• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen7 mit Wasserkühlung

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
Ryzen7 mit Wasserkühlung

hallo PCGH Gemeinde !!


Mein Projekt


Mein Warenkorb bei Caseking: link Warenkorb

Summe: 4.019,60 €
(incl. Versand 19,90 €)

wunschzettel alternate
https://www.alternate.de/html/myAcc...list.html?id=be2b466a10a5ca8e388638330092968e

Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 420mm, Radiator € 91,90
Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 480mm, Radiator € 129,90

Gesamtpreis € 223,79**
inkl. 19% MwSt.


wurden ersetzt

Aquastream XT standad wurde durch Aquastream XT USB 12V Pumpe - Ultimate Version ersetzt
EK-CoolStream XE 480 wurde durch Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 480mm ersetzt
EK-CoolStream CE 420 wurde durch Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 420mm erstetzt


danke an Pelle für die info und verbesserungen

Kreislauf AGB >pumpe > mainboard >cpu > 420er temp für ein und aus >GPU>480er temp für ein und aus >AGB


PS: der cpu kühler und Mainboar Kühler fehlt noch !! habe alles aktulisiert !


Gruß CoolBlueLight
 
Zuletzt bearbeitet:

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Ähm, ja und jetzt?
Man kann bei Caseking den Warenkorb auch speichern und mit einem Link teilen.
 

GrueneMelone

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Würde vielleicht noch auf Erscheinen der 1080Ti warten. Ist ja bald soweit. Ansonsten was soll man sagen. Zu wenig Leistung wird die Kiste wohl nicht haben xD Ob man das braucht steht auf einem anderen Blatt, dass muss jeder für sich entscheiden. Würde aber überlegen garkeine Festplatte in den Rechner einzubauen um den mega leise hinzubekommen und eventuell, wenn der Platz der SSDs nicht reicht, den Rest auf ein kleines NAS auszulagern.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Allso nas habe ich von d-link ! 1080 ti oder Vega vieleicht dir eine 850 evo weg und Stad der4 tb ein 2 tb ! Werde nicht alles bei caseking bestellen !
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Vorschlag: Nimm schnellen RAM. Mindestens DDR4-3200. Wäre ja schade wenn das 5000€-System nachher an zu wenig Speicherbandbreite verhungert die man ohne Mehrkosten erhöhen könnte. Und ehrlich gesagt wären 2*16GB bei so einem High-end System nicht verkehrt.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Das Problem ist immer noch welche sind kompatibel würde gerne die G.still..... Z RGB haben
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Wenn du Garantien brauchst wirst du wohl auf den Releasetermin warten müssen.
Arbeitsspeicher ist aber schon so weit genormt dass man ihn zum Laufen bekommt auch wen er auf keiner QVL steht.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Ich werde alles nacheinanderer bestellen nicht auf einem Schlag !! Erst Gehäuse und zuletzt die Grafikkarte
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Bin immer für Vorschläge offen !
Die ganzen "Bilder" gehen nicht bzw sind sinnlos.
Vielleicht liegt es ja auch an mir, oder du hast Cookies, die wir nicht haben, aber bei mir sieht das so aus:
uebersicht.PNG

Man kann bei Caseking den Warenkorb auch speichern und mit einem Link teilen.
Ist übersichtlicher als diese aneinander Reihung von Links.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
Sieht bei mir auch so aus ändern das heute abend ! Musste los zur Arbeit !

huhu zusammen habe alles aktulisiert und link zum Warenkorb ist auch drine !!


Gruß CoolBlue Light
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Moin
Ich war der Meinung dass der EK xe480 nicht in den Boden passt, da er zu breit ist. 126mm sind wohl das Maximum, da passt sicher der Alphacool 480er rein.
Welche Pumpe nimmst du denn? Die Aquastream oder D5?

Dein Mainboard kann auch nach Wassertemperatur steuern. Du brauchst den Aquero nicht unbedingt oder er kann später noch nachgerüstet werden.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Huhu ich weiß das das Mainboard das Steuer kann ! Aber ich will halt das optimale da raus hollen mit den aquaero habe ja 4 Temperatur Sensor aber das Mainboard kann nur 2 !! Ok gut zuweisen das der ek 480er Radiator nicht rein paßt ! Werde mir mal den alphacool mal anschauen hast du einen link ? 60 mm wer gut dann werde ich auch den 420 ersten als 45mm dicke ! Aquastream xt kommt rein ist auch in Warenkorb ??
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 480mm Radiator | Radiatoren | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany

Die ST 30 sind aber besser für langsamere Drehzahlen.
Nur ne Frage, ist ein externer Radiator nichts für dich? Der MO-RA kostet ja nur etwas mehr als ein 480er UT60

Bei der Pumpe kannst du die Ultimate nehmen, die soll noch etwas leiser sein. Allgemein geht dder Trend weg von den Einheim Pumpen zur D5 oder DDC, da die Aquastreams ein tiefes Brummen haben sollen was viele strört. Es gibt aber auch genug User die mit der Pumpe voll zufrieden sind. Die Geräuschempfindlichkeit ist halt bei jedem anders.
Hier noch ein paar Altenativen.
Alphacool Eispumpe VPP755 - Single Edition | Alphacool Eispumpe | D5 Serie | Pumpen | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany Die wohl momentan leiseste Pumpe aber ohne Langzeiterfahrungen und Probleme mit der ersten Version(es gibt jetzt nur noch die V2)
Alphacool VPP655 - Single Edition | D5 Pumpen | D5 Serie | Pumpen | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany sehr leise, beliebt und bewährt.
Alphacool Laing DDC310 - Single Edition - schwarz | DDC Pumpen | Laing DDC | Pumpen | Wasserkuhlung | Aquatuning Germany gute Pumpe, die mit dem richtigen Top un gedrosselt eigentlich nicht hörbar ist.
Magicool DCP450 - DC 12V Pumpe sehr leise und günstige Pumpe, passt aber wohl nicht in dein Anspruch(sollte nur erwähnt werden.
Hier noch ein Test
[Review] Kleines Pumpen Round-Up - 6 Pumpen im Vergleich

Die Lüfter selber kenne ich nicht. Wenn es Schwarz sein soll sind die Eloops vielleicht auch was für dich.
http://www.aquatuning.de/luftkuehlu...onic-luefter-black-edition-120x120x25mm?c=410
Hier auch ein Test zum lesen.
https://www.computerbase.de/2012-09/test-noiseblocker-bionic-loop-luefter/#abschnitt_einleitung

Gruß Pelle
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Das aquaero hat 8 Temperatureingänge, mehr als 2 (Wassertemperatursensoren) sind aber nicht wirklich sinnvoll.
Einen an die "heißeste" Stelle und einen an die "kälteste" Stelle.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

hallo Pelle danke für die info wudre auch schon aktulisiert !! habe jetzt Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 420mm, Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 480mm, und dan Aquastream XT USB 12V Pumpe - Ultimate Version genommen !
Danke Pelle

Hallo SpatteL man kann über aquaero sagen das der radiator die Wassertemperatursensoren mit den lüfer für die cpu und die Wassertemperatursensoren mit den radiator mit den lüfter und der gpu um die optimal kühlung zu erreiche !!

Gruß CoolBlueLight
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Hallo SpatteL man kann über aquaero sagen das der radiator die Wassertemperatursensoren mit den lüfer für die cpu und die Wassertemperatursensoren mit den radiator mit den lüfter und der gpu um die optimal kühlung zu erreiche !!

Gruß CoolBlueLight
hä?
Verstehe nur Bahnhof.

Die Wassertemperatur ändert sich von "heiß" zu "kalt" nur um ein paar wenige Grad, so 3-5, je nach Radifläche bzw. Durchfluss.

Wozu die Ultimate Pumpe, wenn du schon ein aquaero im WK hast?
Das aquaero hat doch schon alle Funktionen, die die Pumpe auch hat.
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

@SpatteL
Ich habe ihm die Ultimate empfohlen da ich der Meinung bin das die Ultimate noch etwas leise bzw sich weiter drosseln lässt als die normale XT Version. Hast du da andere Infos?

@TE
Ich möchte dir den Aquero nicht ausreden nur die Möglichkeiten die es mit den von dir gewählten Komponenten gibt.
Die Pumpe hat einen Lüfterausgang, einen Temperatursensoreingang, Durflusssensoreingang und kann die von dir gewählten Lüfter mit PWM ansteuern und nach Wassertemperatur regeln. Dazu sollten die Lüfter aber auf einen PWM verteiler mit externer Stromversorgung um die Last der Lüfter von der Pumpe zunehmen angeschlossen werden. zb. Phobya 4Pin PWM auf 8x 4Pin Splitter | Lufterkabel und Adapter | Luftkuhlung | Aquatuning Germany mit etwas Bastelarbeit am Kabel
oder ModMyToys SATA/4Pin PWM auf 8x 4Pin PWM Splitter | Lufterkabel und Adapter | Luftkuhlung | Aquatuning Germany
So würde es auch funktionieren. Nur als Beispiel.
Den 420xt im Deckel solltest du aber gegen ein 420 St oder 480 st tauschen, dder 420xt hat im PCGH Test viel schlechter abgeschnitten als der 420 ST
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Habe selber nur die normale aquastream.
Das die Ultimate leiser sein soll und sich weiter drosseln lässt, kann ich mir nicht so richtig vorstellen, ist ja bis auf die neue Elektronik die gleiche Pumpe.
 

chaotium

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Habe selber nur die normale aquastream.
Das die Ultimate leiser sein soll und sich weiter drosseln lässt, kann ich mir nicht so richtig vorstellen, ist ja bis auf die neue Elektronik die gleiche Pumpe.

Die Ultimate ist laut angaben Aquacomputer im unteren Bereich nochmal leiser gerworden. Ob das stimmt kann ich allerdings nicht sagen, da ich nur die normale habe :D
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Guten Morgen zusammen

@ pelle kannst du mir bitte link vom test posen !!!
Aquaero nehem ich weil ich push/pull machen will und halt da druber die lüfter steuern will ! wenn wenig temp das nur so viel lüfter laufen die man braucht
!!!!

@xtrame90 danke
@ Narbennarr danke für link
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

@pelle allso 500 U/min bis 1000 U/min !!
daten voin den lüfter

Spectre PRO PWM 120mm Lüfter

Maße: 120 x 120 x 25 mm (B x H x T)
Farbe: Schwarz
Lautstärke: 26,1 dB(A)
Drehzahl: 500 - 1.800 U/min
Fördervolumen: max. 120 m³/h
Statischer Druck: 2,6 mm-H2O
Spannung: 12 V
Anschlüsse:
1x 4-Pin PWM


Spectre PRO PWM 140mm Lüfter

Maße: 140 x 140 x 25 mm (B x H x T)
Farbe: Schwarz
Lautstärke: 29,2 dB(A)
Drehzahl: 500 - 1.800 U/min
Fördervolumen: max. 207 m³/h
Statischer Druck: 2,8 mm-H2O
Spannung: 12 V
Anschlüsse:
1x 4-Pin PWM
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Du möchtest es ja leise haben, da sind die von dir angepeilten Drehzahlen OK. Dafür muss es aber kein 60mm dicker Radiator sein, die sind erst besser wenn es in die hohen Drehzahlen geht z.B ab 1000rpm. Darunter ist ein 30mm Radiator besser geeignet als die Dicken, da die 30mm Radiatoren der durchströmten Luft weniger Widerstand entgegenbringen. Bei hohen Drehzahlen baut ein Lüfter mehr Druck auf und kann da mehr Fläche kühlen.
Als Beispiel: bei einen 30mm Radi geht die Luft bei langsamen Drehzahlen rein und nimmt die Wärme vom Radiator auf und verlässt den Radiator wieder.
Bei gleicher Drehzahl geht die Luft bei einem 60mm rein und hat aber schon nach 30mm die ganze Wärme die sie aufnehmen erreicht und die restlichen 30mm Weg sind da nur noch ein Hindernis, da nicht schnell genug neue Luft nachkommt.
Ich hoffe das war ein bisschen Verständlich.

Edit: Wenn du die fetten Radiatoren wegen der Optik haben möchtest ist das natürlich auch gut, kühlen werden die das schon.
Hier kannst du nochmal die Radiatoren vergleichen und gucken was Push/Pull bringt.
Radiator Review Round Up 2016 - Page 5 of 10 - ExtremeRigs.net
Mayhems Havoc 480mm radiator – Page 5
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

ich kann ja immer noch push/pull machen wenn es nicht reicht auf 480er !!!

die 140 habe ja guten luftdruck es wird genügend wärme abgeführt !!!
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Die Angaben zum Druck usw. beziehen sich aber immer auf die maximal Drehzahl, auf der du die Lüfter wohl kaum laufen lassen wirst !!!!!!111elf (ein Punkt bzw. ein Satzzeichen reicht, alles andere wird im Internet als "schreien/brüllen" gedeutet.)
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Das auch, aber die übertriebene Nutzung von Ausrufezeichen wirkt auch aufdringlich, zumindest empfinde ich das so.
Bin gerade noch mal den Thread durch gegangen und du hast fast jeden Satz mit einem oder mehreren Ausrufezeichen beendet.
Und wenn ich mir deine andern Beiträge so anschaue, ist es da nicht anders.
Aber back to Topic.

Hast du vor mal SLI zu nutzen? Wenn nein, ist das NT überdimensioniert. Da reicht auch eins im 500W Bereich. Aber auch für SLI reicht idR schon eins mit 600-650W, wenn nicht oc bis zum Anschlag betrieben werden soll.
Die Anschlüsse gibt es auch direkt mit den entsprechenden Winkeln, da spart man sich sie ganzen Adapter.
Ein Ausgleichsbehälter fehlt noch. Würde da einen aqualis oder Heatkiller Tube nehmen, die sind aus Echtglas.
4l Wasser wirst du nicht brauchen, je nach Größe des AGB wirst du wohl etwas weniger oder etwas mehr als 1l brauchen. Mit 2l hättest du also auf jeden Fall genug für eine Füllung + Reserve.
Bei den mps-Durchflusssensor musst du darauf achten davor und danach einige cm geraden Schlauch zu haben um korrekte Werte zu erhalten. Der einfache "High-Flow" ist da unkomplizierter.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

ich brauch für das mainboard für die Stromversorgung: 1x 24-Pin ATX12V 1x 8-Pin ATX12V 1x 4-Pin ATX12V wüder geren ein kleineres nehem aber das 750 w hat es schon nicht mehr ! oha agb hatte ich doch drine hmmmm habe ihn wider rein gemacht und aktulisiert

hatte vor CrossFire / SLI zu machen die jetzige GPU ist plazhalter !

den Durchflusssensor wolte ich über aquabus laufen lassen deswegen SPLITTY9 Splitter für bis zu 9 Lüfter oder aquabus-Geräte ! aber dein Durchflusssensor hat nur usb !!
 
Zuletzt bearbeitet:

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

So wie ich das sehe, ist der extra 4pin ATX zusätzlich und nicht zwingend nötig.
Ist wahrscheinlich so ein Uber-Gaming-Marketing BlaBla das kein eigentlich keiner braucht. Eine Anleitung scheint es für das Brett noch nicht zu geben, sonst hätte ich da mal rein geschaut, wozu der Anschluss sein soll.*
Würde da einfach ein Board nehmen, das nicht so viel Schnickschnack dabei hat, alle anderen bei geizhals gelisteten Boards haben nur den 8pin ATX Anschluss.

Der Splitty ist für Lüfter ODER aquabus, beides kannst du da nicht anschließen.
Der von mir verlinkte hat gar kein USB sondern ein speziellen Anschluss für Durchflusssensoren und wird an den dafür vorgesehenen Flow-Anschlus am aquaero angeschlossen.

*Edit:
Habe gerade noch mal geschaut, der zusätzliche 4pin ATX ist für extrem OC gedacht.
Also wenn du nicht gerade vor hast, mit LN2 zu kühlen/übertakten, brauchst du den nicht und kannst ein NT mit passenderer Leistung nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

ich habe ja nich nur 1 splitter sonder 4 drine !!!! habe ich mich verguckt sorry dachte wer usb
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Bei SLI/Crossfire wären die Dicken Radiatoren vielleicht dann doch besser. Wie siehst du das SpatteL? Ich bin bei der Radiatorfläche und den Drehzahlen von einer GPU ausgegangen.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Naja, aber wegen einen oder zwei Geräten so ein Splitter?
Ein Gerät kann direkt an das aquaero, für zwei Geräte reicht auch ein PWM Y-Kabel bzw. das "spezielle" aquabus Y-Kabel.
Du hast ja auch noch so ein Internen USB-Hub im WK, was willst du da dran anschließen?

Edit@Pelle:
Naja, kommt halt wie immer darauf an, wie leise es werden soll.
Ein 420er und ein 480er sind aber mMn schon ganz ok.
Kommt halt auch noch darauf an, welche Karten es dann werden und was die so verheizen.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

wollte vieleicht farbwerk noch hollen fall es nicht klappt mit der rgb onboard und wolte einglich die Riing 12 RGB LED-Lüfter TT Premium Edition - 3er Set des wegen usb hub ! ich muss es ja nicht kaufen werde bestimmt noch erstzt aber ermal schauen ob es alles so klappt wie ich es mir vorstelle wenn es mit aquabus nicht klappt muss der usbhub her
 
Zuletzt bearbeitet:

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Das Farbwerk kann auch über aquabus angesteuert werden, dafür bräuchtest du nicht mal einen werteren Splitter/Y-Kabel, da das farbwerk 2 aquabus Anschlüsse hat.
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Hallo PCGH Gemeinde ein kleien update !!

Die ersten teile sind gekommen !
bestelt wuden !
Enthoo Primo Big-Tower, blaue LED
Corsair RM Series RM850i Netzteil - 850 Watt
aqua computer aquaero 6 Pro
BitFenix Spectre PRO PWM 120mm Lüfter - schwarz 1x
BitFenix Spectre PRO PWM 140mm Lüfter - schwarz 1x

heute gekommen

Corsair RM Series RM850i Netzteil - 850 Watt
aqua computer aquaero 6 Pro
BitFenix Spectre PRO PWM 120mm Lüfter - schwarz 1x wird erst getest
BitFenix Spectre PRO PWM 140mm Lüfter - schwarz 1x wird erst getest

kommt ein tage später:
Enthoo Primo Big-Tower, blaue LED kommt erst morgen !!
die bestellunge wurde von caseking geteil glaube weil das gehäuse zu Gross war warum es ein tage später kommt kein plan ist alles am gleichen tag rausgegangen !!

Gruß Cool Blue Light
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

Gehäuse sind meist zu groß um als normales Paket (automatisch) bearbeitet zu werden und werden daher meist als Sperrgut deklariert und müssen per Hand bearbeitet werden!!!!
Daher sind die oft ein bis zwei Tage länger unterwegs!!!!!
 
TE
C

CoolBlueLight

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen7 mit Wasserkühlung

hallo PCGH Gemeinde

heute habe ich das neue Gehäuse auseinander gebaut und das neue Aquaero 6 zum ersten mal testweise in Betrieb genommen. Dabei kamm zum vorschein das die Spectre Pro 120/140mm PWM Lüfter leider nicht geeignet sind. Diese sollten laut Hersteller auf bis min. 500 u/min runter gehen. Leider war laut Aquaero bei 750 u/min bereits schluß. Dafür haben sich die beigelegten Phantec Lüfter durch eine sehr gute Verarbeitung und sehr angenehme Laufruhe bewiesen.

Durch die neuen Erknnetnisse haben sich meine Pläne geringfügig geändert und habe die PWM Variante eben dieser nun mit ein paar weiteren Teilen der Liste bestellt.

Phanteks PH-F120MP 500-1800 U/min 25 dB(A) schwarz/weiß
Phanteks PH-F140MP 500-1600 U/min 17-25.3 dB(A) schwarz/weiß
Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 420mm Radiator
Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 480mm Radiator



Anbei ein paar Bilder vom Gehäuse.

IMG_2349-1.jpgIMG_2350-1.jpgIMG_2352-1.jpgIMG_2353-1.jpgIMG_2357-1.jpgIMG_2361-1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten