• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Noctua NH-C14

TE
rabensang

rabensang

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Prolimatech Super Mega

Wie siehts denn mit dem Mugen 2 aus Normale oder PCGH edition ist eigentlich egal, da in der PCGH nur ein leiserer lüfter bei liegt.

LG.

Ich versuch den Mugen zu Organisieren:daumen:

@Rabensang: Sag mal, ich vermisse den Coolink Corator in den Kühlercharts mit dem 140er Noctua NF-P14 Referenzlüfter(n).
War er etwa so schlecht?
Oder ist es vielleicht, weil man nur (standardmäßig) einen Lüfter in der Mitte befestigen kann?


Grüße
Mr.joker

PS: Ach ja, über den doch allgemein recht beliebten Mugen 2 würde ich mich auch freuen!
Edit: Und ganz besonders über den neuen Thermalright Archon! :schief:

Der Corator Ds ist offiziell nicht für 140-mm Lüfter ausgelegt, daher hab ich vom Test mit dem NF-P14 abgesehen.

Der Archon kommt sicherlich mit in den Test.
 

BlauerSalamander

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Prolimatech Super Mega

Ui, der neue Prolimatech macht ja einiges her! Danke, für den ausführlichen Test - werde mir gegen Weihnachten wohl doch nochmal überlegen müssen einen vernünftigen Kühler zu kaufen.
 

euihyun2210

Freizeitschrauber(in)
AW: [Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Prolimatech Super Mega

PS: Ach ja, über den doch allgemein recht beliebten Mugen 2 würde ich mich auch freuen!
hey, ich hab meinen Mugen 2 heute gegen den Super Mega ausgetauscht und einen relativ simplen Vergleich gemacht.
Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter :)

1. Bild Mugen im Idle
2. Bild Super Mega im Idle
3. Bild Mugen bei Standardtakt unter Last
4. Bild Super Mega bei Standardtakt unter Last
5. Bild Mugen bei 4GHz
6. Bild Super Mega bei 4GHz
(alles natürlich unter den gleichen Voraussetzungen :))
 
Zuletzt bearbeitet:

SaKuL

Software-Overclocker(in)
AW: [Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Noctua NH-C14

Der NH-C14 ist echt der Hammer:D
Das Design find ich klasse und die Leistung überzeugt mich natürlich auch.
Wurde wirklich Zeit, dass endlich mal jemand den testet und du hast wieder einen super Job getan:)

Ich hab schick dir mal ne PN mit einer deatillierten Frage zu dem Kühler:)

Gruß SaKuL
 

xN1c0

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Noctua NH-C14

Sehr geiles Review, sehr geile Bilder!! :hail:
 

Empath

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Roundup] Aktuelle und kommende CPU-Kühler | Update: Noctua NH-C14

sehr schoener Test.
Habe selbst den Venomous X und muss sagen, dass es bisher der beste Kühler den ich gehabt hatte.
Den Riesen Noctua musste ich zurückschicken, weil so einen Riesen Klumpen einzubauen nur um 1 Grad besser zu kühlen ist in meinen Augen sinnlos. Ausserdem muss man kleine Ram Bausteine für den verwenden und optionalen Mainboard Kühler ausbauen.

Davor hatte ich Skythe Mugen 2 und Thermanlight 120 (auf AMD)

Mugen 2 kann aber wirklich nicht mehr mithalten. Obwohl im Preissegment natürlich Nummer 1 ist.
Aber wer einmal die Black Nickel Edition von Venomous X in den Händen gehabt hatte, will den nicht mehr abgeben. :)

Habe für den 2 mal Noiseblocker PL1 (900 rpm) draufgeknallt.
CPU läuft 24/7 auf 4 Ghz (Turbo off / 1,35 Volt)
Idle 40 / Last 66 Grad.
Hatte davor Wasserkühlung. Ging zwar nie über 35 Grad unter Last. Aber das Aufrüsten wird auf Dauer zu teuer. Investierte lieber das Geld in die zweite Grafikkarte.

Für mich jedenfalls bleibt Venomous X (Nickel Edition) die Nummer 1. Auch wenn 55 € happig sind. Aber anhand des Zubehörs (Dämmung/Enkoppelung/ Möglichkeit 2x 140mm dran zumachen/ Lego Einbau auf allen möglichen Chipsätzen) kann man es nachvollziehen.

Und nicht zu vergessen. Es passt in jedes System aufgrund der Größe ! Und bei Intel werden die Spannungswandler sehr gut mitgekühlt.
 
Oben Unten