• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 7/9 auf a320m Board?

elementz

Freizeitschrauber(in)
Hey

geht um den Rechner meines Bekannten.
VORAB ICH HALTE nicht viel von aber kann mich auch irren.

Er nutzt ein Asrock b320m VDR 4.0 oder so ähnlich.

Nun könnte er einen Ryzen 9 3900X bekommen für nen guten kurs.
Da er ein schickes Mini ATX System hat möchte er nichts ändern

Kann man auf so einem günstigen Board bedenkenlos einen ryzen 9 montieren?
Manche sagen die VRMS halten das nicht aus-.
Andere sagen klar boostet evt nicht so hoch.

Wenn Asrock das freigibt sollte es doch ohne Bedenken gehen oder?
 

type_o

PCGH-Community-Veteran(in)
Dann neustes BIOS drauf und versuchen. Zur Not kann er ja die CPU wieder priv. verkaufen.
Ich würde es testen.
 

Thomas5010

Kabelverknoter(in)
Vorausgesetzt es gibt ein Bios Update:

Auf keinen Fall würde ich das machen. Die Spannungswandler sind viel zu schlecht. 1. Wird der 3900X nicht die vollen Taktzahlen liefern. 2. Die Spannungswandler werden heiß laufen.

Nur machbar für experimentellen gebrauch nicht als Dauerlösung.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Unter hoher Last kann es durchaus zu regelmäßig Einbrüchen kommen. Es gibt aber auch brauchbare Boards für rund 100€ in gleicher Größe, die den Prozessor stabil betreiben könnten.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
würde ich nicht machen mit dem b320

Dann doch lieber was aktuelles:


Die Spannungswandler werden es dir danken
 
TE
E

elementz

Freizeitschrauber(in)
Ist wie gesagt nicht mein Board
Er hat nun einen ryzen 5 3600 montiert.
LÄUFT top auf dem Board.
Im Cinebench hat er sogar paar pünktechen mehr als ich

Wobei das eher an der streung von CB liegen wird.
 

Stefan_96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für eine TDP von 65 Watt reicht ein B320 aus. Den Ryzen 3600 kannst hier bedenkenlos betreiben.

Für potentere CPU's ist der B320 nicht geeingnet, was auch zahlreiche Beiträge auf Youtube vorbildlich erklären. Die VRM's werden "gegrillt" bzw. geraten in schwindelerregende und grenzwertige Höhen. Der B320 ist ein reiner Bürorechner / Office Chipsatz.

VG Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten