• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Red Dead Redemption 2: Hübsch-hässlich mit den niedrigsten Grafikeinstellungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Red Dead Redemption 2: Hübsch-hässlich mit den niedrigsten Grafikeinstellungen

Red Dead Redemption 2 sieht auf dem PC wirklich hübsch aus - entsprechende Hardware vorausgesetzt. Dass es allerdings auch anders geht, beweist ein aktuelles Youtube-Video von LowSpecGaming, in dem wir das Western-GTA in Klötzchen-Grafik sehen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Red Dead Redemption 2: Hübsch-hässlich mit den niedrigsten Grafikeinstellungen
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2: Hübsch-hässlich mit den niedrigsten Grafikeinstellungen

Na, und wieviel FPS bringt diese Minimalst Grafik auf den Monitor?
 

Zundnadel

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2: Hübsch-hässlich mit den niedrigsten Grafikeinstellungen

Vergallopiert oder Vorgallopiert ? Vermutlich ersteres 1 Jahr nach Konsolenstart .Fünf Jahre nach Batman Arkham Knight müssten die Studios das Portieren von Open World Titeln eigentlich erlent haben.Bei GTA V klappte es ja auch..
Viel Spass bei der Fehlersuche und Bugfixing .So schnell verschiesse ich mein Pulver auch wieder nicht .
 

Pisaopfer

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2: Hübsch-hässlich mit den niedrigsten Grafikeinstellungen

Das wird mal die Playmobil Version ... :D
 
Oben Unten