Roccat Vulcan Aimo: High-End-Tastaturen mit hauseigenen Schaltern ab 130 Euro

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Roccat Vulcan Aimo: High-End-Tastaturen mit hauseigenen Schaltern ab 130 Euro

Auf der Computex 2018 hat Roccat seine neue Tastaturenserie Vulcan Aimo vorgestellt, die vorerst aus drei Modellen mit den Nummern 120, 100 und 80 besteht. Vulcan Aimo stellt Roccats neue Oberklasse dar und setzt erstmals auf die hauseigenen Titan-Switches (von TTC produziert). Die Preisempfehlungen rangieren von 130 bis 160 Euro.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Roccat Vulcan Aimo: High-End-Tastaturen mit hauseigenen Schaltern ab 130 Euro
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Ach und für China-Schalter soll ich angeblich so viel blechen wie für original Cherrys ? :stupid: Pfff...nö -___-
 
Oben Unten