Ryzen 5 3600XT Kernspannung

SuSpectXT

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich habe mir einen 3600XT zugelegt. Dieser Taktet stock so auf 4,2 Ghz was ja auch etwas wenig zu seien scheint. Die Kernspannung steht auf Auto bei Cpu-z wird angezeigt das teilsweise über 1,4 Volt anliegen, was ich zu hoch finde. Wenn ich im Bios eine Offset Voltage einstelle ändert sich nichts. Die Cpu wird auch entsprechend heiß Idle teilweise 40grad. Woran kann das liegen? Mein Mainboard ist ein ASUS Prime b450 plus.

MFG
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)

Die Cpu wird auch entsprechend heiß Idle teilweise 40grad
Schonmal die Temperatur der einzelnen Kerne beobachtet oder nur die CPU-Temperatur (aka Hotspot) ausgelesen?
 

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

versuche mal den Ryzen Master zum auslesen der Spannung sowie Temperaturen.
Da wirst du signifikante unterschiede bemerken.

Alkis Blog ist auch sehr zu empfehlen, alles verständlich erklärt.


MfG
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Dieser Taktet stock so auf 4,2 Ghz was ja auch etwas wenig zu seien scheint.
Nö, ist durchaus normal, je nach Last kann es sogar noch etwas weniger sein.
Die Kernspannung steht auf Auto bei Cpu-z wird angezeigt das teilsweise über 1,4 Volt anliegen, was ich zu hoch finde.
Der CPU ist völlig egal, was du über sie denkst, die Spannungen sind erstens völlig normal und zweitens nicht korrekt über CPU-Z auslesbar.
Die Cpu wird auch entsprechend heiß Idle teilweise 40grad.
40 °C? Pass auf, dass deine CPU nicht erfriert. Ebenfalls, völlig normal.
Woran kann das liegen?
Das sind normale Betriebsparameter deiner CPU, daher macht sie eben genau das.

Ein Offset bei der Spannung ist bei Zen 2 kontraproduktiv und führt zu Clock Stretching.
 
Oben Unten