• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3080: Gigabyte Aorus Xtreme Waterforce WB mit Fullcover-Wasserkühlung vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu RTX 3080: Gigabyte Aorus Xtreme Waterforce WB mit Fullcover-Wasserkühlung vorgestellt

Gigabyte will mit der Aorus Xtreme Waterforce WB eine RTX 3080 mit vormontiertem Fullcover-Wasserkühler auf den Markt bringen. Die Grafikkarte soll mit einer leichten Werksübertaktung und insgesamt sechs Monitor-Anschlüssen auf den Markt kommen. Darüber hinaus soll außerdem noch eine Variante mit AiO-Kühlung geplant sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: RTX 3080: Gigabyte Aorus Xtreme Waterforce WB mit Fullcover-Wasserkühlung vorgestellt
 

TheGMan

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist das eigentlich so eine Art Running-Gag der Grafikkarten-Hersteller immer mehr Modelle anzukündigen, die dann alle nicht verfügbar sind? Das ist doch nurmehr blanker Hohn. Und bis die Preise dann mal wieder bei der UVP ankommen (wenn überhaupt) steht schon die nächste Generation in den Startlöchern (die es dann auch wieder nicht gibt)


Warum tut sich eigentlich nicht mal die komplette Presse zusammen und verweigert kollektiv die Berichterstattung über dieses ganze Gebaren? Sind euch die paar Klicks echt so wichtig? Ihr könntet wirklich mal ein Zeichen setzen gegen den ganzen Irrsinn der da momentan abgeht.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Ist das eigentlich so eine Art Running-Gag der Grafikkarten-Hersteller immer mehr Modelle anzukündigen, die dann alle nicht verfügbar sind? Das ist doch nurmehr blanker Hohn. Und bis die Preise dann mal wieder bei der UVP ankommen (wenn überhaupt) steht schon die nächste Generation in den Startlöchern (die es dann auch wieder nicht gibt)


Warum tut sich eigentlich nicht mal die komplette Presse zusammen und verweigert kollektiv die Berichterstattung über dieses ganze Gebaren? Sind euch die paar Klicks echt so wichtig? Ihr könntet wirklich mal ein Zeichen setzen gegen den ganzen Irrsinn der da momentan abgeht.
Es ist doch aus Herstellersicht total sinnvoll, bei Knappheit teurere Modelle vorzustellen. Und dazu gehören eben insbesondere auch Waterblock-Karten.

Bislang ist übrigens noch keine Spur von AIO-Varianten zu Gaming-Ampere zu sehen. Zu Navi 21 wurde hingegen schon ein Design gezeigt.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich finde ja das interessanteste Feature an der Karte die leak detection Funktion.
Damit bietet man tatsächlich einen (kleinen) Mehrwert am Kühler gegenüber Konkurrenz und Selbstumbau.
Screenshot_20201031-195937~2.png
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Grundsätzlich geil, aber safe in den nächsten Monate übertriebenst teuer und eh nicht lieferbar - achja und die RTX3080 ist ja jetzt sowieso ne Totgeburt, wo Hinz und Kunz 16GB nun quasi für lullu kaufen können.

Hoffentlich kommt der gleiche Block flott für die 6800XT/6900XT und natürlich maximal für 200€ Aufpreis zur UVP, ansonsten lohnt sich das nicht, denn für nur ~120-160€ kann man sich ja auch einen Alphacool oder EKWB Block draufschnallen.
 
Oben Unten