Rechner fährt immer wieder nicht hoch?!

Jimmyzwanzigher

Schraubenverwechsler(in)
Rechner fährt immer wieder nicht hoch?!

Guten Abend. Ich besitze einen selbst zusammen gebauten Rechner.
Mit einem GA-Z87N-WIFI Board. Grafik nutze ich Onboard. Ich habe 2 SSD Platten angeschlossen, wobei zur zeit nur eine aktiv ist (Win 7 Home Premium 64Bit).
Dann noch eine Seagate Platte mit 2 TB Fassungsvermögen. Immer wieder, in unregelmäßigen Abständen starte ich meinen Rechner und man hört dass er arbeitet,
aber er fährt nicht richtig hoch. Die LED für Power leuchtet normal aber die Maus, die normalerweise rot leuchtet, bleibt aus und jede Eingabe in die Tastatur bewirkt nichts.
Anschließend drücke ich den Power Button damit der Rechner aus geht. Anschließend starte ich ihn wieder und es läuft alles wunderbar.
Es kann 10 mal hintereinander gut gehen aber es gibt auch Phasen bei denen der Fehler 3 mal auftritt. BIOS erst vor paar Tagen geupdatet. Kein Erfolg.
Weiss nicht so recht was das sein kann?
 
AW: Rechner fährt immer wieder nicht hoch?!

Kontrolliere mal die BIOS-Batterie. Ein einfaches herausnehmen und an die Zunge halten reicht. Wenns kribbelt oder es ein unangenehmes Gefühl gibt, ist noch Saft drauf. Wenn du nichts merkst wird sie wohl leer sein.
Sind alle Kondensatoren auf dem Motherboard und auf der Grafikkarte in Ordnung? Schon eine leichte Ausbeulung kann sowas bewirken.
Einfach mal alles genau kontrollieren.
Gruß, inne_fritten
 
AW: Rechner fährt immer wieder nicht hoch?!

Ich nehme an du hast dein PC nicht richtig konfiguriert. Siehe UEFI (XHCI Mode) das sind die Einstellung für den Controller der USB Schnittstelle.Standdard ist glaube ich auf Auto Smart.Stell mal das um auf Enabled oder Auto.Mußte mal testen.Da ich annehme du benutzt USB 2.0 Geräte bzw.Kabel.Wenn du USB 3.0(Geräte nutzen tust) den dazu richtigen Controller aktivieren.Das problem zu USB3.0-3.1 ist die funkion von Controller bzw.des verwendeten Kabel.Ältere Kabelanschlüsse unterstützen es nicht.Hier noch ein paar infos,

USB 3.0 & USB 3.1: Alle Infos zum neuen Technologie-Standard [Update]
 
Zurück