Reicht die Stromversorgung?

TE
TE
Overlocked

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mien Q6600 läuft auf 3,0 GHZ
Des mit der Leistung würde passen! Doch wie siehts mit dem Ampere aus geht des mit den Grakas?
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xrayde

Guest
2x GF 8800GTS = 230W ( http://geizhals.at/deutschland/a224910.html )
1x Q6600 = 95-105W ( http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpup7&asuch=Q6600 )
Rest drum herum(RAM, Board etc.) = knapp überschlagen = 35W

Also Dein anvisiertes 450/480W-NT würde reichen.

Nur wenn Du noch alles später hardcore-ocen willst, könnte es eng werden.

Ich hab aber gerade in Deinem Alternate-Link gesehen das Dein Sharkoon nur auf einen Wirkungsgrad von 72% kommt, das geht heutzutage doch schon besser.

Guck Dich da mal bei den "80plus"-NT's um ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Overlocked

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
2x GF 8800GTS = 230W ( http://geizhals.at/deutschland/a224910.html )
1x Q6600 = 95-105W ( http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpup7&asuch=Q6600 )
Rest drum herum(RAM, Board etc.) = knapp überschlagen = 35W

Also Dein anvisiertes 450/480W-NT würde reichen.

Nur wenn Du noch alles später harcore-ocen willst, könnte es eng werden.

Ich hab aber gerade in Deinem Alternate-Link gesehen das Dein Sharkoon nur auf einen Wirkungsgrad von 72% kommt, das geht heutzutage doch schon besser.

Guck Dich da mal bei den "80plus"-NT's um ;).


Ich wollte aber wissen welches der beiden du bevorzugen würdest und das einzige was ich übertakte ist der Q6600 und das passt soweit.:)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
SLI mit 'nem Xilence Netzteil?!

Ganz schön mutig!!!

'nen 120mm Lüfter sollts aber schon haben, minimum...
Allerdings sollts auch ein qualitativ hochwertiges Markengerät sein und kein Xilence...
 
X

xrayde

Guest
SLI mit 'nem Xilence Netzteil?!

Ganz schön mutig!!!

'nen 120mm Lüfter sollts aber schon haben, minimum...
Allerdings sollts auch ein qualitativ hochwertiges Markengerät sein und kein Xilence...
Sind die Teile so schlimm, ich hab die irgendwie in Erinnerung das sie in einem PCGH-Tst mal gut weg kamen?

Ich wollte ihm ja eh was anderes vorschlagen, nur er war ja so verrammelt auf die 2 :p.
 
X

xrayde

Guest
Axo, hmm, verzwickte Sache das.

Dann wohl lieber das Sharkoon.


PS:

Sonst gib Dir einen Ruck und kaufe regulär und was besseres, bei SLI sollte man nicht geizen, da sollte Qualität und Stabilität an erster Stelle stehen.

Oder meinst Du das Du die gerade quasi vor Dir zu liegen hast und Du "Angebote" hast und jetzt wählen musst?

Also wenn, dann sollte das schon ein sehr gutes Angebot sein, ansonsten würde ich beide sausen lassen und auf ein "80plus" zur.-greifen, so teuer sind die auch nicht.
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
Sonst gib Dir einen Ruck und kaufe regulär und was besseres, bei SLI sollte man nicht geizen, da sollte Qualität und Stabilität an erster Stelle stehen.

Da hat er vollkommen recht :D. Denn wenn man sich schon teure Komponenten, dann sollte man nicht an den falschen Sachen geizen. Denn sonst hast du nicht nur ein defektes NT, sondern vielleicht sogar kaputte Komponente/Grafikkarten.
 
X

xrayde

Guest
Da hat er vollkommen recht :D. Denn wenn man sich schon teure Komponenten, dann sollte man nicht an den falschen Sachen geizen. Denn sonst hast du nicht nur ein defektes NT, sondern vielleicht sogar kaputte Komponente/Grafikkarten.
Ja, sehe ich genauso ;).

Aber wenn er ev. ein unschlagbares Angebot hat, dann kann man ev. ja verstehen das man da schwach wird :p ;).

Ich für meinen Teil habe bei so was aber noch nie gespart, sondern immer auf Qualität und Stabilität geschielt, zudem ich auch schon böse Überraschungen erlebte wenn man sich mal vergreift beim Hersteller ...
 
TE
TE
Overlocked

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Gut,gut, ich meinte ja nur, die habe ich halt grade zu Hause!
Bringt es eigentlich was, dass man mit höheren Amper Werten eine höhere Leistung oder oc Ergebnisse erziehlt?
 
Oben Unten