierte Versionen nachgereicht werden.
Technisch macht die Mod schon jetzt einen sehr guten Eindruck. Fahrverhalten, Sound und 3d Modell sind auf hohem Niveau, aber der Sound kann nicht ganz mit der Mazda MX-5 Mod mithalten, die vor ein paar Wochen erschienen ist (aber das kann meiner Meinung nach auch keines der offiziellen Fahrzeuge).
Fahrerisch macht der Wagen auch einen sehr guten Eindruck, wobei ich natürlich nicht sagen kann, wie nah die Fahrphysik an der Wirklichkeit ist. Der vergleichbare LX4 in Live for Speed fühlt sich da schon ein bisschen anders an. Aber selbst kleine Änderungen bei Motor und Fahrwerk können ja schon große Änderungen haben und Live for Speed hat auch keine lizensierten Fahrzeuge. Von daher: Man weiß es nicht.
Schnell ist der Wagen, wie gesagt, nicht, aber dafür aber sehr agil und beschleunigt für seine geringe Leistung auch ganz gut (dem geringen Gewicht sei Dank). Grip ist auch vorhanden, ein bisschen Lift off Oversteer würde dem Wagen aber gut tun. Da man selbst jedoch quasi auf der Hinterachse sitzt und da für entsprechend Gewicht und Traktion sorgt, kann das so durchaus realistisch sein. Der kleine Motor vorne wird schließlich auch kein Schwergewicht sein.

Mein Fazit: Ein klassisches, renntaugliches Low-Tech Tracktoy mit wenig Leistung, das aber viel Spaß bietet. Technisch macht die Mod auch einen sehr hochwertigen Eindruck. Einziger Kritikpunkt: Ein paar mehr Skins wären nett (es gibt tatsächlich nur eine Lackierung in der derzeitigen Version), aber das wird sicher noch, genauso wie die stärker motorisierten Versionen, nachgereicht.

Link zur Mod:
Caterham Academy | RaceDepartment
 
Zuletzt bearbeitet:

T'PAU

Software-Overclocker(in)
Oh ja, was da wieder für 'ne Diskussion losgetreten wurde. Afaik hat der eine sogar sein Track-Projekt eingestellt und will aus dem Forum gelöscht werden! :stupid:
Hab das ganze nur überflogen, kommt man mit dem lesen ja gar nicht hinterher, aber Aristotelis Posting hab ich übersehen, sehr interessant.

Ich persönlich kann damit leben, dass Zandvoort nicht lasergescanned ist und nur eine Modding-Strecke ist. Mag ich nicht besonders die Strecke. :devil:
 

stoepsel

Software-Overclocker(in)
Finde das mit Zandvoort nu auch nicht wirklich der Rede wert ...
Sind die Strecke vor längerer Zeit schon als Mod gefahren und es war völlig ok !

Was man sich wegen sowas immer gleich ins Hemd machen muss, erschliesst sich mir nicht wirklich - haben Alle keine anderen Sorgen im Leben, anscheinend...!?
 

Neawoulf

Freizeitschrauber(in)
Es gibt Neuigkeiten von Kunos zu Assetto Corsa. Das in meinen Augen Wichtigste zusammengefasst (den Originaltext hab ich unten verlinkt):

- Das Team wurde vergrößert
- Konsolenversion kommt (war ja schon bekannt)
- Man arbeitet an 30 neuen Fahrzeugen (man war unter anderem bei McLaren und Ferrari zu Besuch)
- an neuen Strecken (Brands Hatch wurde bereits lasergescannt)
- an einem neuen, verbesserten Interface
- Es wird an der Strecke Vallelunga eine Methode getestet, Sounds in deutlich besserer Qualität aufzunehmen
- an weiteren neuen und verbesserten Features

Außerdem soll in Kürze (Zitat: "VERY soon!") das neue Bonuspack, zusammen mit dem Patch 1.2 (Changelog) erscheinen.

Quelle: https://www.facebook.com/Assetto.Corsa/posts/1192096004150049


-----

Ich hoffe ja, mit dem neuen Interface wird endlich auch der VR Support fertiggestellt. Bis heute ist es nicht möglich (weder direkt, noch durch das kopieren von Setup-Dateien) das Fahrzeugsetup zu ändern, was ernsthaftes Rennenfahren beinahe unmöglich macht.

Was die neuen Fahrzeuge angeht: Bei McLaren hoffe ich auf den 675LT und den 650S GT3, evtl. noch den P1 GTR. Schön wäre auch ein McLaren F1 (Straßenversion), wobei ich da nicht so wirklich dran glaube. Falls der noch als McLaren zählt: Ein Mercedes SLR McLaren 722 Edition (evtl. Rennversion) oder die Stirling Moss Variante wäre auch sehr geil. Hach ja, man wird ja noch träumen durfen.

Und FerrarI? Da hoffe ich vor allem auf nen 458 Speciale, nen 488 GTB und nen FXX K. Schön wäre auch ein F12 und es gibt auch Quellen, die von einem F12 Speciale als Antwort auf Lamborghinis Aventador LP-750 SV sprechen. Wäre alles toll.

Um ehrlich zu sein: Ich hätte lieber einen ganzen Haufen mehr Ferraris als die neueren Lamborghinis, die ja schon vor einer Weile angekündigt wurden. Vor allem der Huracan (der echte) wird von Profis ja immer wieder kritisiert, weil er so untersteuernd ausgelegt ist. Ältere Lambos und Rennversionen nehme ich aber natürlich trotzdem gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:

T'PAU

Software-Overclocker(in)
:wow: :what: :hail: :D

Changelog 1.2
- Balanced interior and exterior volume for all cars
- Updated Fmod example project
- Updated Fmod pipeline document
- Fixed some rare FMod crashes
- Fixed bodywork sound when stand still for some cars
- Fixed typos for career descriptions
- Fixed Ferrari 458 and Giulia GTA sound pan
- Fixed flags position for triple screens users
- Fixed replay doesn't show smoke
- Fixed sun visible through barriers
- Fixed flying crew at Mugello
- Fixed delay before gear shift recognised
- Fixed keyboard controller and mouse steering
- Fixed rare pit stop repair bug when clutch is pressed
- Fixed wrong player is selected in the drivers list
- Fixed showroom crashes with Motion Blur enabled
- Fixed tyre blankets weird behaviour
- Fixed front wheels size on Lotus Evora
- Fixed Pagani Huayra broken mirror
- Fixed missing BMW M3 Gt2 rear tow
- Fixed cars already damaged starting a gameplay session at Ring
- Fixed BMW M3 e92 red patch on headlights
- Fixed P4/5 Competizione static calipers
- Fixed 599xx Evo weird LOD effect
- Fixed blurred rims missing from LOD C on some cars
- Fixed fuel calculator on Setup UI
- Fixed 500 Abarth skin issues
- Fixed pit crew panels in Chevy C7r and Nissan GT-R GT3.
- Fixed some broken Steam achievements
- BMW 1M has stock liveries; the previous ones are assigned to the S3 version
- Added FOV system message when using +/- to change the value ingame
- Added visual indication for suggested eyes position and actual eye position for Driver Eyes Positioning app
- Added "Auto Pos" button in Driver Eyes Positioning app to automatically move the eyes position to the suggested value
- Added Exposure system message when PGUP/PGDOWN are used to change the value ingame
- Improved AI. AI cars can and will overtake slower cars, lose their stability easier, can oversteer occasionally.
- Tyres now have a short name that is visualized on the classification, so that players can know which tyres the AI is
using.
TYRES SHORT NAMES
SV= Street Vintage
ST= Street
SM= Semislicks
SS= Slicks SuperSoft
S= Slicks Soft
M= Slicks Medium
H= Slicks Hard
SH= Slicks SuperHard
HR= Hypercar Road
I= Intermediate
V= Vintage
- Fixed tyre - kerb hard collisions
- Adjusted realigning forces from tyres.
- Active differentials
- New Alfa Romeo Mito Quadrifoglio Verde
- New Audi Sport Quattro
- New Lamborghini Miura SV
- New Nissan GT-R Nismo
- New Toyota GT-86
- New Zandvoort circuit
- New interior soundset for 500 Abarth (shared with Alfa MiTo and Tatuus FA01)
- Added dynamic controllers to drivetrain (Nissan GT-R Nismo)
- Added FF low speed reduction factor to avoid oscillations when the car is stationary. (check
system/cfg/assetto_corsa.ini [LOW_SPEED_FF]]
- Multiplayer - Added checksum checks for tracks using the new config system
- Multiplayer - Removed "Track List" feature from AC Server
- Multiplayer - Added "IS_OPEN" key to "[RACE]" to lock new players from joining a race. 0=CLOSED, only players
coming from the previous sessions are allowed in. 1=OPEN, players can join during a race. 2=OPEN DURING WAIT
TIME, players are allowed to join during the wait time only
- Multiplayer - Fixed collision not triggering correct samples
- Multiplayer - Added weather settings to the server side
- Multiplayer - Fixed tyres glued to the road for cars without animated suspensions
- Multiplayer - Added possibility to limit tyre choice
- Multiplayer - Added Server Plugin Auth system to AC Server for customized user authentication.
AUTH_PLUGIN_ADDRESS in server_cfg.ini
- Multiplayer - Added Server UDP Plugin for realtime data input/output from AC Server (check example C# application
and UDP_PLUGIN_ADDRESS in server_cfg.ini)
- Multiplayer - It is now possible to complete last lap during Qualify & Practice
- Multiplayer - Fixed /client_list not showing local car ID
- Multiplayer - Added first ballast implementation (use /ballast [carid] [kg] in the chat as admin or entry list)
- Multiplayer - At the end of a race now the system goes "Race Control" view with leaderboard and chat
- Multiplayer - Exit button in ESC menu is now at safe distance from the others
- Multiplayer - Added option to force virtual mirror ON from AC Server
- Multiplayer - Added acServerManager into server folder.
- Added realtime "relative" time app
- Added glowing brakes graphics effect. [DISCS_GRAPHICS] in brakes.ini
- DRS can now be turned off with the DRS button and not only by braking
- AI grip on corner exit is now more realistic
- Improved loading time ~1s faster per car
- Game timing is now using high resolution timer unless a drift is detected and the timer is switched to 1ms resolution.
This improves FPS CAPS and general fluidity
- Tyres and rims now stay blurred when replay is paused
- Auto shifter has now its own dedicated section in drivetrain.ini [AUTO_SHIFTER] and does not share it with AI any more
- Air density calculation is now using temperature as input
- Proximity indicator now scales with resolution
- AI now properly brakes in time to hit 80Kmh in the pitlane
- Fixed discs object not properly switched with LODS
- Better driver gearshift preload on first gear
- Fixed strong tyre vibration around 40 kmh
- Added EBB (electronic brake balance) support
- Removed user FF damper settings from GUI and setups. FF damping is only used for stationary cars (hard steering
wheel feel) and it is controlled by wheel drivers
- Removed limits from Driver Eyes Positioning app
- Kers is now recharged in pits
- AI is not using "Trail Hint" anymore
 

Neawoulf

Freizeitschrauber(in)
Download läuft! Ich weiß noch gar nicht, was ich als erstes fahren werde. Wahrscheinlich werfe ich nen Würfel. 1 bis 5 jeweils für einen der neuen Wagen und bei ner 6 trinke ich ein Bier und würfel nochmal :)

*edit*

So, die ersten Runden sind überstanden. Macht bisher nen guten Eindruck. Keine Über-Fahrzeuge dabei (auch wenn für manche der GT-R sowas sein mag), aber machen alle auf ihre Art Spaß. Am besten gefallen mir definitiv der Toyota GT-86 und der Audi Quattro. Machen einfach Spaß, auch wenn's keine Supersportwagen mit 500 PS und mehr sind. Dafür sind sie relativ leicht, agil und einfach schön zu fahren. Der Miura war ja schon aus der Mod bekannt, wurde aber ein wenig überarbeitet (die Spiegel sind neu, der Sound auch, glaube ich). Der GT-R ist mir ein bisschen zu schwer und der Mito könnte mehr Power und bessere Bremsen vertragen. Dafür hat er ein lustiges Gesicht auf der Mittelkonsole (bestehend aus Lüftung als Augen, Knöpfe darunter als Nase und Bildschirm aus panisch aufgerissener Mund).

Morgen werden die erstmal fleißig über die Nordschleife gejagt und die Hecktriebler quergeschickt (mit dem Miura echt nicht leicht, definitiv kein Auto für Anfänger).


Genau sowas. Die Diablos sind irgendwie auch so'n bisschen in Vergessenheit geraten zwischen Countach und Murcielago. Den Ur-Diablo hätte ich wirklich gerne in Assetto Corsa und zum Rennen fahren den SV-R.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scalon

Software-Overclocker(in)
ich habe länger nicht mehr gespielt, aber kann es sein das die Autos viel mehr Grip als früher haben? :wow: Oder liegt es daran, dass ich die letzte Woche auch Euro Truck Simulator 2 gespielt habe?
Gt86 und Quattro machen wirklich Laune, kann da nur voll zustimmen :daumen:
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Grade zum ersten Mal Spa gefahren, macht mir mega Spaß die Strecke.
Weiß nicht, ob ich einfach so schlecht fahre, aber die KI war in dem Rennen iwie leicht schneller als ich :ugly: Bin 3. geworden, aber wie soll ich den 1 einholen, wenn der jede Runde 20 sek schneller ist als ich :huh::ugly:
 

T'PAU

Software-Overclocker(in)
Und sie glühen endlich! ;)

20156252386_4ff14cd375_o.jpg

Ein kleines Grafik-Feature, das nicht fehlen sollte imo. :nicken:
 

HordyH

Software-Overclocker(in)
Die glühenden bremascheiben hab ich noch nicht enrdeckt...ich bin mit dem nismo auf der döttinger Höhe von top Speer auf null runter und da hat nix geglüht
 

ak1504

BIOS-Overclocker(in)
Der Kurs sieht super aus. Schön natürliche Farben und Kram. :)

Assetto Corsa 1.2 | Nissan GT-R Nismo @ Circuit Park Zandvoort GP [Bonus Pack]

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Neawoulf

Freizeitschrauber(in)
Wie habt ihr eure Post processing Effekte eingestellt?

Zb glance quality... ect.

Eigene Config auf Basis des Default Presets. Geändert habe ich nicht viel, hab aber die Belichtung auf einen festen Wert gesetzt, da ich mit Oculus Rift spiele und der ständige hell/dunkel-Wechsel beim schnellen Umschauen ziemlich störend ist. Daneben hab ich noch ein paar der Wetterdateien ersetzt (aus der Natural Graphics Mod) und nutze ne eigene SweetFX Config, die aber nur die Bildschärfe erhöht.
 

T'PAU

Software-Overclocker(in)
Die glühenden bremascheiben hab ich noch nicht enrdeckt...ich bin mit dem nismo auf der döttinger Höhe von top Speer auf null runter und da hat nix geglüht
Also wenn beim neuen Nismo die Bremsscheiben (mutmaßlich aus Stahl ^^) glühen würden, dann hättest du ein grosses Problem und solltest das Fahrzeug schnellstmöglich verlassen! :D
Nimm doch mal ein beliebiges GT- oder Formel-Fahrzeug, also mit Carbon-Bremsen.
Mein Screenshot stammt vom Nissan GT3. ;)
 

Dedde

Software-Overclocker(in)
Wie habt ihr eure Post processing Effekte eingestellt?

Zb glance quality... ect.
würde mich bei euch auch mal interessieren. ich hab sie wieder auf off, weil man scheinbar das krasse blenden der sonne oder die dreckige scheibe nicht abschalten kann... so mach ich einfach zu viele fahrfehler. trotzdem hätte ich gern den look... :(
 

Andregee

Software-Overclocker(in)
Also wenn beim neuen Nismo die Bremsscheiben (mutmaßlich aus Stahl ^^) glühen würden, dann hättest du ein grosses Problem und solltest das Fahrzeug schnellstmöglich verlassen! :D
Nimm doch mal ein beliebiges GT- oder Formel-Fahrzeug, also mit Carbon-Bremsen.
Mein Screenshot stammt vom Nissan GT3. ;)
Die Gt3 fährt mit Stahlbremsscheiben
 

HordyH

Software-Overclocker(in)
Ich hab das depth of field abgeschaltet da wurde es besser aber anscheinend muss man die beiden anderen wird man wohl auch ausstellen müssen
 
Zuletzt bearbeitet:

HordyH

Software-Overclocker(in)
Muss ich heute auch mal checken...
Bei unserem Ami Autohandel stand mal ein Lamborghini gt3 von all inkl. Der hatte Carson bzw Keramik bremsen
 
Oben Unten