• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ruckler bei maus bewegung

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
hi erstmal,

ich habe so eine art micro ruckler wenn ich die maus bewege. habe schon alles versucht was im internet steht aber nichts hat geholfen.

ich habe eine razer mamba und mein system ist :
i7 3820
amd 7970
16gb arbeits speicher

was mir aufgefallen ist das immer nur knapp 4gb arbeitsspeier belegt sind könnte es daran liegen ?
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
womit willst du denn mehr ram belegen? :D selbst mein sehr gefräßiges vista 64bit braucht meist nur 2,5 bis 3gb ram :D und mehr als 11,5 habe ich noch nie voll bekommen, und da war folgendes aktiv:
-skyrim
-crysis 2 auf ultra mit directx11 und highres-texturen
-codmw
-nfs uc
-minecraft mit optifine (frisst alleine schon 3-5gb ram)
-ein bluray-video
-außerdem mehrere browser mit 1000den tabs, explorer, musik und das ganze sonstige gedöns, inklusive meiner ganzen hardware-überwachung :D (spiele alle auf 1080p)


zur maus: mal rein und wieder rausgesteckt? hatte ich letztens auch mal bei meiner kudos, nachdem ich die tasten umprogrammiert hatte :D
wie siehts mit den treibern aus? welches betriebssystem?
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
das mit der maus raus und wieder rein stecken habe ich schon versucht
ich habe win 7 64bit und der mamba treiber ist aktuell
habe die maus heute auf 6400dpi gestellt und dann ging es einigermaßen
also deutlich besser geworden aber immer noch nicht weg
selbst auf nidrigsten einstellungen ruckelt es leicht.
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
hmm das ist seltsam, auf was für einem mauspad spielst du denn? die razer-pads gehen laut hersteller glaube ich alle bis 8000dpi ...
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
ich spiele auf einem roccat sota unter windows habe ich auch keine probleme nur bei bf 3 hab ich manchmal diese micro ruckler obwohl ich eigentlich laut fraps immer über 50 fps habe
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
moment, um das auseinander zu halten: ruckelt dein maussensor oder hast du fps-lags? :D

das mauspad sieht doch eigentlich angemessen aus, insofern das nicht völlig verdreckt ist sollte es nicht die ursache des problems sein ;)
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
es ruckelt der der so wie es aussieht der maussensor da ich immer über 50 fps habe das mit dem raw input habe ich auch schon getestet blieb unverändert habe auch schon HT im bios ausgestellt da ich gelesen habe das battlefield damit nicht klar kommt aber brauchte auch keine veränderung weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll. ich kann ja mal kurz meine einstellungen im maustreiber schreiben :

6400dpi da das problem dadurch etwas besser wurde
beschleunigung steht auf 9 war von anfang an so eingestellt
abfragerate steht auf 500 Hz
und anzeige der on the fly sensitivity ist aktiviert (was auch immer das sein soll)



habe jetzt nochmal alles getestet undsehe das weniger ruckler sind sondern eine art Tearing bei mausbewegungen also eher grafikkarten einstellungen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
stell dir rate mal höher, wenns geht. meine maus arbeitet mit 1000mhz bei 5000dpi, da ruckelt dann nichts. bei 6400dpi könnte ich mir vorstellen, dass 500hz ganz schön knapp ist beim beschleunigen :D
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
ja hab ich gemacht habe auch mal vsync an gemacht problem ist fast weg jedoch noch ganz minimal vorhanden naja hoffe das jemand hier noch ne idee hab will endlich in ruhe zocken können

was mir noch aufgefallen ist das dieses ruckeln auch nur bei langsamen maus bewegungen vorhanden ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
nur bei langsamen mausbewegungen?! darauf kann ich mir jetzt überhaupt keinen reim machen ....

hat vielleicht einfach dein kabel mal was abbekommen? also eine leicht angeknackste kabel-ader wäre das einzige, worauf das vielleicht passen könnte ...

das beste wäre wohl, eine andere maus des gleichen modells mit gleicher software etc. am gleichen pc mal zu testen ... aber das wird vermutlich schwierig oder? :D
hast du irgendeine andere, halbwegs gute gaming-maus die du probieren könntest ? (ne 2€-maus würde da jetzt nicht viel aussagen :D )
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
ja habe hatte noch meine alte maus ist zwar wirklich ne 2 euro maus aber sie hat ihren zweck erfüllt habe sie nämlich rein zufällig ohne mauspad verwendet und siehe da das ruckeln war weg das gleiche mit der mamba getestet und tatsächlich lag es am mauspad warum auch immer hat schließlich in allen test gut abgeschlossen naja hilft ja alles nichts muss wohl ein neues her.

aber vielen dank für eure hilfe
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
tja, da hast du das problem ja gefunden ;) okay, viel spaß beim weiteren zocken (auf neuem mauspad ). :)
 
Oben Unten